25.09.2014

515076890038927361 515076890038927361 - (abbrechender stream mit chinesischem dub, 100 mio u2 flop, ios 8.0.1 update fiasko, bending iphones - bei google würden schon alle spotten) (25.09.)

Amazon formt sich seinen eigenen Markt Amazon formt sich seinen eigenen Markt - ein bisschen spät aber eine kleine anmerkung: ihr scheint mir den vl. wichtigsten aspekt komplett ausgeklammert zu haben, nämlich die frage, was das alles jeweils ganz konkret infoökonomisch für den leser bedeutet (unter welchen umständen er wirklich besser dasteht als mit dem zuerst hardcover und dann taschenbuch setup etc.) und deshalb fehlt euch dann auch ein faden die ansätze jenseits von einem ‘markt’ oder von ‘handel’ zu bewerten, wo mehr umsatz dann automagisch besser ist.

denkt man das irgendwie mit stellt sich (nur als beispiel) etwa die nachhaltigkeit der preiselastizität schnell in frage. klar kauf ich was, wenn es nur einen euro kostet wenn es davor 20 euro gekostet hat. aber spätestens beim 500. buch für einen euro das ich noch nicht gelesen habe höre ich dann auch auf und ich hätte wesentlich mehr davon gehabt, wenn ich mir 10 wirklich für mich gute bücher für jeweils 20 euro gekauft und die dann aber auch gelesen hätte. wir sehen das phänomen der übersättigung ja schon bei den apps, da hören die meisten auch nach 200 oder so auf und die haben einen deutlich geringeren eigenaufwand. weil das lesen selbst ‘aufwendig’ ist, bezahlen wir uns bei büchern vor allem selbst für unsere zeit und es wäre völlig blödsinnig ein buch zu lesen weil es 1 euro kostet statt eines viel besseren das 10 euro kostet.
(25.09.)

iPhone, BlackBerry, RI, TV iPhone, BlackBerry, RI, TV - Genrefilm dokumentiert das Ende der Hoffnungen, dass mit dem Start von Netflix dem deutschen Fernsehen ein gewaltiger Impuls gegeben wird. (25.09.)

24.09.2014

514864176775577601 514864176775577601 - (mit meinem gebendeten schneidebrett war ich auch der zeit voraus, dachte ich mir beim belegen meines käsebrots) (24.09.)

514713077422755840 514713077422755840 - (disruptiver als ein 3d-drucker wäre eigentlich ein sockenstopfer) (24.09.)

514709322535010305 514709322535010305 - (ein tumblr mir den austrittsbegründungen aller piraten wär irgendwie nicht unwitzig gewesen; bonusmetrik: charts nach sozialen reaktionen) (24.09.)

514707242701316096 514707242701316096 - (jobsian applefanboys werden in ihrem theoretisieren zunehmend unzenlike, um die kognitiven dissonanzen mit dem weltbild aufrechtzuerhalten) (24.09.)

Internet, Bahn, Google, iOS Internet, Bahn, Google, iOS - Adobe hat Aviary übernommen, deren SDK von den verschiedensten Apps und Plattformen verwendet wird, um Bildbearbeitung für Fotos zu offerieren. (24.09.)

23.09.2014

514469324812484609 514469324812484609 - @vielmetti what about a wireless keyboard which you pair with your phone? (23.09.)

514402659168960513 514402659168960513 - (% ü auch viele betas aus de lately: @CloudRail @zeflycom @werstreamtes @absence_io @MyBeautylane transparenzportalhamburg, vertragium uvm) (23.09.)

514353458800259072 514353458800259072 - Cat’s Frontiers of Space http://www.brainpickings.org/2014/09/23/professor-astro-cats-frontiers-of-space-book/ … (h/t @random101) (23.09.)

514350200274817024 514350200274817024 - das seit wahrscheinlich jahren erste neue link hat sich in meine bookmarks toolbar verirrt. you wouldn't believe what happened next. (23.09.)

Alibaba, Zukunft, Piraten, Telekom Alibaba, Zukunft, Piraten, Telekom - Apple freut sich über 10 Millionen am ersten Wochenende verkaufte iPhones 6 und 6 Plus. (23.09.)

