Worldwide Twitter

1112199413110329344 na gut, world backup day.
(31.03.)

1112011354737700869 (heute ist irgw. so ein germknödeltag)
(30.03.)

1111932320532127744 wieder mal ca. 1700pp. in der kl. bücherei ausgesetzt (extreme programming edition) #sprcl19
(30.03.)

1111909141331824642 (spring cleaning usw.)
(30.03.)

1111284298634743808 @razzrboy ein fall für marten gaans.
(28.03.)

1110242613725184001 wenn man so will tüftelt apple am content industry bio adapter (apple music - endlos musik; apple tv - endlos tv; apple arcade - endlos games; apple news+ - endlos artikel/magazine; apple card - endlos shoppen, usw.)
(25.03.)

1109410904708444162 hab seit ewigkeiten wieder einmal fruchtzwerge gekauft und mir beim ersten happen 'so wertvoll wie ein kleines steak' gedacht (schmecken ansonsten übrigens seit 40 jahren unverändert)
(23.03.)

1109369077141856257 12!
feiere mit einem besonderen tweet

(23.03.)

1109368784819757056 @CrossyRoad it was a happy day when I finally unlocked flat eric.
(23.03.)

1109117330204839937 (kleines nickerchen usw.)
(22.03.)

1108740811188027398 (also diese samsung gear s3, die ich mir jetzt anstelle des kalifen gekauft habe, ist doch ein stattliches stück)
hand mit s3

(21.03.)

1108031936386211841 @saschalobo hast du probiert ein älteres, unwichtigeres zu löschen um platz zu schaffen?
(19.03.)

1107987484812734464 djurberg & berg #schirn (ich mag sowas ja)
orchideen

(19.03.)

1107671783371608064 16:55 #mar18
(18.03.)

1107548593248976896 (hab mich noch nie rangetraut, aber irgendwie ist die zeit dafür gefühlsmässig gekommen)
what is philosophy

(18.03.)

1107409843051204608 (wandert prestige gerade vom mononym zum akronym, AKK, AOC, usw.?)
(17.03.)

1107324402826465281 palmengarten (ich mag sowas ja)
orchideen

(17.03.)

1106877904519135232 @diplix felix cumpleaños
(16.03.)

1106155051087740928 happy pi day! (sehr seltsam: am pi day 2012 hat wie heute das schnitzel getrendet, dem muss ich unbedingt nachgehen, verpasse ich da einen zusammenhang?)
pi day schnitzel

(14.03.)

1106139878000115712 für (provinzialströmische) internet-archäologen: heute vor 13 jahren hat amazon s3 gestartet (wenn man so will der beginn der modernen cloud)
(14.03.)

1105915552554455042 this is marketing (2018)
(13.03.)

1105875110416793600 (so unspürbar kann es gar nicht nieseln, dass sich nicht 90 leute auf 10 bedeckten ㎡ zusammenkuscheln #bovineharmony )
(13.03.)

1105226908801880064 #web30 hmm https://webfoundation.org/2019/03/web-birthday-30/ die größte sackgasse für das web war und ist die annahme, dass es automagisch eine kraft für das gute sein wird, sein sollte, sein könnte, sein dürfte, sein müßte, was einen (viel fruchtbareren) systemtheoretischen blick von anfang an verstellte
(11.03.)

1105139235550576645 oh hai canon 200d
(11.03.)

1105131387252867073 (katzen haben ein wesentlich relaxteres verhältnis zu technologie (saugroboter usw.) als die meisten menschen)
(11.03.)

1105041186342031360 für (provinzialströmische) internet-archäologen: heute vor 5 jahren wurden de-mails kostenlos (mich würde wirklich interessieren, wie viele seitdem verschickt wurden)
(11.03.)

1105035720073326593 fyi: man sollte seine lebenszeit wirklich nicht damit verschwenden, sich über die idiotie von politikern und journalisten zu ärgen, oder überhaupt darauf zu reagieren oder ihre idiotismen auch nur zur kenntnis zu nehmen.
(11.03.)

