Worldwide Netzwertig

Startup Week in Wien: Gelungener Einstand für das europäische Startup-Festival Mein kleiner Rückblick auf die Startup Week.
(12.10.)

Zootool: Social Bookmarking für visuell orientierte Menschen Kleine Review der neuen Version vom Zootool.
(09.04.)

Google Apps Marketplace: Ein Marktplatz für Geschäftsanwendungen in der Cloud Eine Art Review vom neuen Google Apps Marketplace.
(10.03.)

Google Buzz: Von Null auf Ökosystem in einem Monat Ein erster Blick auf die Tools rund um Google Buzz.
(09.03.)

Transparenz: mite öffnet seine Bücher mite lässt die finanziellen Hosen runter.
(08.03.)

Apps, die wir täglich nutzen Pt. 2 Apps, die ich tägliche nutze (keine Überraschungen).
(04.02.)

Google: Echtzeit, Goggles, Chrome für Mac, Living Stories, Public DNS Mit der Integration von Twitter und Facebook in die Suche, Google Goggles, Google Chrome Beta für Mac und Linux, Extensions für Google Chrome, Living Stories und Google Public DNS hat Google in den letzten Tagen ein Feuerwerk an neuen Features und Produkten gezündet. Ein Überblick
(09.12.)

Rivva: Sneak Peek vom Twitter-Agent Rivva startet bald einen personalisierten und intelligenten Twitter-Aggregator. Ein erster Blick auf den Twitter-Agent.
(24.09.)

nachrichten.de: Das Google News der Guten Tomorrow Focus lanciert mit nachrichten.de einen Aggregator für Nachrichten. Die Seite ist nett, demonstriert aber auch die selektive Weltwahrnehmung der Verlage.
(17.09.)

RedBeacon: Die Gewinner der TechCrunch50 Ein Marktplatz für Dienstleistungen wird zum vielversprechendsten Startup der TechCrunch50 gewählt.
(16.09.)

Brizzly: Ein Twitter-Client mit Fokus Brizzly – ein Twitter-Reader für alle, die die Tweets ihrer Freunde tatsächlich lesen wollen.
(09.09.)

iGoogle und Google Reader werden sozialer Eine Art Überblick / Kritik an den neuen sozialen Features von iGoogle und Google Reader.
(13.08.)

JS-Kit Echo: Kommentare im Echtzeitalter Eine Art Reviews von JS-Kits neuem Kommentarsystem Echo.
(07.08.)

Yahoo: Delicious wird zum Twitter-Mashup Review vom neuen Delicious.
(05.08.)

Google Wave: Die Neuerfindung von E-Mail Eine Art Review von Google Wave.
(29.05.)

Ein Blick auf Android Eine Art Review von Android.
(10.05.)

Die Google App Engine unterstützt jetzt Java Nach Python unterstützt die App Engine jetzt auch Java. Eine Art Meldung.
(08.04.)

Safari Books jetzt auch mit deutschsprachigen Büchern Eine Art Review von Safari Books.
(06.04.)

Öffnung: eBay startet Plattform für externe Anwendungen Eine Art Review von eBays Plattform-Strategie.
(02.04.)

Amazon MP3: Online-Shop für DRM-freie Musik Eine Art Review von Amazon MP3.
(01.04.)

Twitter bestätigt kostenpflichtige Premium-Accounts Twitter bestätigt Pläne für kostenpflichtige Premium-Accounts für Unternehmen.
(26.03.)

Kommentare für den Google Reader Der Reader bekommt Kommentare.
(12.03.)

MapTheQ: Restaurants und Cafés von Qype auf der Karte Review von MapTheQ, einem schicken Qype Mashup.
(09.03.)

Yahoo: Auf den Spuren von Facebook Connect Yahoo teamt up mit JS-Kit.
(05.03.)

Fliggo: In fünf Minuten zur eigenen Video-Community Review von Fliggo, einer recht netten DIY-Video Seite.
(01.03.)

Tumblr, Dropular & Co: Die neue Schule an Blogtools Kleiner Überblick über die neue Gattung an Blogtools.
(20.02.)

Rivva TwitPic: Neuer Aggregator für Fotos Rivva startet TwitPic, einen sehr weltbezogenen Aggregator von Fotos.
(18.02.)

social bar: Eine soziale Toolbar von Google Google peppt Friend Connect mit social bar auf. Eine Art Review.
(12.02.)

venteria: Kurz vor dem Aus? venteria tut nicht mehr so recht. Eine Art Statusbericht. Und eine Fallstudie in nicht vorhandener Kommunikation.
(10.02.)

