Worldwide Twitter

627840741121880065 @leanderwattig du steckst noch in der alten medien denke.
(02.08.)

627827259743825920 heute ist irgendwie so ein krautfleckerl-tag.
(02.08.)

627808040683728896 @klischka guenterhack das ist alles micromanagement und jede priorisierung von einem strang schränkt alle anderen verwendungsweisen ein.
(02.08.)

627792947170406400 @handmadezwonull nchenga ich kenns auch als 'veitl'.
(02.08.)

627518039328727041 @openmedi da war luhmann aber konziser...
(01.08.)

627514403479494657 (genau andersrum: es werden nur noch zwei parteien gebraucht. eine die dafür und eine andere die auch dafür ist)
(01.08.)

627463343800979456 08/15
(01.08.)

627434903001526272 gibt's eig. schon leute mit mehr als einer million tweets?
(01.08.)

627204655366303744 @kusanowsky naja.
(31.07.)

627156341560332288 @guenterhack vl. was für dich https://www.audubon.org/magazine/may-june-2015/2015-audubon-photography-awards-top-100
(31.07.)

627149881858203648 man wundert sich u regt sich auf -> man wundert sich nicht mehr aber regt sich noch auf -> man wundert sich nicht u regt sich nicht mehr auf
(31.07.)

627053220691619840 weil anscheinend viele im zuge von netzpolitik erstmals über blogs schreiben: es heißt nicht der blog sondern das blog.
(31.07.)

626852673447460864 @eay mein beileid.
(30.07.)

626808414262267904 @kusanowsky wobei das vl. keine selbstsabotage ist; vl. braucht man die zeit, um die freiheit zu haben 'irgendwas passendes' zu finden.
(30.07.)

626729405797302272 was ist denn eig. das soziale objekt von beme? (authentizität ist es nicht, auch wenn das draufsteht)
(30.07.)

625991109798457344 @jkrisch und das ist auch völlig legitim ;) - das ist wirklich nur eine klassifikation für die fälle, wo es polemisch/aus faulheit geschieht
(28.07.)

625944489773895680 @thorstena_bln für deutschland würde ich doch zumindest noch eine art solipsistisches/autosuggestives modell vorschlagen.
(28.07.)

625942833212600321 fyi: heute vor 10 jahren hat es gerüchte gegeben, dass yahoo an einem technorati-killer tüftelt.
(28.07.)

625702579142569984 @leanderwattig sofort entfolgen.
(27.07.)

625589848766840832 (endlich weiss ich, was alle true detective 2 nörgler vereint: das nichtverstehen von camp bei gleichzeitigem beharren auf authentizität)
(27.07.)

625428086713122817 @openmedi fire up the terminal and type:

curl "https://openmedi:yourpw@api.pinboard.in/v1/tags/rename?old=oldname&new=newname"
(27.07.)

625274779000565760 (dath ist der dt. morozov; gleiche hysterische hyperbolisierung, nur versteht er nicht mal die techn. zusammenhänge)
(26.07.)

624934499315531776 (ein fledermauskostüm und rollschuhe wären heute super)
(25.07.)

624873039700860928 deactivate your cat, pt. 2 https://www.youtube.com/watch?v=-Z4jx5VMw8M … (via @boingboing)
(25.07.)

624610823344754689 @textundblog das ist kein dilemma, sondern funktionale offenheit; jede festlegung führt zu feature creep.
(24.07.)

624543585917104129 @tante macht sie das nicht per definitionem zu regressiven?
(24.07.)

624541313120239616 (lustig, dass diskurstechnisch pinboard-ceglowski von 2015 der delicious-schachter von 2005 ist)
(24.07.)

624255015516028928 @dominik Hir Aj Kam Hir Aj Go https://www.youtube.com/watch?v=_iZDtn3mmdg
(23.07.)

624225913782312960 @malte it's a joke which started here: heyfeifer: If the nytimes issues the correction I just requested, it will be the greatest thing I have ever done
(23.07.)

623525122125766656 @openmedi welche hörst du denn so?
(21.07.)

623481671644483584 the state of the indie web http://tantek.com/2015/201/b1/indiewebcamp-2014-year-review … (via @pfefferle)
(21.07.)

623481110371135488 the art of postpogonological tan lines.
(21.07.)

623465242631249920 @marcelweiss bedeutet doch nur, dass du einen eher vorhersagbaren geschmack hast :P
(21.07.)

623142047273238528 @kusanowsky @openmedi also ist der schwachpunkt, dass es ihm nicht gelungen ist, dass sich der zettelkasten selbst erzeugt :)
(20.07.)

623100011283390464 ce ne est pas un tweet authentique.
(20.07.)

622799669190619136 für (provinzialströmische) internet-archäologen: heute vor 5 jahren hat google buzz eine firehose API (auf basis vonpubsubhubbub) bekommen.
(19.07.)

