worldwide

woanders ist es auch schön


25.07.2018
1022147592455704577 1022147592455704577 - echte frage: ist nach baudrillard's 'symbolischer tausch und der tod' und debord's 'gesellschaft des spektakels', die ja beide gared 50 jahre alt wurden, jemals eine treffendere beschreibung der gesellschaft gekommen?
#

@_jrg mille plateaux von deleuze. mehr als eine projektive metabeschreibung aus den

@hackr stimmt (ich hab das sogar noch als hardcover, vl mit der ersten tagcloud ever)

@_jrg es war die erste tagcloud. komsar´s web2,0-cloud war inspieriert davon :-)

@martinlindner (Grad geschaut, weil es mit der Erinnerung nicht passte: Baudrillard war 1976. Auf deutsch erst Anfang der 80er so richtig populär, glaube ich.)

@hackr oops, stimmt.

@marcelweiss (Ich nehme das mal als uneingeschränkte Empfehlungen in meine Notizen auf.)

@hackr empfehlungen sind immer relativ und jeder hat seinen eigenen weg, aber was ich versprechen kann: in beiden findet man gute sätze/konzepte/verdichtungen

@thorstena_bln Bauman, liquid modernity

@Filterraum nach vorne praxisnah und theoretisch genügend steitbar mit focus aufs netz, bezüglich einer adäquaten entwicklung von gesellschaftlicher lösungskompetenz imho jeanpol