worldwide

woanders ist es auch schön


2021.02
1362032482909093891 1362032482909093891 - aus der (nicht besonders beliebten) abt. list studies: twitter hat die listen auf die unwichtige seite hinter dem (...) more fold verbannt (die pinned lists und headers waren wohl nur ein strohfeuerchen, afaics verstehen sie selbst den wert nicht mehr)
#

@mxfh Wohl strukturell bedingt, bei mir sind die Listen selbst, nun vorallem auch so eine Ort der Läuterung nach dem Unfollow mit kleiner Hoffnung auf Wiederkehr oder Warnung vor unbedachten Neufollows.

@mxfh So eine Art privates tagging System, bei dem man immer bedacht sein muss, dass es zumindest unbeabsichtigt jederzeit auch öffentlich werden könnte. Also Fegefeuer für alle Beteiligten

@hackr eine öffentliche ‘on probation’ list keeps everybody on their toes ;) (sehr nützlich sind sie in aber zb kombination mit ‘mute’. leute mit 200k+ tweets kann man so zumindest noch scannen, ohne dass sie die eigene TL komplett überschwemmen)

@muhh Bei mir sind sie wieder da. Zur größten Erleichterung aller Beteiligten.
Wahrscheinlich dank ML™ jetzt adaptiv…

@hackr ui, hier auch.

@hackr und wieder weg. fort/da. :grr:

@hackr (ich versteh’s ja irgendwie, die verwendet vermutlich auch kaum wer, aber sie könnten sich halt wirklich eine heuristik überlegen, wer seine listen pinn’t und header pics verwendet etctrara)

@muhh komisch. Hier hat sich nichts verändert.

@hackr dann ist’s vermutlich ein a/b test.