live.hackr

die romantische komödie


1140358821346447361 Revisited

uff, etwa 6-stündige operation am offenen theme vom blog, so einiges ausgemistet und vereinfacht, immerhin sollte es jetzt auch auf mobilen gerätschaften lesbar sein

kl. nachtrag zu 1140358821346447361 und devoha auch hier der hinweis auf die leicht erneuerte optik hier.

(basiert jetzt nicht mehr auf einem ‘theme’, sondern rein auf einem css-framework ( bulma ) was mir künftig den ein- und ausbau von features stark erleichtern wird, die bisherige version hat sich, auch wenn man das der optik vl. nicht angesehen hat, dem punkt der unwartbarkeit genähert)

meta 17.06.2019 #

Mary Meeker's View Of The World In 333 Slides

meeker 2019

devoha: Mary Meeker mit ihrem jährlichen (genau genommen halbjährlichen) Bericht zum Stand des Internets (ich mag sowas ja)

(siehe Mary Meeker’s View Of The World In 294 Slides und Mary Meeker’s View Of The World In 355 Slides und Mary Meeker’s View Of The World In 213 Slides und Mary Meeker’s View Of The World In 197 Slides und Mary Meeker’s View Of The World In 50 Slides)

meta 12.06.2019 #

1134744604211896321 Revisited

die inboxneominimalisten heben sich übrigens max. 100 emails auf. ich habe exakt 6 jahre gebraucht, but alas, 1-50 of 97

kl. nachtrag zu 1134744604211896321 : überhaupt werde ich archivtechnisch fortan/zumindest mal testweise versuchen, emails als telefonate (und nicht als handgeschriebene briefe) zu behandeln.

meta 01.06.2019 #

Nützliche Unterscheidungen pt. 53 (The Leeway Edition)

Eine weitere zumindest pragmatisch sehr nützliche Unterscheidung ist die Unterscheidung ob etwas ganz grundsätzlich durch eigenes Verhalten beeinflusst werden kann oder nicht.

(eine ganz andere frage ist, welche konsequenzen man daraus zieht, vor allem bei grundsätzlichen haltungen – der mensch ist grundsätzlich frei, der mensch muss vor sich selbst beschützt werden, etc. – landet man schnell auf eis; aber ab und an würde es debatten doch nützlicher machen, wenn das als kriterium zumindest im hinterkopf behalten würde)

(abt: draw the distinction!)

meta 01.06.2019 #

20,791,371 Steps

fitbit

^ heute vor sieben jahren: Fitbit

(siehe auch 12,117,737 Steps und 15,157,201 Steps)

meta 25.05.2019 #

Papierkorb pt. 179

(mischung aus nts, kontextloser randbemerkung und protipp: sich alle bücher, die man liest/lesen will, einfach kaufen, und sich mit zugelaufenen oder -fallenen gar nicht erst beginnen herumzuschlagen, nur weil sie halt da sind etc. einerseits/entweder bezahlt man sich im grunde damit für die eigene zeit und bei einer doch limitierten lebenszeit ist es ein offensichtlicher blödsinn sich mit etwas abzumühen, nur weil es halt da ist oder weil es billig oder kostenlos zu finden ist usw; andererseits/oder bezahlt man sich im grunde dafür, irgendwas nicht lesen zu müssen, weil man die symbolische schuld durch den akt des kaufens gwm. eingelöst hat, if u know what I mean)

meta 22.05.2019 #

1126904752393084928 Revisited

falls wir uns nicht wiedersehen, mache jetzt einen clean install von mojave

kl. nachtrag zu 1126904752393084928

106 GB von 121
(106 GB von 121 ganz frisch)

93 GB von 121
(immerhin noch 93 GB von 121 nach den wichtigsten apps und meinem stack)

(mein macbook ist late 2013, also doch schon ein älterer herr, aber das hat ihm glaub ich nicht schlecht getan)

# install xcode command line tools
xcode-select --install

# install homebrew
/usr/bin/ruby -e
    "$(curl -fsSL https://raw.githubusercontent.com/Homebrew/install/master/install)"

