worldwide

woanders ist es auch schön


2015.03
575045589668347904 575045589668347904 - ich bin noch über niemanden gestolpert, der über die 10k jammert, aber über mehrere, die über vermeintliche jammerer prophylaktisch jammern.
#

@hackr: u. devoha: die 10k sind tatsächlich völlig lächerlich; ausser apple employees, die ansonsten geshamet werden, wird das niemand kaufen

@moritzadler: ich jammerte so ein bisschen: https://twitter.com/moritzadler/status/575030935806214144

@marcelweiss: Hast du schon mal von diesem Ding namens Asien gehört? Und/oder Rolex? Die 10k-Version wird nicht vom Preis aufgehalten. Im Gegenteil

@hackr: aber anders als bei einer rolex besteht der kern aus einem stück tech das man schon für $350 bekommt und das in 2j veraltet ist

@marcelweiss: selbst wenn das alles stimmt, bleibt immer noch die (asiatische) oberschicht, der das egal ist bzw. sogar teil des statussymbols ist

@marcelweiss: Wer die Preise der Apple Watch nicht versteht, wird auch die technologischen Entwicklungen der nächsten Jahrzehnte nicht verstehen.

@hackr na dann gib mal eine schätzung ab, wie viel stück sie in den ersten 2 jahren von den editions verkaufen.

@marcelweiss: da wir das nie erfahren werden (bilanziert in “others”), relativ sinnlos. Schätze 10% des luxusuhrenmarktes? (Ca. 50.000 pro jahr?)

@hackr: hmm, da hab ich dann eine falsche vorstellung von deinen vorstellungen gehabt, das halte ich auch nicht für unmöglich.

@hackr: dann wär noch interessant zu wissen, was apple vermutet, erwartet und erhofft…

@Fritz: Umsatz uninteressant. Wie Audi R8 Kommunikation durch Produkt.

@hackr: jein, weils ja ein R8 ist in dem aber der motor von einem A1 steckt. gew. erfolg ist in dem fall wohl symbolisch wichtig

@Fritz: Stimmt , als Hero-Produkt ist die Golduhr mit gewöhnlichem Digitaluhrwerk nur ein Blender. Das läuft nur in EMEA