worldwide

woanders ist es auch schoen


2022.05
1525038393570254850 1525038393570254850 - aus der beliebten abt. heute vor 14 jahren: requoting pt. 20 https://hackr.de/2008/05/13/requoting-pt-20 (das ist noch immer so vl. der größte blinde fleck so ziemlich aller open- und indiecrowds und aus völlig anderen gründen der cryptocrowds)

#

@marcelweiss ja und nein. man könnte auch sagen, das ist wie vor 2000 jahren als römer zu sagen, dass es lächerlich wäre zu denken, es könne jemals irgendwo eine vergleichbar große, zivilisierte stadt wie rom geben. netzwerke hängen nicht zu 100% exklusiv von ihrem konkreten kontext ab.

@marcelweiss die fragen sind ja eher: was ist das ziel, was geht überhaupt, welche attribute sind nicht reproduzierbar, welche wären es, was passiert, weil xy anders ist als damals™ etc. pp. es ist weder alles egal noch alles exkludierend

also: ich stimme dir zu 90% zu. der punkt ist nur, dass es nicht so komplett binär ist. (hart unterschätzt auch die multi-netzwerk-aktivitäten der jüngeren generationen und der celebs und influencer)

@hackr du rennst eine offene tür ein (die idee ist ja nicht die unmöglichkeit von anderem/weiteren/etc. sondern die falsche fragestellung, die falsche begrifflichkeit,.. die dann als plateau für den neubau herangezogen wird. falsch nat. nicht objektiv sondern vektor der nützlichkeit)