Wien bekommt eine Street View norc - nette Street View für Wien. Eine Art Review.
(08.02.)

Der Twitter Effekt Twitter beginnt Schwarm-Effekte auszulösen.
(06.02.)

Mit Tweeterate Tweets bewerten Tweetrate ermöglicht die Bewertung von Tweets. Eine Art Review.
(29.01.)

Aupeo: Webradio und Musikempfehlungsdienst Eine Art Review von Aupeo
(16.01.)

17 Webtools, die uns produktiver machen Meine drei: Mindmeister, Yahoo Pipes und Instapaper.
(14.01.)

userfly: Eigene Website durch andere Augen sehen Eine Art Review von userfly.
(14.01.)

Kommentare auf dem Weg zurück ins eigene Nest Trend 2009: Kommentare drängen wieder zurück zur ursprünglichen Quelle.
(08.01.)

Die 9 besten neuen Startups aus dem deutschen Sprachraum 2008 Von mir: Mento, berlin.unlike, Statista
(06.01.)

Google Product Ideas: Google fragt Nutzer, was sie wollen Google startet Crowdsourcing von Ideen.
(02.01.)

9 weitere Prognosen für 2009 Die Prognosen / Wünsche von netzwertig. Siehe auch Pt. 1.
(30.12.)

Six Apart Motion: Lifestreaming-Communities für alle Six Apart ermöglicht Bloggern und sozialen Netzwerken neuerdings mit Motion, eigene Lifestreaming-Communities zu betreiben. Eine Art Review.
(26.12.)

Neues Video-Modul für mixxt mixxt kriegt ein Video-Modul.
(25.12.)

Twingly: Top-100 Listen für europäische Blogs Twingly startet einen BlogRank und Top 100 Listen. Eine Art Meldung.
(16.12.)

Yahoo YQL: Das Web als Datenbank Yahoo startet YQL und vereinheitlicht damit die Abfrage verschiedenster Daten. Eine Art Review.
(11.12.)

Qype bekommt Programmierschnittstelle Nach etwa drei Jahren bekommt Qype eine API. Eine Art Meldung.
(08.12.)

Technorati Relaunch: Viel Grün und Besinnung auf alte Werte Technorati entmistet sich und fokusiert sich wieder als Blogsuchmaschine. Eine Art Meldung.
(05.12.)

Techmeme bekommt einen Editor Gabe Rivera spendiert seinem Memetracker eine Editorin. Eine Art Meldung.
(04.12.)

Tarpipe: Kommandozentrale im sozialen Web Mit tarpipe lassen sich die Updates im sozialen Web programmieren. Twitter, Flickr, FriendFeed und Co können via E-Mail befüllt werden. Eine Art Review.
(02.12.)

Wechselkurs für Interaktionsformen Louis Gray entwickelt einen Wechselkurs für Interaktionsformen. Eine Art Link.
(28.11.)

Yahoo BOSS trifft TechCrunch Yahoo teamt up mit TechCrunch und entwickelt die neue TechCrunch Search. Eine Art Review.
(27.11.)

Die Zeit der Listen Fimoculous sammelt Ende-des-Jahres Listen seit 2001. Die Liste der Listen für 2008 ist seit kurzem angelegt.
(27.11.)

Wie sich Google, Yahoo und Microsoft dem Lifestreaming nähern Das Lifestream-Blog fasst die Aktivitäten von Google und Co. bzgl. dem Lifestreaming zusammen. Eine Art Link.
(26.11.)

keyboardr: Effizient Suchen keyboardr ist eine nette Meta-Suchmaschine. Eine Art Review.
(25.11.)

Der Entwurf von sozialen Interfaces Christian Crumlish und Erin Malone schreiben gerade ein Buch für O’Reilly, in dem sie Patterns für die Entwicklung von sozialen Interfaces skizzieren.
(25.11.)

Amazon Hosted Public Data Sets: Freie Daten in der Cloud Amazon lanciert Hosted Public Data Sets, stellt dabei die Infrastruktur für öffentliche Daten gratis zur Verfügung.
(24.11.)

Mit SearchWiki auf Platz 1 bei Google. Garantiert. Kleine Kritik an Googles SearchWiki.
(21.11.)

Yahoo Glue: Für eine Handvoll Übersicht Mit Glue startet Yahoo einen recht netten Single Page Aggregator. Eine Art Review.
(20.11.)

Amazon CloudFront: In der Cloud Inhalte publizieren Mit CloudFront lanciert Amazon nun auch ein content delivery network in der Cloud. Eine Art Meldung.
(19.11.)