1104823813743788033 für (provinzialströmische) internet-archäologen: heute vor 12 jahren ist twitter auf der sxsw quasi an die öffentlichkeit getreten (retrospektiv betrachtet war das der letzte zeitpunkt wo so eine 'breakout app' noch möglich war; seit 5,6 jahren wird es nicht mal mehr versucht)
(10.03.)

1104736889444225024 5000 tage hackr.de
(10.03.)

1096815644572565505 (wenn man so will, führt ein maximalistisches urheberrecht zu einer systemischen kulturellen amnesie, weil alles bisherige audio-visuelle ja nicht mehr aktualisiert werden kann, was uns also im permanenten jetzt festnagelt)
(16.02.)

1096754432874872832 (3000)
perry rhodan 3000

(16.02.)

1096500854537052160 (nur schnell überschlagen: auf die lebensschulzeit hochgerechnet protestieren die kids vl. 0,2% für den klimaschutz; dürfte so ziemlich der nachhaltigste bang for the buck ihrer schulzeit sein)
(15.02.)

1096471923389857792 @goncourt ich find absurd, wie sie versuchen das zu psychologisieren oder als interpretationshilfe zu konzipieren, während es mir offensichtlich erscheint, dass er halt finanziell unabhängig war und viel zeit gehabt hat und halt seine umwelt nach einer eigenen grammatik inszenierte.
(15.02.)

1096302855298998272 als gesamtgesellschaft sind wir, glaub ich, langsam reif für die klapsmühle.
(15.02.)

1096286468975280128 was fehlt ist eine single serving site über den aktuellen stand vom brexit.
(15.02.)

1095966612459610112 (aus psychohygienischen gründen: von mir sieht die dt. content- und urheberrechtsindustrie einfach keinen cent mehr)
(14.02.)

1095738388328656896 (random minitrick: googe music ohne abo kann man auf einem google home abspielen, wenn man playlists anlegt)
(13.02.)

1095669589277638656 (eine gewisse schadenfreude kann ich bei den 50% für apple bei diesem netflix for news nicht unterdrücken, weil ihnen nach ihrem all in ins copyright als one-two punch nur noch fehlt, dass sie google dann halt mit einem achselzucken aus dem index wirft)
(13.02.)

1095625266221727744 @martinlindner probier mal 'alte meister'
(13.02.)

1095544007093047296 für (provinzialströmische) internet-archäologen: heute vor 12 jahren war gerade die hochzeit der memetracker (ganz lustig ein besuch in der memory lane, an wie viele man sich noch erinnern kann)
(13.02.)

1095315809604382724 hab mir das erste mal ein gespräch mit dem precht angeschaut (ich schaue keine talkshows) und ich fand ihn eig. gar nicht schlecht (auch erstes mal diesen jung, der ist afaics ein bisschen ein dummie was aber zum interviewen wohl gar nicht so schlecht ist) https://www.youtube.com/watch?v=MOkOblzbXLc
(12.02.)

1095221344206311425 (jetzt schon alle tweets, alle feeds und alle emails gelesen; strengt euch bitte ein bisschen an)
(12.02.)

1094895221161234432 @diplix einen roboter, der den gasregler drehen kann, bräuchtest halt noch.
(11.02.)

1094658089125625856 @klauseck spreeblick nee, bloggen war schon 2006 die neue kraft, siehe etwa http://hackr.de/2006/09/20/kaffee
(10.02.)

1094472462341951490 oh, flickr wird heute 15 (wir hatten damals ja nichts)
(10.02.)

1094471034701520896 auch symptomatisch, dass auch so leute wie @doctorow von dieser technopanik/plattformhysterie betroffen sind (wobei sich ein muster zeigt: je offener/linker, desto stärker die bindung an den eigentumsbegriff)
doctorow

(10.02.)

