hackr.de archiv 2019/05


live.hackr

25

20,791,371 Steps
20.791.371 Schritte in sieben Jahren.

23

chartd
noch mehr untested aber super: chartd – diagramme, die man in img’s unterbringen kann.

Datashader
mehr untested aber super: Datashader – eine art visualisierungslibrary für python/pandas.

Ultralist
untested aber super: Ultralist – eine art cli-basiertes task management tool.

22

Papierkorb pt. 179
kontextlose randbemerkung und protipp: sich alle bücher, die man liest/lesen will, einfach kaufen, und sich mit zugelaufenen oder -fallenen gar nicht erst beginnen herumzuschlagen, nur weil sie halt da sind.

11

1126904752393084928 Revisited
kl. nachtrag zu 'falls wir uns nicht wiedersehen, mache jetzt einen clean install von mojave'

09

Twittable Twitter Tricks Pt. 8: The Lists Edition
wer es nicht tut: schaut euch Listen an.

08

Papierkorb pt. 178
soweit ich sehe gibt es eigentlich nur drei bereiche, in denen man den überblick behalten/in die man ordnung bringen muss, um es im leben weniger verzettelt zu haben: den kopf, die daten, die dinge.

hackr.tv

video: Google I/O 2019 Developer Keynote
die Developer Keynote bei der Google I/O 2019.
video: Google I/O 2019 Keynote
die Keynote bei der Google I/O 2019.
video: Microsoft Build 2019 - Keynote Day 1
Die Keynote vom ersten Tag der Build 2019.
video: re:publica 2019 - Sascha Lobo: Rede zur Lage der Nation
in alter tradition ein kurzer eindruck zur jährlichen lage der nation von sascha lobo bei der re:publica 2019.

side notes 2019/05

30

1134122649448325121 1134122649448325121 - fyi: fast jede dummheit, die über das internet geglaubt u/o behauptet wird, lässt sich auf die falsche annahme einer notwendigkeit zurückführen, während das phänomen/ereignis rein kontingent ist (notwendig ist in fast allen fällen nur, dass es irgendwas k

29

1133643600951238658 1133643600951238658 - (heute vor 12 jahren hat twitter ät-replies bekommen (wenn man so will die etablierung vom tweet als nativen datentyp, gleichzeitig aber auch der beginn vom ende der unschuld, weil es festlegungen erzwang, wie man threads darstellt, was man wie gewichtet,

28

1133459208240812032 1133459208240812032 - (im grunde erleben wir derzeit eine phase von bizarro-surrealismus)

1133372186243272704 1133372186243272704 - @mspro viel schädlicher noch, fürchte ich (datenöl hat einen leicht erkennbaren paralleldiskurs getriggert und ein paar bauernschlaue angezogen, sc wirkt fast wie ein virus, der den diskurs selbst befallen hat)

1133316768225796096 1133316768225796096 - für (provinzialströmische) internet-archäologen: heute vor 10 jahren hat google google wave vorgestellt (good times; ist vermutlich die letzte genuin postmoderne anwendung im web geblieben)

26

1132747710497460224 1132747710497460224 - was tut man denn eigentlich, wenn die schnittmenge aus marie kondo und swedish death cleaning leer ist?

1132696387286720512 1132696387286720512 - VHSs: 1, MDs: 11, FloppyDs: 0, DVDs: 5, MCs: 136, Mags: 114, CDs: 4, Books: 417, LPs: 1519 #microzensus

1132566706663100416 1132566706663100416 - f. eric sitting on his stack (mid 2019)

25

1132247765445173248 1132247765445173248 - plattenausmisting usw. 1555 hab ich noch, für 1500 hab ich platz (die sicher 10.000€ bekomm ich auchnicht wieder, könnte man jetzt locker 83 jahre spotify oder amazon/apple/google music abonnieren; die schnittmenge der verfügbarkeit der tracks wär eig. ga

24

1132027614011510786 1132027614011510786 - this tweet is intentionally left blank.

1131817958924267520 1131817958924267520 - was fehlt: ein kommentarfeld für gmails, in das man etwa etwaiges actionables oder adhoc hashtags schnell jotten kann, das dann auch von der suche erfasst wird.

