hackr.de hackr logo

die romantische komödie


Twtxt

monkey

kl. nachtrag zu 1286758823659700225 : twtxt ist ja wirklich sehr super, weil es gwm. die minimalform von microblogging ist.

tl;dr: twtxt is a CLI tool, as well as a format specification for self-hosted flat file based microblogging.

(eigene status-updates sind nichts als datumsgestempelte einzeiler, die in einem einzigen textfile aufbewahrt werden, und das kann man legen, wohin man will. mit twtxt kann man eigene updates in dieses file schreiben und öffentlich zugängliche andere twtxt-files ‘folgen’ resp. als timeline betrachten)

twtxt

((ich bin erst jetzt über das notizblog darüber gestolpert, aber twtxt gibts anscheinend schon seit 5 jahren, man kann sich also anschauen, für was es funktioniert und für was nicht. nur dahervermutet: in thematisch hochspezifizierten aber sozial lose gekoppelten kontexten mit einem überschaubaren zeithorizont könnte es nützlich sein))

meta 26.07.2020 /via @notizblog #

15 Jahre live.hackr

live.hackr feiert heute seinen 15. Geburtstag!

lynch wetterbericht
^ damals der erste eintrag: hello lynch

lynch wetterbericht
^ heute: daily weather report (mittlerweile auf youtube)

alles hat sich also nicht verändert, aber vieles natürlich, damals hatten wir ja fast nichts und heute haben wir fast alles. gefühlsmässig sind wir aber gerade wieder in einer ähnlichen situation wie damals, an einem neuen nullpunkt, wenn man so will (wobei wir noch nicht wissen, ob sich der letzte loop einfach wiederholt, ob er nur der auftakt zu einer wilden achterbahnfahrt war, ob wir nicht schon in einer auslaufrinne gelandet sind, usw. aber die gesellschaftliche resilienz hat vermutlich noch einen buffer und tendiert zur zyklischen wiederholung, tippen würde ich ob corona fast zu einem leicht verdrehten reloop wie in einem möbius band)

ähnlich wie vor 15 jahren stehen wir unverhofft vor einem dings, das alles ändert (damals web/mobile, das einen genuin neuen möglichkeitsraum aufgespannt hat, indem alles plötzlich umwelt für alles andere sein konnte; heute klima/corona, die auf gewisse weise löcher in der symbolischen ordnung der gesellschaft reißen, die uns indirekt zwingen, das zur kenntnis zu nehmen)

(vom timing her kommt corona insofern zu einem zeitpunkt, der fast an die tests von imperator ming in flash gordon erinnert: können sie das puzzle schon lösen? dann muss ich sie vernichten! weil uns der loop web/mobile einige nützliche dinge beibringen könnte, die uns im zuge von klima/corona sehr gelegen kommen könnten)

((leicht dahergesagt aber nur zum beispiel: das entwickeln von funktionalen perspektiven auf genuine shifts in der zeitlichkeit. i.e.: ist der technologische stack web/mobile einmal da, dann wirkt er weniger wie ein meilenstein in einem linearen strang eines gesellschaftlichen fortschritts, sondern primär wie ein rückwirkendes gravitatives feld, das beschreibt, was wäre, wenn das immer schon der fall gewesen wäre. die gängige beschreibung von innovation und ihrem weiter, weiter konzipiert gwm. die richtung falsch. sowohl bei corona als auch beim klima verhält es sich ähnlich: am g’scheitesten tut man so, als wäre das ende immer schon da gewesen))

(langweilig wird uns jedenfalls nicht)

einen herzlichen dank an alle, die hier noch immer vorbeischauen, ohne euch wäre es nicht so lustig!

meta 01.07.2020 #

Nützliche Unterscheidungen pt. 56 (The Invariant Edition)

Eine weitere zumindest pragmatisch sehr nützliche Unterscheidung ist die Unterscheidung ob etwas im Zuge der Digitalisierung/Vernetzung/Sozialisierung/Rekalibrierung/whatever konstant bleibt oder nicht bzw. konzentrierter gefragt: was?

