05.01.2015

Wenn du Blogs unterstützen willst ... Wenn du Blogs unterstützen willst ... - gute tipps, wobei ich kommentare im blog für keine gute ‘allgemeine’ regel halte, auch nicht im kontext von ‘blogs unterstützen’. es gibt zwar eine gewisse art von kommentaren, die unter dem jeweiligen artikel tatsächlich am besten aufgehoben sind, aber angeregte diskussionen entstehen eher auf facebook und co, gerade weil es dort auch leute sehen die das blog nicht kennen und schon gar nicht darauf kommentieren würden. wirklich gute externe diskussionen kann man ja immer auch noch selbst annotieren, man könnte es auch automagisch aggregieren.

(auch die letzte regel kann mitunter nach hinten losgehen, weil man irgendwann auf der jeweiligen plattform den eindruck erweckt, sie primär ‘melken’ zu wollen. sprich: was einem wirklich wichtig ist, das sollte man bloggen und dann gerne auch verteilen, aber es ist auch nicht alles so unbedingt wichtig)

/via @spreeblick # ,