622331440836030465 (der gesellschaftliche raum zwischen plutokratie und populismus wird derzeit gerade aufgerieben)
(18.07.)

622327377134264321 0,0012 bibi
(18.07.)

622163126604140544 @guenterhack it's a cultural problem, hence no technological solution will work. (blogs/rss just solve pub/dist, but not 'compression')
(17.07.)

622082176243384320 socmed dialektik: kritik -> selbstkritik -> über sich selbst gerührt.
(17.07.)

621996265883234304 (das grundproblem ist, dass es nichts kostet, ein jackass zu sein)
(17.07.)

621629406193258496 (wer für youtuber verständnis aufbringt, wenn sie sich in einer neuen situation unbeholfen anstellen, der sollte das auch für politiker tun)
(16.07.)

621415970846965760 @jkrisch kl. typo, ich glaube im toll fehlt ein 'r'.
(15.07.)

621410928597299200 oh, apple hat dem ipod touch eine 6th gen spendiert http://www.apple.com/ipod-touch/ (inkl. A8/M8, also im grunde ein iphone 6 mini für 280)
(15.07.)

621404647543193600 @guenterhack ggf. als lazy blog ausschreiben? siehe http://hackr.de/url/lazy-blog wobei das zugegebenerweise noch nicht besonders gut funktioniert.
(15.07.)

621270316904546308 ich würde das "gravity's rainbow" nennen http://www.spoon-tamago.com/2015/07/14/sweet-dreams-for-bibliophiles-tokyo-is-getting-a-bookshop-hotel/ (via @textundblog)
(15.07.)

621232797701828609 war seit jahren wieder einmal auf der startseite von mashable, wann wurde das denn zum general interest medium?
(15.07.)

621225198554103808 louche dichotomy.
(15.07.)

621003739701317632 heute vor 9 jahren: immr http://hackr.de/2006/07/14/immr
(14.07.)

620898633622388736 (symptomatisch, wie spürbar erleichtert journalisten sind, dass ein youtuber bei seinem ersten versuch keinen besseren job als sie macht)
(14.07.)

620688776130613249 I'm feeling rather apoplectic.
(13.07.)

620168001673932800 (krähen sind onomatopoetische vögel)
(12.07.)

619517151205040129 it's essential to get to the bottom of things. https://twitter.com/walterra/status/619513131690237953
(10.07.)

619253106161938432 @openmedi nur zu twitter: das einzige, das T festlegt, ist die 'registry' der tweets und accounts; alles andere sind views die auch anders sein könnten. twitter ist gwm. nur die referenzimplementierung von sich selbst.
(09.07.)

619159333511806976 @openmedi jein; das verstehen drückt eigentlich/zumindest oft das 'echte' interesse aus (das ist natürlich eine schwer zu schluckende pille)
(09.07.)

619125555552780288 die ablehnung der aufhebung der panoramafreiheit ist bestürzend, weil sie zeigt, dass urheberrechtlicher unsinn auch abgelehnt werden könnte
(09.07.)

619091467261321216 (scream ist gar nicht schlecht; schlüssige mischung aus den filmen und clueless)
(09.07.)

619090622801137664 climbing cliff (stabilized) https://www.youtube.com/watch?v=kHVEfhkGdhs
(09.07.)

618773431828545536 luhmann führte die papierkassette https://www.youtube.com/watch?v=mCFP5i_0ibE (via @textundblog)
(08.07.)

618486603661615104 <(")
(07.07.)

618485536861388801 hahaha https://www.youtube.com/watch?v=bR67jDU6oCc (via @eay)
(07.07.)

618394991371620352 @martinweigert @mspro @diplix das 'große problem' ist doch nicht die demut/epistemologische reflexion, sondern die dummheit/arschlochigkeit
(07.07.)

618009353103241217 (sein pech war da wohl eher, dass der gesamte diskurs über journalismus noch vertrottelter ist als der über das web http://medienwoche.ch/2015/07/06/lust-und-leiden-eines-linksammlers/)
(06.07.)

617689859306692608 (genau andersrum: die gesellschaft ist die neurose vom geld)
(05.07.)

617646236447940608 zur feier des tages einen griechischen salat.
(05.07.)

617335479499902976
spiegelei

(04.07.)

616564044586160129 leute irren herum, suchen wasserlöcher. :water_buffalo:
(02.07.)

616594526707318784 (die allerschlimmsten sind nat. die jungen, die jung-autoren und die jung-journalisten und die jung-politiker und die jung-philosophen usw.)
(02.07.)

616560362318643200 die schlimmsten sind die schriftsteller und literaten (die sind, glaub ich, tatsächlich noch schlimmer als die journalisten und die lehrer)
(02.07.)

616289473568067584 debatten debuggen.
(01.07.)

616243751858606081 (10) http://hackr.de/2015/07/01/10-jahre-livehackr
(01.07.)

615991551353843712 @benjamin haha, grossartig.
(30.06.)

615966703655239680 "im schlimmsten fall is wuascht" (seidl)
(30.06.)

