worldwide

woanders ist es auch schön


2021.05
1398932299056623617 1398932299056623617 - lustiger thread mit dem sicher nicht falschen fazit 'im obsoleten und wieder reterritorialisierten liegt eine ganze philosophie des neuen, des verstehens von systemen und ihren konzepten'
#

RT @ixistenz “Heim für obsolte Medien” eine Ausstellung entlang des Obsoleten. Zwischen nicht mehr gebraucht und überflüssig. McLuhans ‘The Medium is the message’ trifft dabei auf eine seiner Bedeutungen. Aktuellere Medien nehmen ihre Vorgänger Medien auf und Verinnerlichen.

Natürlich geht da viel verloren, denn das Digitale etwa hat nur das Digitalisierbare aufgenommen in ihr ‘Multimedia’. Daniel Spoerri meinte dazu ja mal treffend: Er sei in einer Multimediaklasse gewesen in den 60ern. Sie hätten mit Glas, Beton gearbeitet.

Unsere Volldigitalität war davor ja mechanisch (etwa Automaten), electromechanisch (etwa Elektromechanische Arcades, Pinballs), elektronisch (etwa Pong) und dann erst sehr spät volldigital (etwa Space Invaders). Aus vielen Einzelapparten entstand die Universalmaschine Computer.

Jedesmal und das gilt es auch in diese Ausstellung zu entdecken – ging etwas verloren, verschwand. Statt Arbeit mit dem Material (Spoerri) entstand eine Arbeit mit dem Simulierbaren im Digitalen. Statt dem Stuhl ist es nun ein 3D-Modell mit Texturen. Letztlich ein digitales Fake.