worldwide

woanders ist es auch schön


2020.06
1278066054791598087 1278066054791598087 - @testa_alfred hmm, also vor nur neun jahren hast du ihnen gwm. genau das vorgeworfen ;) http://hackr.de/2011/03/31/die-unertraegliche-giftigkeit
1277921615007932421 1277921615007932421 - @guenterhack "The sky above the port was the color of iPhone shivering between Silver and Space Grey."
1277854828224536577 1277854828224536577 - (not now. google music ist/war ein kl. doofus, hab ihm aber trotzdem eine echte nützlichkeit abgerungen und dem braten yt trau ich nicht ganz)
enjoy your music library in youtube music
1277288078995054592 1277288078995054592 - @guenterhack (eitrige-san)
1277235775021682694 1277235775021682694 - idee für das @spex: die eigene gesamtgeschichte nochmal im zeitraffer wiederholen (vl. x 10, also auf 4 jahre komprimiert, ggf. in dekaden parallelisiert)
1276163207942541314 1276163207942541314 - @testa_alfred (berechtigungsbescheinigungen und seduktion sind für die socmeds eig. ganz unspekulativ sehr nützlich, weil die im grunde ja nichts anderes als bb-lose medien sind, sich also ausschließlich über s vermitteln müssen (wofür sich gerade aber auch wieder eigene abstraktionen bilden))
1276164873538490369 1276164873538490369 - (heute ist irgw. so ein topfenpalatschinkentag)
1275504739120295937 1275504739120295937 - (lol, die kassierin hat, ich weiß nicht wie, aber es kann nicht anders als eine kombination aus spiegelsystem und argusaugen gewesen sein, den obstknotenbeutel, der unbenutzt weil mir ohne schleckgeste nicht öffenbar im wagerl lag, entdeckt und stillschweigend für 1¢ berechnet)
1275456021822087168 1275456021822087168 - diese undokumentierten limits auf lists/members/create_all nerven mich wirklich, afaics sind es max 1000 adds pro 24h, functional adhoc lists werden damit masomenos verunmöglicht. übersehe ich da was?
1275366590700310528 1275366590700310528 - @testa_alfred just fyi: bei mir kommt eher die geschichte von der affenbande als mythos an, die beschwörung zum gemeinsamen handeln eher als paramythologisch (wir müssen so tun also ob wir zumindest glauben würden)
1275131628734623745 1275131628734623745 - (oh noez, wwdc völlig verpasst)
1275046067734790144 1275046067734790144 - (bio detox mix)
detox mix
1275178767745499137 1275178767745499137 - @testa_alfred ich wäre dafür, wobei man die überlegung eig. gar nicht zulassen braucht, obs funktioniert hat sieht man ohnehin empirisch, aber halt nur retrospektiv (schaut nach einer variation von beuys aus mit der komplikation dass sich das nicht begrifflich sondern funktional bewähren muss)
1274678702991986688 1274678702991986688 - (jeder soll gadget-technisch tun, wie er will, aber diese dt. sjw trope 'es kann nicht sein, dass 5 jahre alte handies nicht reichen' übersieht die viel grössere benachteiligung der nichtbenutzung. es hat sich viel getan, jedes amazing cheap-o für 150 ist eine zaubermaschine)
1274721596440285186 1274721596440285186 - @testa_alfred nur so dahergesagte vermutung: in den socmeds werden die beobachtungsverhältnisse nicht rein ins parasoziale aufgelöst, es gibt immer gleichzeitig auch einen hypersozialen schatten (also eher quantensemiotisch)
1274399209672884224 1274399209672884224 - (schönes beispiel für digitalen kitsch) RT @ImTunnel Niklas Maak in Lettre International, Sommer 2020
1274319958995095555 1274319958995095555 - google heute mit ballonfahrt doodles
summer doodle
winter doodle
1273890791681937411 1273890791681937411 - (live caption on android actually works pretty good) RT @TwitterSupport We’re already exploring ideas for how we could support manual and auto transcriptions.
1273547979740385280 1273547979740385280 - (voicemail für twitter klingt natürlich zunächst einmal idiotisch, aber wer weiß; die millenials und später sind nicht geprägt, die telefonieren ja nicht. vl entwickeln sie voice memes (heute alle die ursonate), dialekt emojis, neue genres der popmusik usw.)
1273331305476960257 1273331305476960257 - (das auf bird sounds zu beschränken wär vl. keine schlechte idee) RT @Twitter Tweets with audio are rolling out on iOS and we only have one thing to say about it
1272905327785267201 1272905327785267201 - @testa_alfred wobei es halt auch am programm endet und darüber hinaus völlig irrelevant ist (i.e. keine privilegierte position der erwartung, benutzung, deutung, etc. hat, auch die motivation spielt keine rolle) es geht einfach in einen zustand der selbstevidenz über (nur bemerkt das niemand)
1272446909676994562 1272446909676994562 - fyi: die primäre gesellschaftliche datenstruktur ist der pile (mit verschiedenen serien, bullshit über bullshit über bullshit, forderungen über forderungen über forderungen, hoffnungen über hoffnungen über hoffnungen, usw.)
1271907179537334272 1271907179537334272 - 、ヽ`、ヽ`个c(゚∀゚∩)`ヽ、`ヽ、