(es ist übrigens nicht immer das, was man vermuten würde)

(abt: draw the distinction!)

meta 28.06.2020 #

Obsidian

obsidian

^ kl. nachtrag zu 1270475641188745217 : obsidian hat sich in den letzten drei wochen in meiner toolbox ein platzerl gesichert, das passiert ja mittlerweile nicht mehr sehr oft, insofern ein kleiner nod auch an dieser stelle.

(entstanden ist es ja im zuge der welle an knowledge-tools nach notion und roam, ich verwende es aber eig. nur als editor für docs, die sich leicht informell via #hashtags und [[wikilinks]] verlinken lassen, und dafür ist es wirklich super, weil es einerseits alles an seinem platz lässt und unaufgefordert schluckt was man dazukopiert resp. droppt was man löscht, weil es andererseits optisch ohnehin schon hübsch via css auch noch beliebig personalisiert werden kann)

meta 28.06.2020 #

Hey

hey

^ aus den abt. untested aber super und devoha: hey von 37signals/basecamp.

(nix für mich, aber es ist nett, dass es sie noch gibt, dass sie einen eigensinn bewahrt haben, dass sie ihre ästhetik evolved aber treu geblieben sind und dass sie tatsächlich ein paar gute ideen für das format email hatten)

meta 20.06.2020 #

Zwei Pole

20003

^ endlich die pole to pole badge für 20.003 gegangene kilometer bei fitbit.

meta 23.05.2020 #

FYI 117

fyi: corona ist der zweite echte intelligenztest für unsere gesellschaften.

(siehe FYI 005 für den ersten)

meta 22.04.2020 #

Rivvvvvvvvvvvvva

rivva 2007

^ 2007

rivva 2020

^ 2020

kleines update zu Rivva : Rivva wird heute dreizehn Jahre alt.

meta 03.03.2020 #

Happy Leap Day

happy leap day

^ devoha der leap day doodle.

meta 29.02.2020 #

Die Zeitgenossen der Gesellschaft Pt. 44: Das Millenial

Das Millenial (m/f) ist ein jüngerer, in letzter Zeit eig. überall zu sehender, schon in die Jahre gekommener Zeitgenosse, der sich dadurch auszeichnet, dass er die Welt primär als Zeichensystem erfasst.

(das ist eine etwas idiosynkratische konzeption der millenials, die ja üblicherweise eher über den jahrgang und bestimmte kulturelle charakteristika und technopolitische umstände verstanden werden, aber es ist vl. die wesentliche neue qualität, die sie von gen x’ern, ok boomern, etc. genuin unterscheidet. ich beobachte das natürlich nur lateral, aber zwei phänomene schimmern doch recht deutlich: einerseits eine ‘intensive’ wirkung nach innen, bei der (pop)kulturelle produkte (bücher, tv serien, spiele, mode, gadgets, etc.) immer komplexere (aber gleichzeitig einfache, weil bestimmbare) systeme von attributen, regeln und (fort)schritten entwickeln, was sich etwa auch in den buchserien, über mehrere seasons laufende fernsehserien, den seasons in spielen, etc. wiederspiegelt, andererseits eine ‘extensive’ wirkung nach aussen, bei der imaginiert wird, dass die benennung im system selbst schon einer aussenwirkung entspricht. ganz witzig jedenfalls, dass die bedingungen des webs als erstes eine phase des angewandten strukturalismus getriggert hat)

meta 18.02.2020 #

Konzept des Tages: Der Fad

Most new things in technology turn out to be fads: patterns of talking and doing that come and go without leaving a permanent mark.

