live.hackr

die romantische komödie


more cowbell(!)

update zu hackr 0.2 :

die neuen Nanobereiche haben jetzt auch ihre eigenen URLs und Feeds: news shared und worldwide


(die ähnlichkeit mit twitter ist verblüffend, aber die einzige änderung zum default design ist, dass ich im stylesheet den oben angesiedelten schwarzen border rausgenommen und ein background bild reingenommen habe)

Diejenigen, die mir die Ehre erweisen, einen Feed abonniert zu haben, sind heute ev. mit den neuen Bereichen geflutet worden. Sorry dafür und für Duplikate, die durch Herumexperimentieren mit dem Feedformat entstanden sind.

Durch die neuen Feeds gibt’s jetzt mehr Möglichkeiten, aber auch ein bisschen Mischmasch und ggf. sind Anpassungen im Feedreader sinnvoll:

wer live.hackr [http://feeds.feedburner.com/livehackr] abonniert hat und wen das alles nicht interessiert, alles bleibt beim alten.

wer live.hackr [http://feeds.feedburner.com/livehackr] abonniert hat und wen das interessiert, der kann entweder die neuen Feeds separat abonnieren, oder live.hackr rauswerfen und hackr [http://feeds.feedburner.com/hackr] abonnieren.

wer hackr [http://feeds.feedburner.com/hackr] abonniert hat und wen das alles nicht interessiert, der könnte hackr rauswerfen und live.hackr [http://feeds.feedburner.com/livehackr] abonnieren, dann ist wieder alles beim alten.

wer hackr [http://feeds.feedburner.com/hackr] abonniert hat und wen das alles interessiert, der braucht nichts zu ändern.

Ich würde ggf. aber fast das separate Abonnieren empfehlen, weil man dann die Quicklinks von news und shared anders prozessieren kann. Die Gesamtmischung geht doch eher in Richtung Linkschleuder, ich kann aber leider keine Einzelfeeds generieren, die nicht auch im Gesamtfeed auftauchen.

Nochmal sorry jedenfalls für etwaige Umstände und danke für’s Lesen.

(titel hiervon inspiriert)

meta 25.08.2008 #