1094194175510302720 irgendwie entspricht diese urheberrechts-idiotie der kontinentaleuropäischen version vom brexit; alte deppen zerstören milliarden an (infoökonomischer resp. sozio-politischer) wohlfahrt für generationen.
(09.02.)

1094110633640034304 8ban hat sich leider nie durchgesetzt https://www.youtube.com/watch?v=zW7XLBrBByA
(09.02.)

1093807210487050240 was fehlt: marie kondo, aber für sammler.
(08.02.)

1093589354608578566 (immerhin gibts endlich wieder gntm)
(07.02.)

1093510543070150656 @kusanowsky wenn man so will ist gesellschaft das angebot nach der eigenen nachfrage.
(07.02.)

1093503824533307392 @mauszfabrick verwechselt auch ursache und wirkung ("über alle Genres hinweg zeigte sich, dass jene, die zu der jeweiligen Zeit den Ton angaben, häufig kopiert wurden" - nope, es gelten halt die als tonangebend, die kopiert werden)
(07.02.)

1093466796521336832 algorithmenkontrolle. hände hoch von den tastaturen! RT @netzpolitik Wir brauchen gut ausgestatete Datenschutzbehörden, die auch in der Lage sind, vor Ort in Datenzentren von Facebook zu kontrollieren, ob die PR-Versprechungen stimmen.
(07.02.)

1093377759819239424 was fehlt: eine extension, die jede cookie warnung automagisch akzeptiert, das cookie aber em ende der session auch gleich wieder löscht.
(07.02.)

1093375273570062336 RT @year_progress ▓▓░░░░░░░░░░░░░ 10%
(07.02.)

1093369088888524802 für (provinzialströmische) internet-archäologen: heute vor 5 jahren war der high score bei flappy bird statustechnisch eine wichtigere metrik als die anzahl an followern.
(07.02.)

1093147780800040960 die ganz einfache regel für die welt/die subsysteme der gesellschaft ist: es ist völlig irrelephant was bisher war, sie müssen sich so neu konstituieren, wie sie es tun hätten müssen, wenn es das web und die damit verbundenen möglichkeiten und ökonomien schon immer gegeben hätte.
(06.02.)

1092853259314884608 (sein fazit ist sicher nicht falsch, aber die gesamte begründung dafür vom exakt falschen ende her gedacht; sprich: statt die sozialwissenschaften in die ki hineinzuphantasieren, sollten sie das dispositv rund um die ki analytisch endlich scharf zeichnen)
(05.02.)

1092838059471708161 twitterminiquiz: artikel 13 wird ja nicht konsequenzlos bleiben; welcher blockbuster hat das paradigma der sich anbahnenden kommunikativen strukturen schon vor fast 20 jahren antizipiert?
(05.02.)

1092833441836605440 @kusanowsky Je impotenter die Bürger werden, desto mehr mischen sie sich in die Privatangelegenheiten des Staates ein.
(05.02.)

1092812489463644161 (satya nadella genau 5 jahre CEO von microsoft, und heimlich aber sicher ist microsoft unter den großen der vl. interessanteste und experimentierfreudigste kanditat geworden)
(05.02.)

1092784035779235840 im grunde nicht uninteressant, dass die politische intuition, was alle dinge web/digitales betrifft, fast immer die dümmstmögliche ist (muss was mit einem verteidigen der pfründe zu tun haben, über haltung lässt sich das nicht erklären)
(05.02.)

1092750042035904514 @mauszfabrick hängt halt schon auch stark von der situation/beziehung ab. aber die letzte anrede zu spiegeln macht einen zumindest nicht unhöflich; ggf. geht auch ein direkter einstieg 'vielen dank für die email/schnelle antwort ...'
(05.02.)

1092744665714118656 mein tipp zum #saferinternetday: man kann mehr als einen browser verwenden (und kann also die spuren isolieren; zb also chrome nur für google verwenden; und einzelne dienste im firefox mit dem multi-account container; und fürs streunen private browserfenster verwenden, usw.)
(05.02.)