How Big Technical Changes Happen at Slack

(der fad ist deshalb recht nützlich, weil er eine vglw. neutrale bezeichnung für einen umstand ist, der gleichzeitig sowohl unbestreitbar als auch unerträglich ist. als konzept halt der fad gwm. die zukunft in die gegenwart)

meta 16.02.2020 #

Let It Rain

speed of money

^ nette visualisierung von einkommensverhältnissen: printing money

meta 16.02.2020 #

The Decade In Review (2010s Edition) Pt. 5

ed-tech debacles

^ audrey watters mit einer wirklich guten liste (und einem guten begleitenden take) der 100 größten debakel im bereich ed-tech

meta 13.02.2020 #

Apple Rev 2015-19

apple 2015-2019

^ random abfallchart, aber weil apple vor kurzem die quartalszahlen veröffentlicht hat und ich da ein google sheet immer brav aktualisiere, ich weiss gar nicht mehr warum, ich fand jedenfalls ganz interessant, dass sich die für ein kalenderjahr aggregierten revenues von apple in den letzten 5 jahren eig. kaum verändert haben, iphone, ipad und mac tuckeln egal was dahin usw.

google 2017-2019

bonuslink: auch google hat das getan, diesmal haben sie anscheinend das erste mal die zahlen für youtube und ihre cloud ausgewiesen: exhibit 99.1 (pdf).

meta 06.02.2020 #

Dataset Search

dataset search

devoha: Google startet eine Art Suchmaschine für Datasets: Dataset Search

meta 04.02.2020 #

Brexit Cover

brexit covers

^ recht nett: die Zeit hat die Titelblätter der britischen Tabloids auf dem Weg zum Brexit dokumentiert

meta 03.02.2020 /via @zeit #

Lazy Blog Ep. 73

(blogpost ausnahmsweise mal über kein dilemma, sondern über den umstand, dass es vl. doch gar nicht schlecht wäre, wenn alle programmieren lernen würden)

((wenn man der sache nachgeht würde man vermutlich herausfinden, dass der wert weniger in dem besteht, was bei diesen etwa biennalen wellen an forderungen von politikern, consultants oder zukunftsforschern herbeivermutet wird, das ist ziemlicher quatsch, was aber nicht bedeutet, dass es nicht andere nützlichkeiten haben könnte. nur ein paar ideen: programmiersprachen als kontemporäre philosophien, die alle ihre eigen- und nützlichkeiten und plätzchen im technosozialen gefüge haben; computation als gesellschaftliches spiegelstadium, in dem wir das erste mal gezwungen sind uns selbst sehen zu können; usw.))

((bonuspunkte wie immer für konkrete demographische, soziologische und semiotische beschreibungen und sternchen für eine umfassende typologie))

meta 11.01.2020 #

Fitbit 2019

das jahr in fitbit

^ ein jahr in fitbit

meta 10.01.2020 #

The Year In Review (2019 Edition) Pt. 9

apple 2019

^ das Jahr in Apple

meta 08.01.2020 #

How Australia’s Bushfires are Raging across the Country

map of australia

der guardian mit einer visualisierung der australischen buschfeuer

meta 08.01.2020 /via @guardian #

Suche:

rss icon subscribe to hackr.de
rss icon subscribe to live.hackr (das blog)
twitter @hackr


side notes

01

1289482581390565376 1289482581390565376 - c.c. hat auch im affentempo den dialetischen strudel durchgemacht (socmed interne operativität à la contrapoints > entwicklung von ansprüchen die aussen aber als zumutung zurückgewiesen werden à la harper's letter > das dt. missverstehen des missverstehen

31

1289197123007729665 1289197123007729665 - leute irren herum, suchen wasserlöcher. :waterbuffalo:

30

1288730470834995203 1288730470834995203 - endlich wieder ein mars rover / huch, seit wann hat twitter denn reminder?

