hackr.de hackr logo

die romantische komödie


Worldwide Twitter

1184406422714490880 "ich komm von winer, ich komm von kottke, ich komm von robot wisdom"
(16.10.)

1184353080630038528 yay, 2020 kann man ab 1. märz kalender aus 2009 wiederverwenden (jan/feb passiert eh nix)
(16.10.)

1184106868500623364 endlich wieder ein google event https://www.youtube.com/watch?v=XKmsYB54zBk
(15.10.)

1184087305168052225 oh hai xbox controller (hot lava blick ich schon mal nicht durch; hätte es gscheiter mit frogger probieren sollen, aber da war dieses baby bei der demo so spooky)
(15.10.)

1183649558192181248 huch, kann man den dock schon immer so winzig machen?
dock

(14.10.)

1183306562519085056 fyi: die ganzen geisteswissenschaftler/politiker/journalisten/etc. würden sich deutlich weniger wundern, wenn sie ein bisschen was von algorithmen verstehen würden. die ganzen programmierer/startuper/technokraten/etc., wenn ein bisschen was von geistes- und sozialwissenschaften.
(13.10.)

1183048465368178689 woah, kipchoge 1:59:40 https://www.youtube.com/watch?v=0q43l_i89y0
(12.10.)

1182594576193855488 congrats an die turteltaube.
(11.10.)

1182571168924127233 (eig. ein sinnbild für den kampf/die dialektik zwischen technokratie und sinn)
twitter thread

(11.10.)

1182567834934808576 (ich glaube ich gebe auf und switche von textile zu markdown, es nützt halt nix)
(11.10.)

1182531078969581568 (frühes jammern über selfies) RT @tante 11. Okt. 2009 Seit wann fotographiert man sich ständig auf #Tanzflächen? #midlifecrisismenschenund18jährigeschülerinnen
(11.10.)

1182278102694727686 mini-ios-twittertipp: man kann seit ein paar tagen ein paar listen 'pinnen' und das ist sehr nützlich, macht es sogar erstmals benutzbar (die crowd hat im ankündigungstweet 'in den see in den see, mit einem block an den listen, wo bleibt der edit button?' geschrien, soistdashalt)
(10.10.)

1182244944842506240 oh, neue staffel ahs 1984 (die erste folge ist pretty good)
(10.10.)

1182223818741489664 @martinlindner da du (afaics) ja eh keine heimat mehr hast, zahlt es sich vl. schon aus, die besten 200 mal als markdown docs mit front matter zu aggregieren, das man dann leicht in die unterschiedlichsten formate oder bündel rekombinieren/republizieren kann.
(10.10.)

1182525746297880576 kleiner überblick einiger eingänge ins rhizom: https://github.com/sindresorhus/awesome (via @pfefferle https://notiz.blog/2019/10/10/awesome-fediverse/ )
(10.10.)

1181908096706322433 (die bookmarks weg von pinboard und hin zu yaml, das dann input für jekyll zur genierierung von statischen html files wird (die möglichkeiten!) war jedenfalls eine formidable schlechte gute idee (schnapsidee), dachte ich in meinem ohrensessel)
(09.10.)

1181263359871737857 ui, catalina
macos catalina

(07.10.)

1181183484871753729 (bin beim ausmisten zuf. über die ganzen kiwi-bücherl von diederichsen gestolpert, minivorsatz die heuer nochmal zu lesen) #nts
(07.10.)

1180861205847642112 (bin beim ausmisten zuf. über 'die konformisten des andersseins' von bolz aus 1999 gestolpert, und irgendwie war er damals gar nicht schlecht) ((iirc waren damals er und baecker die möglichen nachlassverwalter von luhmann, aber nur einer von beiden ist dabei nicht durchgeknallt))
(06.10.)

1180801281788698624 (heute ist irgw. so ein kohlsuppetag)
(06.10.)

1180670399241228289 (nicht unwitzig ist ja, dass dieses dünnsinnige 'wenn du nichts bezahlst, bist du das produkt' genau in dem moment zu stimmen beginnt, wenn man selbst für seinen content/aufmerksamkeit/etc. bezahlt werden will)
(06.10.)

