worldwide

woanders ist es auch schön


2020.06
1272905327785267201 1272905327785267201 - @testa_alfred wobei es halt auch am programm endet und darüber hinaus völlig irrelevant ist (i.e. keine privilegierte position der erwartung, benutzung, deutung, etc. hat, auch die motivation spielt keine rolle) es geht einfach in einen zustand der selbstevidenz über (nur bemerkt das niemand)
/via @differentia #

@testa_alfred Den Fortschritt hält keiner auf.

So funktioniert der Prozess der Robotorisierung von Menschen. Das geht nicht gegen ihren Willen, aber auch nicht bloß, weil sie das so wollen. Man kann an dieser Stelle sehr gut verfolgen, wie Gesellschaft funktioniert.

Das empirische Praktikum der Gesellschaft.

Was mich daran skeptisch macht ist nicht die Technik, sondern eine bestimmte Technologie, die einerseits ihre Produkte allen zur Verfügung stellt, deren knowhow aber andererseits nur Fachleuten zugänglich ist.

Das führt ins Verderben.

Das Informatik Knowhow ist so kompliziert, dass nur Fachleute, die eine jahrelange Ausbildung haben, es verstehen. Das Knowhow ist nur exklusiv zugänglich, was OK wäre, wenn das Knowhow nur Fachleuten etwas anginge.