worldwide

woanders ist es auch schoen


2013.04
TTisCSg4xnY TTisCSg4xnY - hmm, eine struktionistische programmiersprache, die statt auf hypertrophie der konstruktion auf reines nebeneinander ohne sinn setzt, wär auch noch ein projekt für Martin Lindner (falls du noch an deiner programmiersprache tüftelst)
am wörtchen würd ich mich nicht stören, es nimmt halt jeder seine begriffe als shortcuts mit. (aber die frage, ob das in diesem kontext was sinnvolles bedeutet, bleibt natürlich; mir kommt ein bissl so vor, als würde er das begriffliche umdeuten schon als perlokutiven akt verstehen, was die algorithmen aber wohl wenig juckt...)
/via @assotsiationsklimbim #