1180492723079565312 1. First language: Basic
2. Had difficulties: Scheme
3. Most used: Kotlin
4. Totally hate: -
5. Most loved: Kotlin
6. For beginners: R

(05.10.)

1180166245213188097 (zizek vl. wieder nützlicher pt. 2 über wired brains usw. https://youtube.com/watch?v=38alQSKtVbA ) ((ganz witzig: er war ja immer schon eher plausibel, musste aber gwm. immer zuerst zumindest eine doppelte negation aufführen; aber das 'dispositiv' ist so wirr, dass ihm nur der com.sense bleibt)
(04.10.)

1179802506551009281 (zizek könnte wieder nützlicher werden, kommt mir vor, zb über greta thunberg und fetishist disavowal https://youtube.com/watch?v=IaF2_rDOLw8&t=1582 )
(03.10.)

1179647366019915776 (nts: der ansatz ist nicht ganz falsch und nicht unsympathisch; die frage/problempositionierung ist halt noch falsch gestellt, noch immer solutionistisch, wenn man so will)
(03.10.)

1179419859182129157 (da heute viele in ihrer timeline schürfen, meine hat heute vor 10 jahren gerade unisono aber erfolglos nach google wave invites gesucht)
(02.10.)

1178698585065639936 @marcelweiss dunno, I don't think they are that stupid. they just wanted (and got) a political in for infinite complaining, demanding and prohibiting.
(30.09.)

1178640089666215936 (it's not that hard; the obvious similarity: both trigger a vector of new possibilities, the world as is will need to readjust. but the vectors are different (with the internet being exponentially more powerful while still having to be absorbed by the pace layers etc.))
(30.09.)

1178608892063948801 (nts, mein fall SWP, alles von the fall, hätte mir, alas, eig. auch schon früher einfallen können)
35 the fall vinyl records

(30.09.)

1177459697575550976 ('98 9 27)
google doodle

(27.09.)

1177134418105962496 (devoha: über mein erstes 'mit apple anmelden' gestolpert)
pocket weiter mit apple

(26.09.)

1176542615010971648 (riesen spass)
dippemess

(24.09.)

1176418903494410240 alexa, what am I holding? https://blog.aboutamazon.com/devices/alexa-what-am-i-holding (via BrianRoemmele viavia @m_boesch)
(24.09.)

1175983009050312704 (nts, mein fall SUB, inkl. 2600pp pynchon, mal schauen wie weit ich komme)
12 books

(23.09.)

1175801624977182723 oh, eine art gdpr california https://techcrunch.com/2019/09/19/silicon-valley-terrified-california-privacy-law/
(21.09.)

1175322238314319872 heh https://sound-of-design.de (via soundstudies viavia @malomalo)
(21.09.)

1175143259124969477 hmm, love island oder lost highway (3sat) ?
(20.09.)

1175061646479413248 (nts: der trick sich keinen blödsinn zu denken, könnte darin bestehen, sich überhaupt kaum was zu denken)
(20.09.)

1174891461600432128 aha
twitter testet in einigen ländern eine funktion, mit der tweet-autoren antworten auf ihre tweets ausblenden können

(20.09.)

1174708528008835072 nts: ich hätte echt bademeister werden sollen, neben katzencontent erheitert mich wenig mehr, als leuten beim schwimmen zuzuschauen (vl. die letzte form von echtem individualismus, wo einige styles sogar die gesetze der physik außer kraft setzen)
(19.09.)

1174334504774881280 hmm, beginnt mich jetzt doch irgw. zu interessieren, das klingt fast schon nach einem neuen level von verkorkst https://www.soziopolis.de/lesen/buecher/artikel/auf-dem-weg-zu-einer-theorie-der-digitalen-gesellschaft/
(18.09.)

1173949630012428288 @wissenssucher bookmarks gibt's, falls du sie nicht kennst. tags und annotations ggf. mit pinboard, wenn man sich eine bibliothek anlegen will (wäre als feature wenn aber eher was für einen client)
(17.09.)