# and my stack
brew install python
brew install python@2
brew install app-engine-python
pip install virtualenv
virtualenv -p /usr/local/bin/python3 stuff
source stuff/bin/activate
brew install r
# rstudio via https://www.rstudio.com/products/rstudio/download/
brew cask install java
# android studio via https://developer.android.com/studio

brew install pandoc
brew cask install basictex

brew install git
git config --global user.name "Eric Flat"
git config --global user.email "flat.eric@gmail.com"

brew install lftp
# damit ftp keinen error wirft
mkdir .lftp
touch .lftp/rc
# add 'set ssl:check-hostname false;'

(kl. note to self)

meta 11.05.2019 #

Twittable Twitter Tricks Pt. 8: The Lists Edition

wer es nicht tut: schaut euch Listen an.

(listen sind ziemlich sicher das von den allermeisten unbenutzte aber wirklich nützliche feature von twitter, das einen ganzen schwung an problemen löst)

((während der knacks/tagging der eintritt in das soziale war, ist list management gwm. der re-entry aus dem sozialen ins individuelle))

meta 09.05.2019 #

Papierkorb pt. 178

soweit ich sehe gibt es eigentlich nur drei bereiche, in denen man den überblick behalten/in die man ordnung bringen muss, um es im leben weniger verzettelt zu haben: den kopf, die daten, die dinge.

(natürlich gibt es viel mehr bereiche und strukturen, in die man eingebettet ist und über die man keinen (oder nur indirekt) einfluss hat, beginnend beim körper, dem netzwerk der beziehungen und verstrickungen von den eltern und freunden bis hin zu staatlichen und wirtschaftlichen organisationen, etctrara, aber was bisher geschah materialisiert sich für einen eben im haufen der eigenen dinge, gesammelten daten und latenten gedanken und wenn was in anderen bereichen zu tun ist beginnt das ganz notwendigerweise als gedanke, der sich dann idealerweise auch wieder in einem datum wie einer notiz konserviert, zumindest wenn man sich nicht ausschliesslich fremdbestimmen lassen will usw.)

daraus ergeben sich also jedenfalls drei erstrebenswerte zustände:

things clean -> things sweep
data clean -> data sweep
brain clean -> mind sweep

(clean bedeutet dabei jeweils eigentlich nur, dass alle ‘einträge’ bekannt sind, durchdacht/entschieden sind und ihren platz haben, dass man sich also sicher sein kann, dass es das dann halt ist, dass sich keine überraschungen darin verstecken)

meta 08.05.2019 #

Papierkorb pt. 177

(auch bei apps, die man wirklich gut kennt und die man täglich verwendet, staunt man manchmal nicht schlecht, was sie auch sonst noch können, wenn man sie sich mal wirklich anschaut, was im UI angeboten wird)

((insofern kann man neben dem allgemeinen tipp ‘lies das company blog’ auch den allgemeinen tipp ‘schau einfach hin’ geben))

meta 26.04.2019 #

Nützliche Unterscheidungen pt. 52 (The Private Edition)

Eine weitere zumindest pragmatisch sehr nützliche Unterscheidung ist die Unterscheidung ob resp. wie privat etwas bleiben soll oder nicht.

(ein guter teil aller privacy-bezogenen probleme verabschiedet sich, wenn man sich kurz überlegt, wie privat man das jeweilige ding haben will und dann entsprechend agiert. weder muss man alles wie seinen augapfel behüten, noch muss alles öffentlich auf facebook gepostet werden. es gibt dinge, die will man vielleicht nicht von google getrackt haben, da passt man halt auf und sichert sie vl. verschlüsselt und nur lokal; der betriebene aufwand orientiert sich idealerweise am bereich und an den möglichen konsequenzen, einfach aus prinzip kann man tracker ja auch mit einem randomiser verwirren usw.)

