worldwide

woanders ist es auch schön


28.05.2016
736478313410072576 736478313410072576 - (derrida würde heute algorithmen dekonstruieren)
#

@Bleed: vielleicht auch eher die metapher, metaphysik, theologie und den phallogozentrismus des “algorithmus”. :)

‏@hackr: stimmt, derrida 1.0 würde eher den phallogorithmischen diskurs selbst thematisieren. trotzdem: was würde/könnte derrida heute machen?

@Bleed: ich glaube ja, die neue internationale ist immer noch heute. spectres de marx wird eher aktueller.

@Bleed: aber gut, dass du mich dran erinnerst, jetzt hab ich einen Plan für heute…