1173612089237286914 realitätsschock (2019)
(16.09.)

1173541577827979264

@marcelweiss dämliches beispiel. eine wanze wäre ein echo, das aber nichts tut. aber die damaligen protestierer sind jetzt alle 65+ und denen kann ein smart home mitunter wirklich helfen. (die begriffe machen das nachdenken aber leider fast grundsätzlich unmöglich)


(16.09.)

1172399670271758338 ♪ godin über friction https://akimbo.me/blog/s-5-e-1-friction (die godin'sche version von masnick's cwf+rtb, erklärt im grunde alles)
(13.09.)

1172054319123849216 zählt eig. ein blog zum digital detox?
(12.09.)

1171616904064249856 ♪ zuboff on econtalk https://econtalk.org/shoshana-zuboff-on-surveillance-capitalism/ (nts: age of survcap sollte ich ggf. doch lesen, sie ist überraschend dicht und baut ein vl. nützliches framework, nur zieht sie ein paar baselines nicht)
(11.09.)

1171445189182775301 nfr! (2019)
norman fucking rockwell

(10.09.)

1171169683019616261 wie ist denn eig. glitch?
(09.09.)

1171137034104258561 (der berüchtigte differenzalgorithmus)
(09.09.)

1170957299189506048 2019-09-09 09:09
(09.09.)

1170942071408082945 was auf dem kindle echt fehlt: autoplay. lesegeschwindigkeit irgendwo einstellen und dann blättert der kindle selbstständig vor sich hin.
(09.09.)

1170226274817781760 the dead don't die (2019)
(07.09.)

1170177829813854208 (eher als lebenszeichen interessant: google music hat jetzt offensichtlich auch hierzulande podcasts integriert)
google music

(07.09.)

1170025624985112576 (nts: die bullet journal tubes, ein unerwartetes rabbit hole)
(06.09.)

1169307346352427010 twitterminiquiz: 25 jahre web, 15 jahre web 2.0, 10 jahre mobile. gefühlsmässig können wir jetzt erstmals eine nicht rein willkürliche intuition von den things to come haben. nur welche?
(04.09.)

1169182516663787520 fyi: if you don't tweet it, it's lost in the universe.
(04.09.)

1169134172276973568 (it's totally loco that we still have to individually plug them into the devices themselves instead of just getting an implant and share one contract among all our stuff) RT @asymco Isn’t it amazing that 28 years after the introduction of the SIM card there are 1 billion cars and 1 billion PCs that don’t have one. (There are over 7 billion other devices that do have cellular connectivity. The big difference seems to be that they are much cheaper.)
(04.09.)

1169130852212781057 99,1 Vienna remains the world’s most liveable city
(04.09.)

1168900071016095745 was auf twitter wirklich fehlt sind higher order lists (also listen, denen man funktionen und oder filter auf basis anderer listen als parameter übergeben kann)
(03.09.)

1167732183370489857 endlich wieder spekulatius
spekulatius

(31.08.)

1167704715863441409

(ja ja nee nee ist eig. konziser als ja ja ja ja ja nee ne ne ne ne)


(31.08.)

1167002760996413441 (nts, muss ich mit etwas muße lesen, aber auf den ersten blick löst @mmasnick ausnahmsweise das falsche problem auch noch auf idealistisch technokratische weise https://knightcolumbia.org/content/protocols-not-platforms-a-technological-approach-to-free-speech, via wolfwitte)
(29.08.)

1166796798050131969 @wblau then - also paraphrasing shirky - they would try to preserve the problem to which they have been the solution, i. e. they will become the problem.
(28.08.)

1166291362888790016 irgendein idiot muss denn eisherstellern eingeredet haben, dass nur eis mit stückchen von der gesamtheit der kunden als premium (also für mehr als 2 euro/liter verkaufbar) wahrgenommen wird (echt bizarr; nur beim vanille und fürst-pückler haben sie das noch nicht geschafft)
(27.08.)