(abt: draw the distinction!)

meta 14.04.2019 #

FYI 112

fyi: subtilität ist (im offenen, sozialen, im ozean) nicht anschlussfähig (bzw. nur, wenn die möglichkeit dazu kultiviert wird, wenigen publikationen, manchen blogs, einigen communities gelingt das) ((frage natürlich: unter welchen bedingungen wird/würde subtilität anschlussfähig))

meta 14.04.2019 #

Papierkorb pt. 176

(was fehlt ist ein erwartbares basisverständnis von linguistik/dem linguistischen stack; allein schon die ebenen phonetik, morphologie, semantik, syntaktik und pragmatik lassen sich relativ fruchtbar auf fast alles andere übertragen)

meta 14.04.2019 #

FYI 111

fyi: roboter zerstören keine arbeitsplätze, sie befreien menschliche lebenszeit von aufgaben, die nicht notwendig sind (jeder der arbeitsplätze retten will, löst das falsche problem) ((das heisst nicht, dass es zu bestimmten zeitpunkten und in bestimmten konstellationen nicht notwendig ist, weil man existierende kräfteverhältnisse halt auch nicht wegdenken kann; aber man muss es aus dem neoliberalen szenario befreien, das ist nicht das einzig mögliche))

meta 14.04.2019 #

Papierkorb pt. 175

(es ist ein fehler/unfruchtbar, an facebook zu kritisieren, dass es menschen nicht als menschen, sondern nur als daten und netz von beziehungen wahrnimmt – wie jedes system erzeugt und verwendet es ein eigenes bündel an unterscheidungen (journalismus nimmt auch nicht menschen als menschen wahr sondern als charaktere in stories usw.))

meta 14.04.2019 #

Lazy Blog Ep. 71

(blogpost über DAS dilemma des derzeitigen webs: den umstand, dass soziale medien nicht besonders nützlich öfter als nicht eher schädlich sind, wenn ein phänomen/ereignis/entwicklung klare trennlinien in 2 lager hat)

((leute differenzieren sich nicht nach meinungen aus, sondern nach seiten und die cluster bewegen sich immer stärker an die ränder und moderate positionen werden immer schwerer haltbar, weil die jackasses von allen seiten interferieren))

(((bonuspunkte wie immer für konkrete ethnographische und infoökonomische beschreibungen und sternchen für eine umfassende typologie)))

meta 14.04.2019 #

signing up 12

signing up

heute vor zwölf jahren: 11746761

meta 23.03.2019 #

just setting up my twttr 13

just setting up my twttr

Huch, vor 13 Jahren wurde der erste Tweet abgesetzt.

(siehe just setting up my twttr 12, just setting up my twttr 11, just setting up my twttr 10, just setting up my twttr 9, just setting up my twttr 8, t7, just setting up my twttr 6, just setting up my twttr 5, just setting up my twttr 4, just setting up my twttr, 2 jahre twitter und immr)

meta 21.03.2019 #

5000 Tage

(hackr.de)

meta 10.03.2019 #

FYI 110

fyi: das ‘problem’ bildung, vor allem alles rund um die unsäglicherweise so genannte digitale kompetenz, ist ein im grunde gelöstes problem; es gibt fast nichts, was man sich nicht mit schon jetzt im web vorhandenen mitteln beibringen kann, wenn man einen grundblock an allgemeinbildung (man kann ja nicht immer mit englisch oder basic algebra anfangen müssen) und – je nachdem – einige stunden oder einige hunderte stunden und ein gewisses mass an ausdauer und motivation mitbringt (wer zb programmieren lernen will, der kann die basics in ein paar wochen mit dem einen oder anderen mooc besser als an jeder schule lernen, und wer dann darauf aufbauend mobile apps entwickeln will, der kommt in weiteren 3, 4 monaten schon sehr weit, und wer sich denkt, KI wird doch gesucht, der müsste sich halt mit etwas mehr aufwand zunächst in die mathematischen und statistischen grundlagen einarbeiten und dann halt ein paar monate in die tools und techniken investieren, ist dann aber auch auf zumindest einem ähnlichen level wie die, die wohl aus den 100 geplanten KI professuren in deutschland stammen werden; das problem ist nur, dass lernen halt einfach nicht einfach ist, sondern dass man schon wissen sollte, warum man ein paar hundert stunden in irgendwas investiert, usw. man muss halt wissen warum und das tut man natürlich nicht.