1092642237815681025 happy year of the pig!(`(●●)´)
(05.02.)

1092511801420451840 (aus der abt. it takes one to know one, lustigerweise macht ihn das das vl. erste mal sogar lesbar) RT @evgenymorozov My 16,500-word review of Shoshana Zuboff’s The Age of Surveillance Capitalism
(04.02.)

1092500767611719682 (wenn man so will funktionieren massenmedien nach der funktionslogik der teletubbies, nur halt nicht so ehrlich)
(04.02.)

1092387842804858880 (inbox zero; auch alle actionablen tags, der grossteil aus 2018, durchprozessiert, nicht wenig erledigt sich interessanterweise durch abwarten von selbst, nur 2 knochen übrig)
(04.02.)

1092376587251736583 was bei gmail fehlt: snooze until... next year
(04.02.)

1092313306411556864 (vorsatz für 2019: wirklich endlich bei facebook anmelden)
(04.02.)

1092040599509831680 (ich brauchs nicht, aber das schaut nicht uninteressant aus) RT @kosmar: looking at tryshift.com
(03.02.)

1091925025865826304 @jkrisch pillpack könnte für amazon genial sein, wenn sie irgendwelche korrelationen zwischen medikamention und kaufverhalten entdecken ;)
(03.02.)

1091720957620822019 kann man seinen geschmackssinn selektiv verlieren? hab von einem erdnussbuttersandwich fast überhaupt nichts geschmeckt (kein schnupfen oder so), aber eine kalte tasse kamillentee war absolut köstlich und intensiv.
(02.02.)

1091650844364283904 (miniprojekt: mal das ganze digitale zeugs kondo-mäßig durchprozessieren, also alle daten auf phones, tablets, macs, festplatten, sd-karten, usb-sticks, allen cloud diensten, allen webapps, repositiories, emails, etc. auf einen haufen werfen und dann nach datentyp durchsortieren)
(02.02.)

1091586680920911872 autsch, ich fürchte das wird wohl wirklich nix https://spex.de/editorial-fickt-das-system/ selbstbild: das internet ist böse und mittelmäßig, wir schreiten mutig mit qualität und dissenz voran, setzen dann selbst strukturell aber auf das biederste und das am wenigsten mutige (geschäfts-) modell.
(02.02.)

1091378319776497665 (bei der greta thunberg ist eig. ganz interessant, dass sie quasi als leerer signifikant funktioniert, in den dann jeder das hineininterpretiert, was er hineininterpretieren will)
(01.02.)

1091017621431115777 @Mareicares du hast kondo halt überhaupt nicht verstanden; der ganze witz dabei ist, dass es für die allerfaulsten ist, weil man einmal aufräumt und dann nie wieder.
(31.01.)

1090860966961659904 was fehlt: blogger sollten am anfang des jahres eine art best-of/ggf. lesenswert/devoha als kindle/epub kompilieren.
(31.01.)

1090488795806527488 (oh, true detective läuft ja wieder #laggard)
(30.01.)

1090280047108411397 rivva (auf der kippe)
(29.01.)

1090105973107277825 für (provinzialströmische) internet-archäologen: heute vor 10 jahren haben die yahoo pipes ein modul für die YQL bekommen (womit sich quick und dirty erstaunliche mashups bauen ließen) ((eigenartig, dass solche gschichten dann meistens einfach völlig ersatzlos verschwinden))
(29.01.)

1089785665108303872 falls es erfahrungswerte gibt: lassen die sich wirklich in ein bestehendes hue setup integrieren?
smart light tint

(28.01.)

1089883781153079296 (heute ist irgw. so ein rollmopstag)
(28.01.)

1089863393757007872 (unternehmen könnten sich langsam wirklich mal vom paradigma wachstum verabschieden und mehr auf ihr mögliches plätzchen im kommenden äquilibrium konzentrieren)
(28.01.)