1166280548903530496 wie ist denn 1e9? https://1e9.community (schaut eig. gar nicht schlecht aus, auf den ersten blick ein immer leicht danebener, siehe http://hackr.de/2012/10/16/die-zeitgenossen-der-gesellschaft-pt-4-der-immer-leicht-danebene , aber auf erfreulichem grundlevel) (via @marcelweiss)
(27.08.)

1166241625900818432 RT @five_books “As soon as anything pops into your head more than once—unless you just like having the thought—it just means you’re not yet appropriately engaged with that thing and it’s taking up psychic space” David Allen on how we think abt productivity https://fivebooks.com/best-books/productivity-david-allen/
(27.08.)

1165973497924988929 kann es sein, dass tauben wegen der hitze ohnmächtig werden? (am dach gegenüber ist eine vorhin wie ein brett umgefallen und dann sicher 2 min bewegungslos gelegen, und ich so ojemine, aber dann sprang sie auf und ist davongehüpft)
(26.08.)

1165892377254514690 (reine vermutung, aber vl. macht sascha da den fehler verwechslung wetter und klima auf der diskursiv abgeleiteten ebene selbst; was er als realitätsschock quasi als klima konzipiert ist selbst nur ein wetterereignis eines wenn man so will binären killswitches hin zu neuem klima)
(26.08.)

1165589005104287744 The apocalypse is already here — it's just not very evenly distributed. RT @GreatDismal We've never had a cultural model for an apocalypse that lasts for a century or two. We don't even know how to make a movie or a pop song about such a slow catastrophe.
(25.08.)

1165257865038368773 imho offensichtlicher ist: weil der umstand derselben mehr oder weniger allen und allem mehr oder weniger kostenlos den möglichkeitsraum potenziert (digitalisierung ist in dem sinn keine treibende kraft, die man erklären muss, sondern die beschreibung der effekte, usw.) RT @breitband Der Podcast ist da! Es ging um ArminNassehi​s Gedanken über die Digitalisierung
(24.08.)

1164916184237727751 das kleine sabotage-handbuch von 1944 (1944)
(23.08.)

1164872236836302848 (aus kulturanthropologischer sicht wären diese stämme der dt. journalisten, der dt. youtuber, usw. eig. wirklich keine uninteressanten stämme)
(23.08.)

1164838726893101059 kl. tipp, vl. sogar schon ein essential skill: alle paar wochen die youtube cookies löschen und dann die ersten paar tage hochgradig selektiv schauen; die empfehlungen werden dann eig. echt nicht schlecht, den sog nach unten kann man damit gut verhindern.
(23.08.)

1164828994350411777 2019 einmal bei ello reinschauen: ✓ (wird heute fünf, scheint aber einen gewissen modus für sich gefunden zu haben, hat auch einen gewissen eigensinn bewahrt)
(23.08.)

1164483069593739271 oh, 25 jahre dummy
(22.08.)

1164277586244988928 aha, die trends bekommen anscheinend events (etwa https://twitter.com/i/events/1164155245913505792)
twitter event

(21.08.)

1164140238194860038 (da sieht man schön das grundproblem der gesellschaftlichen selbstbeschreibung; die massenmedien sind schon bei greta thunberg, die datenschützer bei cookies, etc. am idiotischen anschlag, und dahinter kommt dann nur noch ein weißes rauschen)
(21.08.)

1164061811714514944 aus der abt. timewaster of the day (via mntmn): RT @Ishkur23 Lol jk its right here. http://music.ishkur.com
(21.08.)

1163777267287429121 protipp für blogger: stick to ascii, don't embed anything, don't hardcode what can be derived from conventions, apply a controlled vocabulary for all things meta, don't worry about google.
(20.08.)

1163075711827173376 @pfefferle thx. schau mal jetzt.
(18.08.)

1162673706092630016 (heute ist irgw. so ein sauerkrauttag)
(17.08.)

