Der Einmischer (m/f, eher m) ist ein in Twitter- und Bloggerkreisen doch häufig zu sehender Zeitgenosse, der sich dadurch auszeichnet, dass er sich in die Angelegenheiten von anderen einmischt.

(im gegensatz zum kritiker, der die aktivitäten der anderen in bezug auf seine eigene ebene behandelt und analysiert, agiert der einmischer auf der ebene des eingemischten selbst; und während es sicherlich einmischer gibt, die auch handlungswirksam werden, so beschränken sich die meisten einmischer dann doch eher auf das geben von ratschlägen oder handlungsanweisungen)

((netzpolitische- und medienblogger sind fast unisono auch einmischer. während ihre kritik oft auch durchaus treffend ist, so wird sie fast immer auch mit einigen guten tipps garniert, denn selbst können politik und medien mit ihrem innovationsverhindernden irrweg die herausforderungen der zukunft nicht stemmen, usw.))

(abt. supermarket studies)