worldwide

woanders ist es auch schön


22.07.2018
1020963821563858944 1020963821563858944 - just curious: bekommt man auf facebook nur eine (algorithmisch priorisierte) melange der postings der eigenen bekannten und verwandten und irgendwann mal gefanten angezeigt, oder bekommt man auch dinge in die timeline gespült, zu denen man keine einzige proaktive verbindung hat?
#

@Filterraum hä?

@hackr naja, auf twitter seh ich ja nur, was ein von mir verfolgter gepostet/geretweetet hat – in dem sinne bin ich für meinen eigenen strom selbst verantwortlich. frage ist, ob das bei FB (abgesehen von der filterung/priorisierung) auch so ist, oder ob auch ungefragtes injiziert wird

@marcelweiss “auf twitter seh ich ja nur, was ein von mir verfolgter gepostet/geretweetet hat” Stimmt aber auch schon lange nicht mehr. Auf Website & in den offiziellen Apps werden auch Tweets von nichtverfolgten Accounts reingespült, die ein Following liket. (Gilt noch für 3rd-Party-Clients)

@verabunse Leider.

@hackr hmm, kann es sein, dass es dafür eine versteckte einstellung gibt? (ich finde auf die schnelle nix und ich verwende mobil tweetbot, aber auf der webversion bekomme ich den puren strom)

@verabunse Nein, lässt sich auch mit “Qualitätsfilter” oder den Einstellungen unter https://twitter.com/settings/notifications_timeline … nicht abstellen.

@marcelweiss Man sieht auch mal Sachen, die öffentlich sind und von Freunden geliket oder kommentiert werden.