615841789216468992 dieser 'greek bailout fund' auf indigogo ist eine strategische/symbolische dummheit, weil sie retrospektiv das 'who even cares?' legitimiert
(30.06.)

615495398606675968 auch das noch: academic graph http://blogs.msdn.com/b/msr_er/archive/2015/06/26/announcing-the-microsoft-academic-graph-let-the-research-begin.aspx (via @chl )
(29.06.)

615234354193825793 (hab gar nicht gewusst, dass der dath so auf deutschen morozov macht http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/buecher/amazon/amazon-schreibt-literaturpreis-aus-13670006.html)
(28.06.)

614742589800116224 .@mspro der fehlende quadrant bei taleb: neoresilient (wird bei druck zwar immer schlechter, wird aber gerade dadurch resilient)
(27.06.)

614430990463856640 formen sich zeitungen ihre mitarbeiter eigentlich zurecht, oder haben die schon davor die disposition und finden nur als deckel zum topf?
(26.06.)

614408527927476224 was echt noch fehlt ist eine art 'vinyl to my library' das die musik auf basis vom foto vom cover/ai-basiert vom vinyl in die cloud bringt.
(26.06.)

614012077389254656 (verlage, die paywalls ankündigen)
(25.06.)

613727178287661056 @marcelweiss das problem bei netzwerken sind die infoökonomischen transaktionskosten. guter 'hierarchischer' geschmack ist schwer zu toppen.
(24.06.)

613716762182479872 raspberry pi basierte supercomputer für unter $2000 sind definitiv the way to go http://www.zdnet.com/article/build-your-own-supercomputer-out-of-raspberry-pi-boards/ … (ind. via @vielmetti)
(24.06.)

613704518778384384 (gründer/startups, die inspiriert werden müssen)
(24.06.)

613689393090560000 für die einfach zu unterhaltenden: google zeigt diesen 'looking for g+?' tooltip auch auf g+ an.
looking for g+?

(24.06.)

613654005487652865 (was fehlt ist AWS für logistik, ALS wenn man so will; sollte die gleiche granularität und kosteneffizienz haben)
(24.06.)

613276859556593664 oh, tweets mit erotischem inhalt dürfen nur noch nach 22h gepostet werden https://www.techdirt.com/articles/20150620/14190531401/germany-says-you-cant-sell-adult-ebooks-until-after-10-pm.shtml
(23.06.)

613055480676618240 @guenterhack @digiom alle bis 2275 http://derstandard.at/2000017222748/Auf-der-Flucht-Fiktion-und-Wirklichkeit
(22.06.)

613047311795621888 dunno was alle wollen, mir hat der auftakt von true detective 2 sehr gut gefallen (dieser blutdurst der fans und kritiker ist trotzdem int.)
(22.06.)

613008833460477956 @martinlindner @marcelweiss ich glaub das größte problem für alle 60+ ist, dass webwissen vor allem in peer-groups weitergegeben werden kann
(22.06.)

612735468074082304 @ChristophKappes Elon Musk: btw: unless something is really significant, emails or policies should not be highlighted
(21.06.)

612650069670674432 ♫ exchanges 100 http://excitingcommerce.de/2015/06/17/exchanges-100-was-treibt-den-online-handel/
(21.06.)

612275976257581058 (hab bei hackr.de fast 1200 posts mit #twitter getaggt, das ist ja auch nicht mehr normal)
(20.06.)

612270951544299520 @openmedi wikis sind eine gravitativ 'schweres' format; was imo viel flüssiger ist, sind blogs mit tags (mit kontrolliertem vokabular)
(20.06.)

611907180296564736 ein bisschen wirr aber mit einem wichtigen gedanken: http://hackr.de/2015/06/19/the-strain
(19.06.)

611522622355058688 (habs schon in hackr.tv gepostet aber sicherheitshalber auch hier: http://hackr.de/2015/06/04/wir-kochen-hagebuttenmarmelade … resp. https://differentia.files.wordpress.com/2015/06/wir-kochen-hagebuttenmarmelade-ii.pdf … [pdf])
(18.06.)

611493599822368768 @marcelweiss in den strom! in den strom, mit einem viral an den füßen.
(18.06.)

611109040928722944 ist [ein produkt/tweet] nutzlos, so ist auch die in ihm enthaltene arbeit nutzlos, zählt nicht als arbeit u. bildet daher keinen wert (marx)
(17.06.)

610891178465038336 @guenterhack http://hackr.de/tweetreduce/via/guenterhack
(16.06.)

610856019728691201 irgw. ist dieser kollektive wahn das eigene blog/zeitung wie medium ausschauen zu lassen sehr depressiv. da kann man gleich auf fb bleiben.
(16.06.)

610752377105293312 @martinlindner fundamentale gesetzmäßigkeit im web: alles oszilliert zur einfachsten möglichen form. (für viele utopien eine bittere pille)
(16.06.)