Die beliebtesten deutschen Startups. Und studiVZ. Kurze Vorstellung einer Studie von ethority zur Bequatschtheit bzw. Beliebtheit von deutschen Startups.
(18.11.)

Twingr: Jedem seine eigene Microblogging-Community Mit Twingr kann man seine eigene Microblogging-Community bauen. Eine Art Review.
(16.11.)

Seitwert bekommt eine API Seitwert kriegt ne API. Eine Art Meldung. Und eine facettierte Liste.
(14.11.)

Yeebase Startups: Eine Crunchbase braucht das Land Yeebase startet Startups - ein Verzeichnis von Gründungen unter besonderer Berücksichtigung der Technikalika. Eine Art Review.
(08.11.)

MindMeister mit neuen Features MindMeister geht in die Version 3.0. Eine Art Review.
(05.11.)

Tausend APIs John Musser gibt einen schönen Überblick zum Stand der APIs. Eine Art Meldung.
(04.11.)

Google wird OpenID Provider! Oder doch nicht? Ein Diss an Google der sich als technisch nicht am Stand von OpenID 2.0 herausgestellt hat. Die angesprochenen Kritikpunkte gehen jetzt leider direkt an OpenID, das immer verworrener wird.
(31.10.)

Y!OS: Startschuss für die Yahoo Open Strategy Yahoo gibt den Startschuss für Y!OS, der Yahoo Open Strategy. Yahoo öffnet sich nach innen und nach aussen, der innerhalb von Yahoo noch schlummernde soziale Graph könnte geweckt werden.
(29.10.)

OpenID: Auch Microsoft wird Provider, aber nicht Consumer Nach Yahoo, MySpace, AOL und vielen anderen springt nun auch Microsoft auf den OpenID-Zug auf.
(28.10.)

Microsoft Azure: Betriebssystem in der Cloud Microsoft folgt Amazon und Google in die Cloud. Eine Art Meldung.
(28.10.)

OpenID: Microsoft wird OpenID Provider Microsoft baut den Live-Anmeldemechanismus aus und unterstützt bald OpenID. Eine Art Meldung.
(28.10.)

Bertelsmann kooperiert mit Google und bringt Bücher online Tochter Random House hat mit der Google Book Search einen Deal abgeschlossen. Eine Art Meldung.
(27.10.)

Youcalc: Neuer Baukasten für Enterprise Widgets Mit Youcalc gibt es eine neue Plattform für die Entwicklung und Verteilung von Widgets; könnten Nährboden für eine Fülle von Enterprise-Widgets werden.
(24.10.)

doingText: An Texten zusammenarbeiten und diese kommentieren doingText ist ein nettes Tool zur zeilenbasierten Kollaboration an Texten. Eine Art Review.
(20.10.)

Faircustomer: Schweizer Marktplatz für Produkte aus fairem Handel Faircustomer ist eine neuer Marktplatz für sozial nachhaltige Produkte. Eine Art Review.
(19.10.)

No Kahuna: Wie ich die Projekte geregelt kriege No Kahuna ist ein superminimalistisches Projektmanagement-Tool. Eine Art Review.
(15.10.)

YouTube: Zwei neue Formen der Monetarisierung YouTube beginnt TV-Episoden in voller Länge auszustrahlen und verwandelt sich in eine E-Commerce Plattform. Eine Art Analyse.
(12.10.)

Wikia ermöglicht ‘intelligente’ Erweiterungen Wikia startet mit WISE eine Plattform, auf der andere Services Suchergebnisse beisteuern können. Eine Art Review.
(09.10.)

toptv startet User-generiertes Rankingportal toptv - eine webbasierte Programmzeitschrift mit einigen konzeptionellen Schwächen. Eine Art Review.
(07.10.)

Google Blogsearch: Vom Stiefkind zum Memetracker Die Blogsearch transformiert sich in einen nicht schlechten Memetracker. Eine Art Meldung.
(02.10.)

Socialtext 3.0 macht Unternehmens-Wikis sexy Socialtext peppt sich mit Profilen und einem Dashboard etwas auf. Eine Art Review.
(01.10.)

Polixea Profile: MySpace für Politiker Die Trupolis AG startet eine Art Baukasten für Politikerhomepages mit semisozialen Features. Eine Art Review.
(29.09.)

Amazon bringt Oracle in die Cloud Oracle verwendet Amazon EC3 / S3 für das eigene Cloud-Angebot. Eine Art Meldung.
(25.09.)