meta 11.02.2019 #


Suche:

rss icon subscribe to live.hackr
twitter follow me, I'm @hackr


intro

5 Jahre live.hackr 5 Jahre live.hackr - fünf jahre live.hackr - guter anlass für einen kleinen (eher assoziativen und nicht ansatzweise vollständigen) rückblick.


Die Talfahrt Die Talfahrt - eine art nachtrag zu fünf jahre live.hackr vier jahre später.


Am Ende der Wurst Am Ende der Wurst - eine art minitheorie vom web.



side notes

22

1142373045211815936 1142373045211815936 - (was ich mir wünschen würde: textpattern, nur ohne categories, images, files, links, comments, keywords, expires, dafür mit tags als first-class citizens und sqlite statt mysql #nts)

20

Die Tragweite von Facebook Libra Die Tragweite von Facebook Libra - neunetz über Facebook Libra.

19

1141287979232768006 1141287979232768006 - (finnisches eis mit kiefer, überraschend dezent) #jymy

18

The Ambitious Plan Behind Libra The Ambitious Plan Behind Libra - Wired über Facebook Libra.

16

1140358821346447361 1140358821346447361 - uff, etwa 6-stündige operation am offenen theme vom blog (so einiges ausgemistet und vereinfacht, immerhin sollte es jetzt auch auf mobilen gerätschaften lesbar sein)

1140220345422663680 1140220345422663680 - (wirklich blöd: jetzt kann ich bei diesem dafür gerade idealen wetter nicht spazieren gehen, weil ich zuerst mein fitbit aufladen muss, um die schritte zählen zu können)

11

1138392232996876288 1138392232996876288 - @marcelweiss ich glaube du übersiehst die eig. funktion der idee 'itunes für journalismus'. die war nie ein plausibles geschäftsmodell, die bestand immer nur darin, über das nichtfunktionieren jammern zu können, dass niemand dafür zahlen will, dass sie v

10

1138171953011994625 1138171953011994625 - (ich hab das gar nicht so mitbekommen, aber so eine individuelle semi-professionalisierung/thematisch und formale ausdifferenzierung hat auf youtube interessanterweise viel besser geklappt als auf blogs)

1138001650470268928 1138001650470268928 - 5000 tage momb http://momb.socio-kybernetics.net

07

1136934355119595521 1136934355119595521 - (nts: ich bräuchte eine art ding zwischen attention stream recorder und cornell notes)

04

1135901161792430082 1135901161792430082 - das grosse magic cleaning buch (2018)

1135860845852921857 1135860845852921857 - erste fliege des jahres.

1135842224787349504 1135842224787349504 - (handgeschriebenes ist eig. keine schlechte form von encryption)

03

1135604004178878466 1135604004178878466 - apple: mit sign in with apple we let you give us the entire control over the relationship with ur user. developers: tobender applaus. #wwdc19

1135501383732539393 1135501383732539393 - @marcelweiss dunno, irgendwie ist es doch symptomatisch etwas dann als thema für erledigt zu erklären, wenn es umwelt geworden ist. es geht ihm nur um das ausmachen der karotten, hinter der eine wachsende horde hinterherrennt, egal wohin, egal warum, haup

02

1135254276966637571 1135254276966637571 - wo bleibt denn eig. die diesjährige Mary Meeker's View Of The World?

01

1134935118047584256 1134935118047584256 - rip michel serres. 'der parasit' ist eines meiner absoluten lieblingsbücher.