1089820764902252544 aus der beliebten abt. fyi: http://hackr.de/2019/01/28/fyi-109
(28.01.)

1089452296180772864 (marie kondo teilt das gleiche schicksal wie david allen; alles was man darüber liest ist im grunde falsch fast alles second hand stille post; beide haben eine tatsächlich radikal einfache technik erfunden und liefern dann nur die referenzimplementierung und pathetischen überbau)
(27.01.)

1089030668053610496 für (provinzialströmische) internet-archäologen: heute vor 7 jahren sind die ersten moocs geschlüpft (und thrun hat es mit dem framing 'freie, kostenlose, demokratische hochschulbildung für alle' von tag 1 an auf die falsche spur und sackgasse geführt aus der sie nicht rauskamen)
(26.01.)

1088744389000736768 (vorverlegter) höhepunkt des jahres, abfahrt d. herren in kitzbühel
(25.01.)

1088377990768197632 (das aus von friendfeed ist potentialtechnisch retrospektiv gedacht die wesentlich größere tragödie als das aus vom google reader; die granularität der include- und exclude filter war absolut spot on, nur mit dem verzetteln auf echtzeit habe sie es versemmelt)
(24.01.)

1088368794035204103 ❄ ❄ ❄
(24.01.)

1088309713442205696 (gefühlsmässig ist das heuer eher ein deleuze jahr)
(24.01.)

1088105551064690689 (diese foldable screens sind im besten fall eine gadgety zwischenlösung; einen sprung machen wir erst, wenn es eine art amorphe, beliebig rekombinierbare oled-schicht gibt, die sich etwa mit einem phone wireless kontrollieren lässt)
(23.01.)

1088035335299366912 ganz witzig ist ja auch, dass der diskurs über das web die ersten 15 jahre von den ersten 10% gekommen ist (die immer schon den sinn für sich definieren konnten) und die letzten 10 jahre von den letzten 10% (denen es immer suspekt war, die noch immer mehr gefahren als wert sehen)
(23.01.)

1087943711814836224 (schaut fast gleich wie die mobile version aus, nur mit keyboard shortcuts, die sie dort vergessen haben) RT @Twitter A new is coming.
(23.01.)

1087375411934306305 diese shoshana zuboff hat uns noch gefehlt... (ihre echte leistung scheint mir darin zu bestehen, dass sie eine linke tech- und biopolitics paranoia mit einem naiven glauben an gung-ho valleyisms verschmilzt) https://www.theguardian.com/technology/2019/jan/20/shoshana-zuboff-age-of-surveillance-capitalism-google-facebook
(21.01.)

1087239085603852289 (it's plutocrazy not plutocracy) Oxfam: world's 26 richest people as wealthy as poorest half of the world https://www.theguardian.com/business/2019/jan/21/world-26-richest-people-own-as-much-as-poorest-50-per-cent-oxfam-report (vor 5 jahren waren es noch die reichsten 85)
(21.01.)

1086249751320899589 (hab in der bahnhofsbuchhandlung noch das allerletzte spex bekommen) ((wobei es wohl online weitergeht, ich mir da aber nicht sicher wäre, wie gut das funktioniert, weil die übertragungsfunktion als subject supposed to know doch an den druck gebunden ist))
(18.01.)

1086163622424989696 @mspro das als problem der 'offenen' entwicklung von protokollen zu framen ist leider die exakt falsche lektion.
(18.01.)

1085881025048133633 (aktuelle grundannahme: alle, die in den letzten 5 jahren ins web gestossen sind (und also die formative phase mit taggen, bloggen, feeds, gtd, etc. nicht erlebt haben) müssen sich so fühlen wie nach 20y koma auf einem skrillex konzert neben 100.000 hüpfenden anderen aufzuwachen)
(17.01.)

1085540583882539009 (gillette sollte zur schadensbegrenzung einen rasierschaum/after shave mit dem duft nach bacon herausbringen)
(16.01.)