Google: Die Buchsuche bekommt eine API Eine etwas allgemeinere Einschätzung zur neuen Google Book Search API.
(24.09.)

GoodGuide hilft, gesunde & nachhaltige Produkte zu finden Mein persönliches Highlight bei der Techcrunch50: GoodGuide. Eine Art Review.
(11.09.)

Yammer ist Twitter für Unternehmen Smarte Reinterpretation von Twitter im Enterprise Kontext: Yammer. Eine Art Review.
(11.09.)

Fitbit misst Aktivitäten, Schlaf und Essen für ein gesünderes Leben Fitbit - interpenetriert unser Leben mit Gesundheitsdaten. Eine Art Review.
(10.09.)

Popego - Lifestreaming für alle mit wenig Zeit Interessenbasiertes Lifestreaming: Popego. Eine Art Review.
(10.09.)

OpenTrace - Die Wikipedia für Umweltinformationen OpenTrace will die Wikipedia für Informationen bezüglich der Umweltkosten von Dingen und Leistungen werden. Eine Art Review.
(09.09.)

OtherInbox entlastet Email-Eingang OtherInbox verspricht etwas Erleichterung gegen den Email-Overload. Eine Art Review.
(09.09.)

Amazon startet SoundUnwound SoundUnwound ist ein etwas moderneres IMDb für Musik. Eine Art Review.
(05.09.)

Socialcast bringt Twitter und FriendFeed in Unternehmen Durchaus gelungene Reinterpretation von Twitter und FF für Teams: Socialcast. Eine Art Review.
(04.09.)

Google kündigt Browser an, in Comicform kleiner Überblick über die angekündigten Features von Chrome. Eine Art Meldung.
(01.09.)

Kommentare auf dem Weg vom Aschenputtel zur Prinzessin Kommentare haben lange Zeit im Web ein eher stiefkindliches Dasein geführt. Das ändert sich mit disqus oder backtype. Eine Art Analyse.
(29.08.)

Ubiquity: Kommandozentrale im Web Firefox Erweiterung, Quicksilver fürs Web. Eine Art Review.
(27.08.)

Ma.gnolia sucht das Heil in der Flucht zu Open Source Warum Ma.gnolia alles richtig macht und trotzdem alles falsch. Eine Art Analyse.
(23.08.)

Amazon startet den Elastic Block Service Mit EBS erweitert Amazon das eigene Cloud Portfolio um ein Filesystem.
(22.08.)

Microsoft startet Photosynth Das grossartig geniale Photosynth ist seit gestern live. Eine Art Review.
(21.08.)

Want2do: Soziales Netzwerk für Wünsche, Träume und Vorhaben eigentlich ganz nett: want2do. Eine Art Review.
(19.08.)

BuddyPress: Soziale Netzwerke via WordPress Automattic veröffentlicht eine frühe Version von BuddyPress, einem Bündel von WP-Plugins, mit dem sich WordPress MU in ein soziales Netzwerk transformieren kann. Eine Art Review.
(14.08.)

Der Yahoo Fire Eagle ist gelandet Mit dem Fire Eagle baut sich Yahoo ein Nest für Geoinformationen. Eine Art Ausblick.
(13.08.)

Schrebergarten Deutschland Nur eines aus 10 Startups aus Deutschland startet nicht auf Deutsch. Das fördert die Einpendelung des Ökosystems aus Gründern, Investoren und Usern auf eher niedrigem Niveau. Eine Art Analyse.
(08.08.)

Die Welt ist eine Social Oyster Social Oyster ist ein neuer, eigenwilliger lifestreaming Dienst. Eine Art Review.
(07.08.)

Social Bookmarking: Mento baut aus, bekommt Punkte und Channels Der hypersoziale Bookmarking Dienst Mento bekommt nur drei Monate nach dem Start ein grösseres Update.
(05.08.)

Yahoo: Delicious wird schneller, blauer, punktelos. Was viele nicht mehr geglaubt haben: die neue Version von Delicious wurde soeben lanciert. Alteingesessene Benutzer dürfen aufatmen.
(01.08.)

Cuil: Vier Tage nach dem Launch Wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen, könnte man vier Tage nach dem Launch der Suchmaschine Cuil wohl sagen.
(31.07.)

E-Commerce: Amazon startet Checkout und Simple Pay Mit Checkout by Amazon und Amazon Simple Pay lanciert Amazon zwei Warenkorblösungen für die Zukunft.
(30.07.)

