worldwide

woanders ist es auch schön


2021.01
1351462775588081665 1351462775588081665 - @marcelweiss kannst du ihnen nicht vorwerfen. medien sind nicht an erkenntnissen, sondern an ereignissen interessiert (über die sie dann berichten. aussagen von medienrelevanten personen sind solche ereignisse, aber die korrektheit ist völlig irrelevant, allein der quoterank des aussagenden)
/via @neunetz #

@marcelweiss Streeck ist vielleicht das extremste Beispiel dafür, wie Redaktionen in Deutschland arbeiten. “Experten” werden eingeladen, solang andere Redaktionen sie einladen usw. usf. Eine echte Blase, Echokammer. Es ist dabei, offensichtlich, völlig egal, wie oft jemand falsch liegt.

@marcelweiss Stimmt, gute Beschreibung. Kann man ihnen aber trotzdem vorwerfen. :) Man kannn zB den Kontext in Form des Track Records immer mit einbringen.