worldwide

woanders ist es auch schoen


2022.08
1562408314650214402 1562408314650214402 - @marcelweiss siehe FYI 074: fyi: im grunde ist so einfach: alles algorithmisch lösbare ist libidinös wertlos. (der fall vom artikel wirkt deshalb so obszön, weil es dieses verhältnis offensichtlich macht)
/via @guardian #

@marcelweiss Halte ich für sehr unwahrscheinlich, weil da ein wesentliches soziales Element fehlt. Wahrscheinlicher: Mischformen. z.B. Sänger:innen mit KI-“Band” oder ähnliches. KI bedeutet eigentlich immer Augmentierung nicht Ablöse, btw…

@DonDahlmann Man muss kein Prophet sein um festzustellen, dass in 20 Jahren Musiker und Schauspieler zum größten Teil digitale Produkte sein werden. guardian