hackr.de hackr logo # misc

die romantische komödie


2021

99 Additional Bits of Unsolicited Advice
Kevin Kelly mit 99 Bonus-Tips.

1380212170324070409
(was fehlt: extension oder gm-script, das die trends mit cuteoverload tags vertauscht)

1379811996137308169
@testa_alfred vermachtet ist, glaub ich, primär der irrsinn, nicht der irrtum (die formen würden nat. trotzdem weiter variieren, aber zumindest bliebe der grad gwm. konstant).

1379699334976004098
ganz genau. kritik erfolgt fast immer aus einem layer an einem anderen layer im stack und stimmt dann schon meistens irgendwie, handelt sich aber fast immer das exakt gleiche problem im eigenen layer ein, wo dann wieder ein anderer daherkommt und das aus

1377582335147847681
(sehr kleiner bagger)

1376462064122785795
wie heißt denn eig. der kleine bagger?

1374795890729308166
(was fehlt ist so eine art logisches captcha, das man lösen muss, bevor man an gesellschaftlich wirklich relevanten entscheidungen oder bewertungen teilnehmen kann. ganz einfach, nur so zur sicherheit)

1372889664407867398
(wieder mal meinen jährlichen reset aller browser durchgeführt; das hat immer so ein klippensprunggefühl, aber zumindest twitter geht noch)

1370269848371073028
(im grunde ist derzeit kein schlechter zeitpunkt für diese #100daysofcode challenge, ich committe mich mal semiunverbindlich für 4 pomodoros/tag; im 2. durchgang vl. mit fokus auf personal utility)

1368552951954956294
für (provinzialströmische) internet-archäologen: heute vor 15 jahren war das warte-web gerade am höhepunkt, man konnte seine email bei hunderten landing pages eintragen und hat das noch gemacht, es gab ein operatives ökosystem an blogs, die diese seiten a

1368201154849615875
'jene begehrten zufallsassoziationen'

1367492648131559426
für (provinzialströmische) internet-archäologen: heute vor 7 jahren gab es jeden tag um die 100 neue flappy bird clones. (kommt einem eig. viel viel länger her vor, war ja eine ganz andere zeit)

1366725819234742278
(bank)

1365270754703659010
(die vögel geben im hof anlässlich des regens ein kleines konzert. für sowas wären die spaces eig. ideal)

1363420707988848646
(frühlingsputzing usw.)

1361711180759392263
associative trails https://adactio.com/journal/17821 (via @dominik)

1359782938343260162
✂ ---------------------

1357046864957292551
@ChristophKappes der weg ist das ziel.

1356533106296127489
@martinlindner (das hat nix mit 'software' sondern mit dem 'verständnis' von software zu tun. in diesem sinne ist das dilemma der digitalisierung, dass sie eine art strukturelle self-fulfilling prophecy ist. wenn die falschen erst mal loslegen, machen die

1353423550502350849
möchte mich mal wieder mit einem blog/cms dings herumspielen, spricht irgendwas gegen expressionengine?

1353304024360099846
@marcelweiss kannst du ihnen nicht vorwerfen. medien sind nicht an lösungen, sondern an irritationen interessiert (über die sie dann berichten. aber da alles irritiert, kann sich die berichterstattung nur über hyperbel spüren und der superlativ ist schon

1351568962484580356
(defensively rather elegant pigeon) RT @a_london_pigeon Black-headed Gull and Woodpigeon; Slimbridge Wetlands Centre

1351561517230153733
(neben dem 'do not track' header sollte es wirklich auch einen 'track what you want (ich lösch etwaige unerwünschte cookies bei bedarf schon selbst)' header geben, der die warnungen/hinweise/zustimmungsprozeduren dann ja eig. überflüssig machen sollte)

1351542928586502144
@pfefferle :)

1346469093629513731
freu mich schon wieder aufs nächste weihnachten und silvester.

2020

1344594549570744321
there are no conversations with this label

New Year's Message: Make The World A Better Place
Techdirt mit der Jahreszusammenfassung und einer New Year's Message.

1343170185801461768
(im grunde lässt sich jedes gesellschaftliche problem darauf zurückführen, dass systeme nicht mitdenken/verstehen, dass sich andere systeme ausschließlich auf deren eigene unterscheidungen hin ausdifferenzieren)

1341713253911719936
(ich glaub es ist noch nicht mal dummheit, es ist eine überoptimiertheit auf eine dumme struktur) ((und auch die strukturen sind dann vtml. gar nicht dumm, sondern selbst wieder nur überoptimiert auf ein dummes system usw.))