1134744604211896321 1134744604211896321 - (ich habe exakt 6 jahre gebraucht, but alas)

30

1134122649448325121 1134122649448325121 - fyi: fast jede dummheit, die über das internet geglaubt u/o behauptet wird, lässt sich auf die falsche annahme einer notwendigkeit zurückführen, während das phänomen/ereignis rein kontingent ist (notwendig ist in fast allen fällen nur, dass es irgendwas k

29

1133643600951238658 1133643600951238658 - (heute vor 12 jahren hat twitter ät-replies bekommen (wenn man so will die etablierung vom tweet als nativen datentyp, gleichzeitig aber auch der beginn vom ende der unschuld, weil es festlegungen erzwang, wie man threads darstellt, was man wie gewichtet,

28

1133459208240812032 1133459208240812032 - (im grunde erleben wir derzeit eine phase von bizarro-surrealismus)

1133372186243272704 1133372186243272704 - @mspro viel schädlicher noch, fürchte ich (datenöl hat einen leicht erkennbaren paralleldiskurs getriggert und ein paar bauernschlaue angezogen, sc wirkt fast wie ein virus, der den diskurs selbst befallen hat)

1133316768225796096 1133316768225796096 - für (provinzialströmische) internet-archäologen: heute vor 10 jahren hat google google wave vorgestellt (good times; ist vermutlich die letzte genuin postmoderne anwendung im web geblieben)

26

1132747710497460224 1132747710497460224 - was tut man denn eigentlich, wenn die schnittmenge aus marie kondo und swedish death cleaning leer ist?

1132696387286720512 1132696387286720512 - VHSs: 1, MDs: 11, FloppyDs: 0, DVDs: 5, MCs: 136, Mags: 114, CDs: 4, Books: 417, LPs: 1519 #microzensus

1132566706663100416 1132566706663100416 - f. eric sitting on his stack (mid 2019)

25

1132247765445173248 1132247765445173248 - plattenausmisting usw. 1555 hab ich noch, für 1500 hab ich platz (die sicher 10.000€ bekomm ich auchnicht wieder, könnte man jetzt locker 83 jahre spotify oder amazon/apple/google music abonnieren; die schnittmenge der verfügbarkeit der tracks wär eig. ga

24

1132027614011510786 1132027614011510786 - this tweet is intentionally left blank.

1131817958924267520 1131817958924267520 - was fehlt: ein kommentarfeld für gmails, in das man etwa etwaiges actionables oder adhoc hashtags schnell jotten kann, das dann auch von der suche erfasst wird.

22

1131144170880557057 1131144170880557057 - (unsicher beim decluttern bin ich mir eig. noch, ob eine digitalisierung (von büchern, CDs, LPs, MCs, fotos, rechnungen, etctrara) überhaupt decluttert und nicht nur dematerialisiert und also das problem nur auf-/ver-/umschiebt)

... mehr rss icon chronicle, rss icon news, rss icon shared und rss icon worldwide


Archiv

2019: juni, mai, april, märz, februar, januar
2018: dezember, november, oktober, september, august, juli, juni, mai, april, märz, februar, januar
2017: dezember, november, oktober, september, august, juli, juni, mai, april, märz, februar, januar
2016: dezember, november, oktober, september, august, juli, juni, mai, april, märz, februar, januar
2015: dezember, november, oktober, september, august, juli, juni, mai, april, märz, februar, januar
2014: dezember, november, oktober, september, august, juli, juni, mai, april, märz, februar, januar
2013: dezember, november, oktober, september, august, juli, juni, mai, april, märz, februar, januar
2012: dezember, november, oktober, september, august, juli, juni, mai, april, märz, februar, januar
2011: dezember, november, oktober, september, august, juli, juni, mai, april, märz, februar, januar
2010: dezember, november, oktober, september, august, juli, juni, mai, april, märz, februar, januar
2009: dezember, november, oktober, september, august, juli, juni, mai, april, märz, februar, januar
2008: dezember, november, oktober, september, august, juli, juni, mai, april, märz, februar, januar
2007: dezember, november, oktober, september, august, juli, juni, mai, april, märz, februar, januar
2006: dezember, november, oktober, september, august, juli, juni, mai, april, märz, februar, januar
2005: dezember, november, oktober, september, august, juli