29

1288547878114332672 1288547878114332672 - another plot twist

28

1288108182158454784 1288108182158454784 - @testa_alfred (rechtfertigungspflichtlosigkeit ist eig. auch kein schlechter anker für die socmeds, weil die im grunde ja nichts anderes sind, als medien wo die rf-plicht suspendiert / zumindest umgekehrt ist. nur kann das kaum anders als als zumutung emp

1288027202743828480 1288027202743828480 - wiedereröffnung

26

1287403443917860865 1287403443917860865 - (2020 in a nutshell)

1287347658856845317 1287347658856845317 - 2010 cognitive surplus 2020 corona surplus

25

1286964833800400897 1286964833800400897 - (das dispositiv ist halt kontingent)

24

1286758823659700225 1286758823659700225 - untested aber sehr super: twtxt https://github.com/buckket/twtxt (via @pfefferle)

1286687397196058624 1286687397196058624 - (nts, in den responses nicht wenige idiosynkratische fluchtlinien)

1286631916284923910 1286631916284923910 - (still sucking at) https://flappybird.io

23

Firefox Relay protects your email address from spammers Firefox Relay protects your email address from spammers - Firefox bekommt displosable Email-Adressen.

1286404600476635143 1286404600476635143 - (heh) RT @posth Cashier-less supermarket in the Dutch province: You take what you want, write down what you took, calculate your bill and pay via bank transfer. The piggie and the ducks will watch you if you did your math correctly.

22

Dad Photoshops Kids’ Drawings As If They Were Real Dad Photoshops Kids’ Drawings As If They Were Real - Ein Vater rekreiert Zeichnungen der Kinder mit Photoshop.

1285934870062080000 1285934870062080000 - @testa_alfred hmm, stimmt eigentlich. was ist der große andere anderes, als die symbolische repräsentation der doppelten kontingenz im subjekt als monade?

1285932288153473026 1285932288153473026 - (nts: promoted tweets liken ist eine nur mittelgute idee)

1285878363593347072 1285878363593347072 - @ysamjo they don't understand that notion is an opinionated standalone product for building tools with high specificity, not a tool which does everything at the same time (it's open, not crowded)

1285862485195661314 1285862485195661314 - (ganz lustig, wie das gurkerl gwm. das kipferl vom original channelt)

21

1285587297837166593 1285587297837166593 - @jkrisch gute folge (wie immer), kl. anmerkung zum begriff: antifragil würde ich fast erst dinge nennen, die ihr wachstum/verbesserung nicht rein aus ihrer asymmetrie gegenüber einem fragilen ding erzielen (digitales hedging)

Connect to Creators With New Video Podcasts Connect to Creators With New Video Podcasts - Spotify bekommt Video-Podcasts.

20

1285247320079118336 1285247320079118336 - bei den prüfungen von luhmann zur EF in die ST wär ich gerne ein mäuschen gewesen. war er milde oder streng? was hat er wohl gefragt? (ist das vl. irgendwo dokumentiert?)

19

1284916243905024003 1284916243905024003 - (ich glaube der große fehler vieler ob AI ist die annahme, dass die maschine selbst intelligent sein muss, um intelligentes produzieren zu können. dabei ist sie strunzdumm und erzeugt nur etwas, das ununterscheidbar wie intelligentes ausschaut. aber genau

18

1284472139500924934 1284472139500924934 - kennt ihr zufällig eine KI mit einem blog?

1284439492355596288 1284439492355596288 - @christophkappes stimmt. als krawatten des diskurses gelesen kann man sie mit viel weniger kognitivem overhead ignorieren.