22.09.2014

iPhone, Startups, Berlin, Blogbox iPhone, Startups, Berlin, Blogbox - iFixit hat endlich auch das iPhone 6 in die Bestandteile zerlegt. (22.09.)

514099308782964736 514099308782964736 - @Torsten @gerritvanaaken ist sogar noch ein bisschen älter: http://hackr.de/2003/01/07/textpattern … (textism ist allerdings den weg von textdrive gegangen) (22.09.)

514043373699989505 514043373699989505 - @WolframTaP GeoGraphics[Text[Style["hackr!",200]], GeoRange->"World"]
hackr (22.09.)

514035055786983425 514035055786983425 - (eine art) @nytimes first draft http://www.nytimes.com/politics/first-draft/ … (via @JanRo) (22.09.)

514022640038985728 514022640038985728 - @phogenkamp fyi: @hackr_fitbit (ein alle 2h twitterndes fitbit) (22.09.)

513994392890515456 513994392890515456 - @dominik du meinst Error, oder? (22.09.)

Exponent Agree to Disagree Exponent Agree to Disagree - I think Charlie makes a couple of good points.

Overall it seems that especially the jobsian Apple commentators might need to warm up to the idea that Apple is no longer able to provide the single great WHY each and every time. If we just assume that Apple themselves don’t know the why yet and that the presentation was primarily powered by a ‘googlian’ fascination with doable gimmicks it all just makes sense.

I don’t think that’s a problem for Apple though. The watch simply does not need this one, superawesome feature which answers some universal why to be attractive to consumers. Unlike an iPhone which usually comes with a contract and costs lets say 1,760 over a period of 24 months the watch has a total cost of 350 which is less than 50c per day over the same period. Hence the bar for the watch to become a no-brainer as accessory is actually pretty, pretty low; if it makes you feel good about yourself only once a day (draw and send a heart, feel the pulse, etc.) it’s probably already worth it for many people.

(just on a sidenote: The argument that people will be thoroughly confused and wrongly conditioned forever when finding out that an iPhone 5 or later is required is kinda outlandish as is the idea that people will not be able to understand that a future generation of watches might work standalone)
(22.09.)

21.09.2014

513647603259826176 513647603259826176 - Die Webwut ist eine seit Jahren bekannte Virusinfektion, die bei Politikern und Journalisten eine akute, fast i. idiotische Rage verursacht. (21.09.)

513606425625772032 513606425625772032 - @ChristophKappes asymmetric competition (21.09.)

20.09.2014

513283472736407554 513283472736407554 - untested: rant https://github.com/TheBerkin/Rant (20.09.)

Transparenzportal Hamburg, CheroKey, Absence.io Transparenzportal Hamburg, CheroKey, Absence.io - Minireviews von Transparenzportal Hamburg, CheroKey und Absence.io. (20.09.)

aQ4yXiaxQbK aQ4yXiaxQbK - obsessive compulsive #caturday (20.09.)

19.09.2014

512908093186113537 512908093186113537 - (mobile gerätschaften bräuchten auch schon wieder eine art konfektionsgrösse von xxxxxs (shuffle) über s, m, l bis zu xxxxxl (ipad mini)) (19.09.)

512906188049362944 512906188049362944 - gibt's eigentlich schon eine dunbar number für (a) apps und (b) friends? (19.09.)

512899952063037442 512899952063037442 - (freundschaftliche ignoranz) (19.09.)

512897202575122432 512897202575122432 - hah, kaum hab ich die obsoleszenz als konzept des tages http://hackr.de/2014/09/12/konzept-des-tages-obsoleszenz … macht das radiokolleg schon ne sendung http://oe1.orf.at/programm/382230 (19.09.)

iOS 8, Google 2.0, Post-Innovation, Tim Cook iOS 8, Google 2.0, Post-Innovation, Tim Cook - Die Businessweek widmet Tim Cook ein durchaus interessantes Portrait. (19.09.)

« vorher    nachher »