news-de
2017

Der Leuchtturm
Endlich gibt’s bald wieder ein neues Internet-Institut.

2016

Mitarbeiter fordern Revolution von unten
Nach der NYT und der Zeit versucht sich nun auch der Spiegel an einer Introspektion.

Oszillation 4.0
Dirk Baecker mit einer Art Reformulierung einfacher Kommunikationstheorie als Oszillationstheorie.

2015

Digitale Sammlungen Bielefeld: Zettelkasten Luhmann
Die ersten Zettel vom Zettelkasten.

12 praktische Minimalismus-Tipps, die dein Leben leichter machen
Einfache aber durchaus schllüssige Tipps für Minimalismus.

618009353103241217
(sein pech war da wohl eher, dass der gesamte diskurs über journalismus noch vertrottelter ist als der über das web. Lust und Leiden eines Linksammlers)

Stephan Schulmeister: Der Weg in die Depression
Sehr pragmatischer Überblick von der systematischen Ruinierung von Griechenland.

615456663458463744
Eher dokumentarisch: wie Twitter die Onlinedebatte der SPD begrüßt.

Man muss auch mal Quatsch machen
Lobo ist in Interviews oft erstaunlich dicht.

553872010812862464
omg, nächste woche endlich wieder dschungelcamp … (wobei ich leider nur zwei bewohner kenne; die von topmodel, wegduck)

Menschheit steht vor dem grössten Umbruch seit der industriellen Revolution
(habs noch nicht gelesen und klingt nach einer plattitüde, lief aber in meiner timeline einige male durch)

2014

529231472352579585
Nicht uninteressant: http://berlinergazette.de/netzdiskurs-in-europa-soziale-medien/ … (wobei: die 90er und neo netzkritik crowd macht leider den gleichen fehler wie die indie crowd der 00er)

522093431284576257
(ich glaube langsam beginnt es eric schmidt zu dämmern, mit was er es in deutschland zu tun hat, lol)

Scott Klein: Wie man ein Team für Datenjournalismus bildet
Ein paar Tipps zum Aufbau eines Datenteams.

429902835472269312
Frankfurt vor dem Mega-Knall

2013

5s, 5c, Printstalinisten, Intellektuelle
Der Tagesanzeiger über die Klassenkämpfe der Journlisten.

Berlin, Amazon, ResearchGate, Post-Privacy
Amazon plant, in Berlin und Dresden Entwicklungszentren einzurichten.

Bücher, OpenupEd, Reeder, HuPo
Die Österreichische Nationalbibliothek hat die ersten 100.000 Bücher aus dem eigenen Bestand online zugänglich gemacht.

2012

Spotify, Norwegen, Obama, Amazon
Norwegen stellt alle im 20. Jahrhundert veröffentlichten Bücher online.

Urheberrecht, Facebook, YouTube, Chrome
Kein Tag ohne Diskussionen rund ums Urheberrecht: die Piraten stellen ihre zehn wichtigsten Punkte einer Urheberrechtsreform vor.

Delicious, Kultur, Produktivität, Brizzly
Felix Stalder gibt in einem Interview eine durchaus differenzierte Beschreibung einiger Aspekte der Internetkultur und andere Links.

2011

Ujam, Handelsblatt, Big Tent, Podcast
Das Handelsblatt hat gemeinsam mit crossventures einen Inkubator gestartet und andere Links.

Android, Crowdpark, Google, Startups
Das von Google geförderte Institut für Internet und Gesellschaft wird nächste Woche eröffnet.

Kobo, Lieferando, Evernote, Dropbox
Mit 80.000 deutschsprachigen Titeln startet Kobo den größten E-Bookstore Deutschlands und andere Links.

Rudis Oster Eiland, Adcloud, Mediasift, Wikipedia
Die Deutsche Welle hat 10 Jahre Wikipedia zum Anlass genommen, einige nette Visualisierungen zu erstellen.

Google, Apple, Leistungsschutzrecht, Twitter
Google gründet in Berlin ein Institut für Internet und Gesellschaft und andere Links.

2010

Amazon, Bloglines, WordPress, Blekko
Ilse Aigner ist bestürzt, nur 32% der über 65-Jährigen nutzen das Internet. Ob sich ihre Forderung, den älteren Menschen die Scheu vor dem Internet zu nehmen, auf die Frequenz ihrer Alarmrufe über die Gefahren des Internets auswirken wird, bleibt zu beoba

9537022361
wiener please rob me klon http://wien.orf.at/stories/425013/

2009

Die gute Tat der Piraten
Das Tagesspiegel mit einem recht ausgeglichenen Artikel über Musikpiraterie.

dpa, Adobe, Yahoo, Twitter, CDU
Die dpa startet ein Geschichtsportal und andere Links.

2008

Millionen Deutsche machen bei Web-2.0 mit
Inhalte selbst reinstellen entwickelt sich zum Megatrend usw. Eine sogenannte duh-Studie der Bitkom.

Die Kinder der 68er: Hippie-Kindheit, sanfte Rebellion
"Seien wir realistisch, fordern wir das Unmögliche"

2006

Komisch
Geert Lovink zum Web 2.0, aber sein geschulter Blick bringt irgendwie nichts.