1334913294193336320
aus der beliebten abt. heute vor 10 jahren: am ende der wurst (einer meiner besseren texte; wer den versteht tut sich mit dem web ziemlich sicher um einiges leichter als fast alle anderen)

1333163320594096135
(heute vor 6 jahren waren gerade solche 'auf google/amazon/facebook/etc. völlig verzichten/mit größtmöglicher radikalität vermeiden' experimente en vogue. wär eig. interessant, wer wie lange durchgehalten hat, was dabei gelernt wurde, usw.)

1330083255526301702
was fehlt: dark mode für avatare.

1322968401048985606
hmm, jetzt noch schwimmen gehen, oder denken sich das heute alle, die heuer noch ein letztes mal wollen? :googles:

1322101207503163392
(aus dem to measure is to destroy minidept) RT @chl the internet interprets a screen time limit as damage and routes around it

1319292853160296448
TIME FOR A NICE CUP OF CHAMOMILE TEA.

1310867335977340928
(was fehlt: eine plattform/ein datentyp mit antifragilen vanity metrics)

1309583983257288705
(im grunde lässt sich jedes gesellschaftliche problem auf meinungen zurückführen)

2020 Bundles
Ben Thombson über Bundles.

1304352593402105856
(from the twitterminiquiz dept) RT @andy_matuschak Curious about "topics the internet left behind," where there's tons of deep knowledge in old books, but most everything online's shallow & Yahoo Answers-like. Serious piano practice technique is a good ex

1298336117423509510
@bigeasy pretty good intro

1294984082871418883
für (provinzialströmische) internet-archäologen: heute vor 12 jahren ist die herde kurz zu laconi.ca, heute vor 8 jahren kurz zu app.net aufgebrochen.

1292479745813291009
@testa_alfred naja, das sagen sie ja nicht (sie sagen ja nur dass, aber nicht, dass sie schon wissen wie, das zu finden ist ja der sinn von startups, aber optimismus/pessimismus, jubelperser/kritiker sind ja ohnehin völlig sinnlose differenzen)

1290588713039396864
@testa_alfred das feuilleton und unis?

1285862485195661314
(ganz lustig, wie das gurkerl gwm. das kipferl vom original channelt)

1285587297837166593
@jkrisch gute folge (wie immer), kl. anmerkung zum begriff: antifragil würde ich fast erst dinge nennen, die ihr wachstum/verbesserung nicht rein aus ihrer asymmetrie gegenüber einem fragilen ding erzielen (digitales hedging)

1281852311749431297
@testa_alfred (kennst du vmtl eh, aber falls nicht: how to more cases)

Nützliche Unterscheidungen pt. 56 (The Invariant Edition)
Eine weitere zumindest pragmatisch sehr nützliche Unterscheidung ist die Unterscheidung ob etwas im Zuge der Digitalisierung/Vernetzung/Sozialisierung/Rekalibrierung/whatever konstant bleibt oder nicht bzw. konzentrierter gefragt: was?

1257639061906493442
(plausibilität luxus)

1244687805286174723
20h und noch tageslicht; irre ich mich, oder werden die tage schon wieder etwas länger?

1230165620337016832
(hatte vorhin ein z flip in der hand, der formfaktor ist eig. doch recht nett. die delle viel deutlicher als vermutet, was gut ist, weil man sie kennt und nicht unterbewusst irritiert wird, nur ist der screen offensichtlich folie. $1000 billiger landet es

1229813208912924673
18h und noch tageslicht #uff

1229387641403125761
bloody genius, tbh pt 2 Rotary Cellphone (via @testa_alfred)

1229046892488798217
was fehlt: webapps, besonders datenintensive wie fitbit etc. aber auch twitter und co, sollten neben ihren json apis auch einen dump als sqlite db offerieren. (bonuspunkte für komplementäre android-, ios- und webapps als lokale viewer, sternchen für stats

1225785485144076288
(auch so ein antipattern ist eig. dieses 'sign-in with (facebook|google|twitter|etc)' bei automatischer account-anlegung, wenn's das noch nicht gibt und man also sukzessive accounts anhäuft resp. fragmentiert, weil sich natürlich niemand merkt mit welchem

1225407431284490241
(the age of hold my beer)

1225013243619483649
@marcelweiss die verpasste chancen an diesem mokieren über den ausgangstweet/text ist halt, dass man nicht infantil bleiben muss und ein paar lebensbasics auch einfach lernen könnte (basics der kommandozeile hat man in einer stunde und erweitert dadurch d

1218941358481776640
(wir bräuchten echt viel mehr zeit, um das alles zu lesen und zu hören und zu sehen und zu tun usw. aber wenn die dann alle hätten gäbs von allem ja wieder noch mehr und dann bräuchten wir schon wieder noch viel mehr zeit usw.)