1161675541721833473 sascha ist, fürchte ich, viel zu optimistisch. r&d + infrastruktur sind 'triviale', nicht das eigentliche problem (auch voll ausgestattet wäre nicht automagisch alles gut) grundproblem ist eher eine inkompatible ethik (die protestantische ethik und der geist des antidigitalismus)
(14.08.)

1161261357779628032 (der weg von tumblr ist nicht uninteressant, weil er fast schon paradigmatisch für diese kollektive subordination aller beteiligten (investoren, blogger und journalisten, user) unter irrelevante weil völlig sinn-lose kennzahlen steht)
(13.08.)

1160873153788284928 (systemisch nicht unwitzige aktion, weil es eine art möbiusband der wechselseitigen interpenetration der beteiligten ebenen bildet) RT @saschalobo Jetzt live: Der Signiermarathon – ich signiere 24.000 Exemplare meines demnächst erscheinenden Buchs Realitätsschock
lobo signing leaves

(12.08.)

1160839346469134336 heute vor 10 jahren hat social media web 2.0 endgültig verdrängt: http://hackr.de/2009/08/12/social-media
(12.08.)

1160066445239291905 squirrels sind strukturell also die dingmässig nach oben offene ausgabe von marie kondo RT @__apf__: squirrels don't remember where they bury their nuts; they remember how they choose places to bury nuts, and look there. this is also my strategy for parking garages (via @goncourt)
(10.08.)

1159767911327817728 aus der subabt. rabbit hole (via @chl) RT hundredrabbits: Tools and techniques to get things done, an interview on Uses This with Devine.
(09.08.)

1158698054289186816 mehr personal truth wagen, teddie.
(06.08.)

1158457945132359680 wie ist denn eig. hack? https://hacklang.org/ (/cc @guenterhack)
(05.08.)

1158333647574974466 amazon data lake https://aws.amazon.com/de/products/storage/data-lake-storage/ (lake ist irgw. keine schlechte metapher, streams mutieren früher oder später zu einem lake)
(05.08.)

1158056067030560774 heute im bad eine fast unheimliche harmonie unter den 'bahnschwimmern', ein gelassenes miteinander, obwohl die verschiedensten stile und geschwindigkeiten vertreten waren (hab ich mir dann auch von aussen sicher 20min ganz fasziniert angeschaut, hab ich so noch nie erlebt) #ot
(04.08.)

1156644199133061120 @marcelweiss happy birthday! (wie aws, extrem niedrige wachstumsrate beim altern. in absoluten zahlen ist dein alter massiv)
(31.07.)

1153995422173716480 leute irren herum, suchen wasserlöcher. :waterbuffalo:
(24.07.)

1153683828038340609 huch, der letzte tweet von @frank93 ist auch schon wieder 10 jahre her (damals war twitter noch lustig)
(23.07.)

1151817450838810624 wenn 'twitterdesign' trendet und man mal auf 'wirf einen blick auf das neue twitter ansehen' klickt, ist man halt auch selbst schuld (wenn man das cookie namens 'rweb_optin' löscht, kommt das alte design wieder zurück, aber das ist so eine art zombie cookie, das sich regeneriert)
rweb_optin
kleiner tipp: wenn man das fenster klein genug macht, dann verabschiedet sich die nervige und ohnehin völlig wertlose rechte sidebar und op- und haptik sind dann wieder zumindest erträglich.
bild laden

(18.07.)

1151767939554656257 'auch der tiger warnt vor kreuzworträtseln' ist irgw. der derzeitige grundmodus der gesellschaft https://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/wie-gelangen-wir-endlich-zur-e-scooter-gerechten-stadt-kolumne-a-1277730.html
(18.07.)

1151484581515862018 (this oddly makes sense #kotlin)
run let apply also

(17.07.)

1151043011792519168 aus der beliebten abt. heute vor 10 jahren usw.
liking is public

(16.07.)

1149984308872056832 für (provinzialströmische) internet-archäologen: heute vor 10 jahren war gerade lifestreaming/activity streams/etc. en vogue - yahoo hat an vitality streams gebastelt, aol an aim lifestream, usw. (damals waren alle noch lustig)
(13.07.)