22

1131144170880557057 1131144170880557057 - (unsicher beim decluttern bin ich mir eig. noch, ob eine digitalisierung (von büchern, CDs, LPs, MCs, fotos, rechnungen, etctrara) überhaupt decluttert und nicht nur dematerialisiert und also das problem nur auf-/ver-/umschiebt)

18

1129857027822505984 1129857027822505984 - hmm, ich hab allen entweder 2-2-2 oder 3-3-3 gegeben, absolut unentscheidbar heuer #esc2019

17

1129343838483550209 1129343838483550209 - rip grumpy cat

15

Learn How to Build Android Apps with Android Jetpack and Kotlin Learn How to Build Android Apps with Android Jetpack and Kotlin - Google hat auf Udacity einen neuen Kurs für Android mit Kotlin/Jetpack.

14

1128201718926315521 1128201718926315521 - (schon) wieder mal ca. 1600pp. in der kl. bücherei ausgesetzt (illustrated edition) #sprcl19

13

1127999043051970560 1127999043051970560 - wie ist denn eig. kotlin?

10

uxid9fis8op1j_dq0gd7va uxid9fis8op1j_dq0gd7va - ah, mike nardone still has a show https://www.mixcloud.com/mikenardone/

1126904752393084928 1126904752393084928 - (falls wir uns nicht wiedersehen, mache jetzt einen clean install von mojave)

1126815182120992768 1126815182120992768 - als gesellschaft sind wir doch ziemliche deppen; wir haben jetzt das internet, im grunde das interessanteste seit der sprache, wir haben also glück, und alles was uns einfällt ist der datenschutz (und nix gegen den, nur wird er fast auf die blödest möglic

09

1126449742307893249 1126449742307893249 - mir kommt vor google wird langsam älterlich/senil; während auf der i/o bis dato die selbstwahrnehmung als erleuchtet dominierte, wirken sie heuer kraftlos, vergessen/wiederholen sich (lens translate zb seit 2015 jedes jahr neu vorgestellt), machen auch fü

08

rp19, dritter tag rp19, dritter tag - (ich glaube) konzise zusammenfassung der #rp19 tag 3.

1126082219238408193 1126082219238408193 - (the basic assumption digitalisation only serves a few is ridiculous, but the simple answer is: don't get involved any more, you've already done enough harm)

1126053930704809984 1126053930704809984 - minianmerkung zu @saschalobo's rede zur lage der nation

1126035932128448513 1126035932128448513 - hmm, dueck schaff ich echt nur 30 sec.

07

rp19, zweiter tag rp19, zweiter tag - (ich glaube) konzise zusammenfassung der #rp19, tag 2.

1125696967886217218 1125696967886217218 - wieder mal ca. 2000pp. in der kl. bücherei ausgesetzt (elderly edition) #sprcl19

1125678699536429056 1125678699536429056 - (eigentlich müsste man mindestens einmal im jahr ein monat oder einmal alle 10 jahre ein jahr lang ausmisten)

1125676377087389696 1125676377087389696 - protipp für alle journalisten etc.: das wort sogenannt ist fast immer überflüssig (und eher ein signal für eigene ahnungslosigkeit), alles benannte ist dann sogenannt.

06

rp19, erster tag rp19, erster tag - (ich glaube) konzise zusammenfassung der #rp19, tag 1.

1125327374516670464 1125327374516670464 - (nur nach ca 5 min. hab ich den eindruck, dass der tonfall der #rp19 endgültig beim kindergärtnerischen angekommen ist)

05

1125100071530446848 1125100071530446848 - ha, bei den google apps für eigene domain gibt's g+ ja noch, überlege fast das dort solipsistisch zu betreiben.

04

1124718955006976001 1124718955006976001 - beim intermittent fasting, muss man da mit dem essen im 'essenszeitfenster' fertig sein, oder muss man nur mit der mahlzeit darin anfangen?

03

1124338457621540864 1124338457621540864 - (handkäs ohne musik)

1124328055248494592 1124328055248494592 - was ich bei den millenials wirklich mag ist, dass sie nicht so kopflastig sind.

1124274458288635904 1124274458288635904 - (sunsetting repos, post-/re-processing und condensing r, python, ruby scripts, usw. #uff)

01

1123649958547206145 1123649958547206145 - (weiß nicht, warum ich so lange dafür gebraucht habe das auszuprobieren, aber ein android mit wireless keyboard und maus ist gar keine schlechte und natürlich ultramobile schreib-maschine)

1123565650352455680 1123565650352455680 - wie sortiert man denn am besten suhrkamp bücher? klar scheint die trennung in hardcover, st, es und stw. aber dann nach autor? nach jahr? nach nummer? nach farbe (tb und es)? nach dicke? nach thema/feld? nach prozentsatz der gelesenheit? nach grad der ver

1123500749827334144 1123500749827334144 - ï