Leftovers 2019 (Perspective Edition)
auch nicht weitergekommen sind wir 2019 jedenfalls dabei, auch nur ansatzweise ein gewisses gefühl für unsere neuen 'perspektiven' zu entwickeln, die sich unter den bedingungen vom internet und den sich darin tummelnden plattformen und technologien ergebe

Leftovers 2019 (Scale Edition)
auch nicht weitergekommen sind wir 2019 jedenfalls dabei, auch nur ansatzweise ein gewisses gefühl für den 'scale' vom internet und den sich darin tummelnden plattformen und technologien zu bekommen.

2019

1211409020919197706
I just donated to the Internet Archive, the world's largest digital library and home of the Wayback Machine (bis zum ende des jahres gibt's ein 2-to-1 match und das ist eine der wichtigsten seiten)

Nützliche Unterscheidungen pt. 54 (The 100% Edition)
Eine weitere in unterschiedlichen Situationen sehr nützliche Unterscheidung ist die Unterscheidung ob etwas zu 100% garantiert werden muss oder nicht.

Die Zeitgenossen der Gesellschaft Pt. 43: Der Creator
Der Creator (m/f) ist ein vor einigen Jahren noch unbekannter, in letzter Zeit aber eig. überall zu sehender Zeitgenosse, der sich dadurch auszeichnet, dass er sich selbst als 'Creator' versteht, der auf einer Plattform für eine Zuhörerschaft Inhalte prod

Leftovers 2019 (Base Camp Edition)
auch nicht weitergekommen sind wir 2019 jedenfalls dabei, ein gewisses 'basislager' für begriffe und konzepte zu erdenken, von dem aus wir dann etwas sinnvoller über das web und das ganze nach- und weiterdenken können.

1208312471464882177
hmm, also die metapher 'zoom' ist eig. gar keine schlechte beschreibung für die 'digitalisierung' (für das, was sie in so ziemlich jedem feld zumindest auch ganz wesentlich ist, noch nicht für das, was das dann in der folge auch bedeutet)

Die Zeitgenossen der Gesellschaft Pt. 42: Der Jerk
Der Jerk (m/f, eher m) ist ein in letzter Zeit eig. überall zu sehender Zeitgenosse, der sich dadurch auszeichnet, dass er sich mehr oder weniger oft jerkisch verhält.

Leftovers 2019 (Condition Edition)
auch nicht weitergekommen sind wir jedenfalls beim einführen von bedingten aussagen, bedingten forderungen, bedingten behauptungen, etc. i.e. wir wollen startups födern, aber halt nur die, die gesellschaftlich wünschenswerte effekte erzielen, usw.

1202885031498305536
(verpasste chance von google: heute als doodle ein percanat)

Into the darkness
Neunetz sinniert über die Entwicklungen der letzten Jahre.

1202496374031429632
aus der beliebten abt. heute vor 10 jahren: standardsituationen (ganz witzig, dass es die alle irgendwie noch immer gibt; enthält auch einen der ganz wenigen nützlichen gedanken, was die interpenetration tech/gesellschaft betrifft)

1192349059329253376
RT @year_progress ▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓░░ 85%

1190969907443380225
(jeder soll tun wie er will, aber afaics sind diese ganzen versionen von datensparsamkeit, digitale abstinenz, selbstbestimmung, demenz, etc. siehe auch 1190958291263934465 am ehesten die wiedergeburt der feinen unterschiede aka absicherung eines sozialen

1182571168924127233
(eig. ein sinnbild für den kampf/die dialektik zwischen technokratie und sinn)

1182223818741489664
@martinlindner da du (afaics) ja eh keine heimat mehr hast, zahlt es sich vl. schon aus, die besten 200 mal als markdown docs mit front matter zu aggregieren, das man dann leicht in die unterschiedlichsten formate oder bündel rekombinieren/republizieren k

1175061646479413248
(nts: der trick sich keinen blödsinn zu denken, könnte darin bestehen, sich überhaupt kaum was zu denken)

1172054319123849216
zählt eig. ein blog zum digital detox?

1171137034104258561
(der berüchtigte differenzalgorithmus)

1170957299189506048
2019-09-09 09:09

1164872236836302848
(aus kulturanthropologischer sicht wären diese stämme der dt. journalisten, der dt. youtuber, usw. eig. wirklich keine uninteressanten stämme)

1162673706092630016
(heute ist irgw. so ein sauerkrauttag)

1158056067030560774
heute im bad eine fast unheimliche harmonie unter den 'bahnschwimmern', ein gelassenes miteinander, obwohl die verschiedensten stile und geschwindigkeiten vertreten waren (hab ich mir dann auch von aussen sicher 20min ganz fasziniert angeschaut, hab ich s

Papierkorb pt. 189
(was fehlt: die entsprechung von kochbüchern für das web. einfache sammlungen von rezepten, techniken, auch zutaten, die die vielheit konkreter situationen und konkreter zutaten und zugebenheiten berücksichtigend wege skizzieren)

1151767939554656257
'auch der tiger warnt vor kreuzworträtseln' ist irgw. der derzeitige grundmodus der gesellschaft

Papierkorb pt. 185
(kontextloser randbemerkung: grundfehler ist fast überall, dass leute dinge 'lösen' wollen, die keine lösbaren probleme sind. man kann nicht richtig kommunizieren usw.)

