worldwide

woanders ist es auch schön


10.01.2020
1215768446677536769 1215768446677536769 - (das einzige, was man sinnvollerweise empfehlen müsste, ist wahrscheinlich luhmann, zumindest die vorlesung einführung in die systemtheorie, damit erklärt sich eig. alles und ohne nützt jede andere erklärung nix, aber das kann man halt schwer empfehlen, usw.)
/via @lotman #

@martinlindner Weil ich grad einen Kurs zu DigitaleTransformation zusammenstelle: Was muss eurer Meinung nach in den Syllabus hinein? Was muss man kennen/sehen/verstehen, wenn man einen einigermaßen guten Überblick haben will über “Was ist DT, und was macht sie mit uns?”

@martinlindner die elitäre Option … Wobei ich auf Anhieb nicht wüsste, wie Luhmann mir hier bei DT besonders hilft, mal abgesehen davon, dass es generell wichtig wäre, die Welt als System von Systemen begreifen zu können.

@hackr lustigerweise aber auch die praktischste (die ‘dt’ ist wenn man so will ja nichts anderes als das bündel der effekte die dadurch entstehen, dass sich die verschiedenen subsysteme plötzlich anders als umwelten behandeln können resp. müssen)