devoha: Twitter und FriendFeed haben am Design herumgewerkelt, und beide eher unglücklich. Twitter geht noch so lala, die völlig unnotwendigen onmouseover-Effekte nerven aber ziemlich, und FriendFeed hat sich zwar bzgl. der Features verbessert (alle beta-Features plus ein Redundanzeliminator), wirkt aber von der Optik nicht mehr heimelig-wohlig-warm, sondern lustlos hingeklatscht. Facebook andererseits wird immer durchdachter, besonders ff hat sich damit glaub ich keinen Gefallen getan.

screenshot twitter

screenshot friendfeed