worldwide

woanders ist es auch schön


2019.12
1202951186334330880 1202951186334330880 - @ChristophKappes der luhmann hätte damit überhaupt kein problem, glaub ich (der muss den heutigen theoretischen affenzirkus gegen irgendwelche windmühlen zum glück nicht mehr mitansehen)
/via @christophkappes #

@ChristophKappes Hier wird gerade diskutiert, ob soziologische Theorien den Unterschied zwischen einem Hammer und einer Email erklären können. Und die Frage ist: aus welcher Perspektive sollte man eine neue Theorie fordern, ohne die Zukunft zu kennen?

@ChristophKappes den Eröffnungsvortrag hielt ArminNassehi der schon eine Theorie vorlegte (“Dritte Entdeckung der Gesellschaft”), aber durchaus auf der Luhmann-Idee aufbauend, Technik reduziere den Konsensbedarf.

@hackr das klingt sogar plausibel (allerdings nur all things equal, einen loop höher schauts dann wieder anders aus)

@ChristophKappes “Was funktioniert, das funktioniert”, ich habe das als niedrigschwellige Nutzung verstanden, die im Alltag selbstverständlich wird und dadurch auch soziale Erwartungen strukturiert