Tweet des Tages 1149642813996277760
"Optionality increases freedom, but decreases focus. When you have options, you can more easily switch to an alternative when things get difficult. This is optimal in matters of money, but suboptimal in matters of creativity"

Papierkorb pt. 184
(nts: was mich wirklich interessieren würde ist zu wissen, in welcher phase des waschmaschinendurchlaufs wir uns derzeit gerade befinden)

Papierkorb pt. 183
(kontextloser randbemerkung: aber nicht uninteressant ist, dass der free tier eines startups/produktes/etc. oft ein guter indikator für die untermstrichige gesamtkultur ebendieses startups/produktes/etc. ist)

1135860845852921857
erste fliege des jahres.

Nützliche Unterscheidungen pt. 53 (The Leeway Edition)
Eine weitere zumindest pragmatisch sehr nützliche Unterscheidung ist die Unterscheidung ob etwas ganz grundsätzlich durch eigenes Verhalten beeinflusst werden kann oder nicht.

1133372186243272704
@mspro viel schädlicher noch, fürchte ich (datenöl hat einen leicht erkennbaren paralleldiskurs getriggert und ein paar bauernschlaue angezogen, sc wirkt fast wie ein virus, der den diskurs selbst befallen hat)

1132247765445173248
plattenausmisting usw. 1555 hab ich noch, für 1500 hab ich platz (die sicher 10.000€ bekomm ich auchnicht wieder, könnte man jetzt locker 83 jahre spotify oder amazon/apple/google music abonnieren; die schnittmenge der verfügbarkeit der tracks wär eig. ga

1132027614011510786
this tweet is intentionally left blank.

1128201718926315521
(schon) wieder mal ca. 1600pp. in der kl. bücherei ausgesetzt (illustrated edition) #sprcl19

1126815182120992768
als gesellschaft sind wir doch ziemliche deppen; wir haben jetzt das internet, im grunde das interessanteste seit der sprache, wir haben also glück, und alles was uns einfällt ist der datenschutz (und nix gegen den, nur wird er fast auf die blödest möglic

1125696967886217218
wieder mal ca. 2000pp. in der kl. bücherei ausgesetzt (elderly edition) #sprcl19

1123565650352455680
wie sortiert man denn am besten suhrkamp bücher? klar scheint die trennung in hardcover, st, es und stw. aber dann nach autor? nach jahr? nach nummer? nach farbe (tb und es)? nach dicke? nach thema/feld? nach prozentsatz der gelesenheit? nach grad der ver

1123187515765198848
wieder mal ca. 850pp. in der kl. bücherei ausgesetzt #sprcl19

1122198861597032449
.- ..- ... / -.. . .-. / -... . .-.. .. . -... - . -. / .- -... - .-.-.- / .... . ..- - . / ...- --- .-. / .---- ----- / .--- .- .... .-. . -. ---... / -- --- .-. ... . - .-- . . - / .-.. . .. -.. . .-. / - --- -

Papierkorb pt. 177
(auch bei apps, die man wirklich gut kennt und die man täglich verwendet, staunt man manchmal nicht schlecht, was sie auch sonst noch können, wenn man sie sich mal wirklich anschaut, was im UI angeboten wird)

1119865191280316421
:rabbit:

1119163696037515264
was fehlt: mueller report als hörbuch (vl. james earl jones oder bruce sterling) und/oder alexa/google home skill.

Hi,
das sind die einträge von hackr.de, die mit misc getaggt sind.

misc

Misc ist ein Krautundrüben-Behilfstag.

Videos

Disney's Animal Kingdom
Nette Fahrt mit einem Rollercoaster.

Pindrop Tongueprinting Technology
Pindrop stellt Tongueprinting vor - eine Art Technologie zum Entsperren vom Handy mit der Zunge.

Introducing Roku Happy Streaming Socks
Roku stellt strömende Socken vor.


apps-en apps-en ( /via )

Ein Sammeltag für Artikel und Posts auf Apps, die ich noch nicht einzeln erfasse.


gawker gawker ( /via )

Gawker war eine Art Blogverlag.


brainpickings brainpickings ( /via )

Brain Pickings ist das Blog von Maria Popova.


nymag nymag ( /via )

Das New York Magazine ist eine Art Magazin.


archive archive ( /via )

Ein Sammeltag für Links, die verschwunden sind.