1284416134381543424 1284416134381543424 - repressing tweetstorms

17

1284148845593669632 1284148845593669632 - @testa_alfred nur zur twittersprache: lolcat ist in der frühzeit ein paar jahre in diese richtung gegangen (I can has cheezburger zeiten, wurde dann leider von memes verdrängt)

1284127465632403461 1284127465632403461 - @martinlindner ein bisschen klingt das immer wie, wenn man beschreiben müsste was zb. tiefkühlgerichte sind, ohne das prinzip kochen erwähnen zu dürfen (intelligente maschinen nennt man apparate, die aufgaben erfüllen, die eigentlich menschliche intellige

16

1283788974650204161 1283788974650204161 - catching up on #bravenewworld

1283767575332216838 1283767575332216838 - ich glaub mit dem (gesell. verstanden) 'suchen' hat er was (nicht intllgnz4, aber afaics die einzige realistische hoffnung auf eine sinnvolle europäische perspektive, die derzeit nur kalifornische walnüsse nachsucht u das eu aufs fordern von floskeln besc


hackr.tv

video: The Last Bronycon
Jenny Nicholson mit einer Kulturgeschichte der Pony-Culture.
video: Xiaomi Ecosystem Product Launch 2020
Das Gadgets 2020 Event von Xiaomi ('all 6 for less than a competitor flagship...')
video: Apple WWDC 2020 Keynote
Die Keynote von der WWDC 2020.
video: Microsoft Build 2020 - Satya Nadella's opening remarks
Die Keynote vom ersten Tag der Build.
video: re:publica 2020 – Cory Doctorow
Cory Doctorow bei der re:publica.
video: Galaxy Unpacked February 2020
Video vom Unpacked Event von Samsung. In Sachen Style geben sie Apple einen run for their money (z flip cute aber auch ein bisschen ridiculous)
video: Google Loretta
Der Super Bowl Commercial 2020 von Google.
video: Now in Android 01 Room, KTX Extensions, AndroidX
Google mit einer neuen Serie für Android auf Youtube.

selection

5 Jahre live.hackr 5 Jahre live.hackr - fünf jahre live.hackr - guter anlass für einen kleinen (eher assoziativen und nicht ansatzweise vollständigen) rückblick.


Die Talfahrt Die Talfahrt - eine art nachtrag zu fünf jahre live.hackr vier jahre später.


Am Ende der Wurst Am Ende der Wurst - eine art minitheorie vom web.



Ein- und Ausgänge:

  • live.hackr
    - das Hauptblog.
  • data.hackr
    - ein derzeit betriebenes Subblog.
  • chronicle
    - ein Strom an News direkt von den Company-Blogs.
  • shared
    - ein Strom an Blogposts mit lesenswerten Artikeln.
  • worldwide
    - ein Strom meiner Aktivitäten jenseits von hackr.de.
  • hackr.tv
    - ein Subblog mit Videos.
  • gänge
    - weitere Ein- und Ausgänge von hackr.de.


Archiv

2020: juli, juni, mai, april, märz, februar, januar
2019: dezember, november, oktober, september, august, juli, juni, mai, april, märz, februar, januar
2018: dezember, november, oktober, september, august, juli, juni, mai, april, märz, februar, januar
2017: dezember, november, oktober, september, august, juli, juni, mai, april, märz, februar, januar
2016: dezember, november, oktober, september, august, juli, juni, mai, april, märz, februar, januar
2015: dezember, november, oktober, september, august, juli, juni, mai, april, märz, februar, januar
2014: dezember, november, oktober, september, august, juli, juni, mai, april, märz, februar, januar
2013: dezember, november, oktober, september, august, juli, juni, mai, april, märz, februar, januar
2012: dezember, november, oktober, september, august, juli, juni, mai, april, märz, februar, januar
2011: dezember, november, oktober, september, august, juli, juni, mai, april, märz, februar, januar
2010: dezember, november, oktober, september, august, juli, juni, mai, april, märz, februar, januar
2009: dezember, november, oktober, september, august, juli, juni, mai, april, märz, februar, januar
2008: dezember, november, oktober, september, august, juli, juni, mai, april, märz, februar, januar
2007: dezember, november, oktober, september, august, juli, juni, mai, april, märz, februar, januar
2006: dezember, november, oktober, september, august, juli, juni, mai, april, märz, februar, januar
2005: dezember, november, oktober, september, august, juli