Cuil: Neue Suchmaschine mit semantischen Features Mit cuil geht eine neue Suchmaschine an den Start, die einen grösseren Index, relevantere Suchergebnisse und mehr Datenschutz verspricht.
(28.07.)

OSCON: Start der Open Web Foundation Mit der Open Web Foundation geht eine weitere Initiative an den Start, die die Entwicklung von offenen, nicht proprietären Webstandards fördern und die Grundlagen für ein besseres Web legen will.
(24.07.)

Twitter, Laconi.ca, Gnip, Twhirl: Twitter geht in die Gegenoffensive Die Entwicklungen im Themenkomplex lifestreaming bleiben spannend.
(21.07.)

Yahoo vs. Investor Icahn: An allen Fronten Im Kampf gegen Investor Carl Icahn setzt Yahoo jetzt auch seine Startseite ein.
(19.07.)

Y Combinator: Slinkset - Soziale News zum Selbermachen Auch soziale Newsseiten wollen in Nischen eindringen und Partikularinteressen befriedigen. Das gestern gestartete Slinkset ist eine sehr schicke, gehostete Lösung dafür.
(17.07.)

Hyperlokalität: Rivva lernt Geographie Der Memetracker Rivva bietet, mit Geodaten angereichert, einige neue Werkzeuge und öffnet sich damit vielleicht neuen künftigen Möglichkeiten.
(14.07.)

Yahoo Open Strategy: BOSS - Baue die eigene Suchmaschine ohne Limits Mit BOSS öffnet Yahoo den eigenen Suchindex zum Erstellen von Suchdiensten aller Art. Revolutionär dabei ist, dass es keinerlei Einschränkungen gibt.
(11.07.)

Lively: Googles neue virtuelle Räume Google startet Lively, ein Browser-Plugin für die Erzeugung und Benutzung von virtuellen 3D-Räumen, die in Webseiten integriert werden können.
(09.07.)

TwitterFlohMarkt: Ein Instant-Flohmarkt auf Twitter Review vom TwitterFlohMarkt.
(08.07.)

Twitter, Friendfeed, laconi.ca, gnip: Die Evolution des Lifestreaming geht weiter Eine Art Grundsatzbestimmung zu Lifestreaming.
(08.07.)

SocialSynapse: Soziale Netzwerke für den Rest von uns Review von SocialSynapse.
(03.07.)

YouTube und Sevenload: Wer die Anreize richtig setzt Youtube kündigte gestern die Ausweitung seines Partnerprogramms auf Deutschland an. Wir schauen uns an, was Youtube unabhängig von diesem Programm alles anreiztechnisch richtig macht. Im Gegensatz zum deutschen Konkurrenten Sevenload.
(27.06.)

Tatort 2.0: Mordort und CrimeBlips Zwei neue Mashups bringen Tatorte auf die Map. Mordort sammelt reale und fiktive Morde aus Deutschland; CrimeBlips sammelt auch weniger schwerwiegende Verbrechen aus Berlin.
(27.06.)

Nokia übernimmt Symbian Nokia ist weiterhin auf Shopping-Tour und übernimmt – nur einen Tag nach dem Kauf von Plazes – nun auch die restlichen 52% von Symbian für 260 Millionen Euro.
(24.06.)

Time kürt iliketotallyloveit zu einer der 50 besten Webseiten 2008 Der Bremer Social Shopping Aggregator iliketotallyloveit wurde soeben vom renommierten Time Magazin zu einer der 50 besten Webseiten des Jahres gekürt.
(16.06.)

Yahoo und Google: In AdSense vereint Yahoo und Google haben gestern abend bekannt gegeben, dass Yahoo fortan Googles AdSense Programme dafür benutzen kann, die eigenen Sucheergebnisse bzw. Content-Angebote zu monetarisieren.
(13.06.)

Qype startet in der Schweiz und in Österreich Qype jetzt auch in Österreich
(12.06.)

5 Tools für eine bessere Zusammenarbeit im Web Adobe startet mit Acrobat.com ein ganzes Bündel von kollaborativen webbasierten Anwendungen und möchte damit die Art und Weise, wie wir Dokumente erstellen und an diesen zusammenarbeiten, revolutionieren.
(02.06.)

Tag Galaxy: Per Anhalter durch die Galaxis von flickr Tag Galaxy visualisiert flickr Photos als Galaxie, die sich spielerisch erkunden lässt.
(27.05.)

Google startet Google Health Google startet Google Health und will damit den Benutzern Kontrolle über ihre Gesundheitsdaten geben.
(20.05.)

Calais 2.0: Semantischer Baukasten für Blogger und Verleger Calais, das semantische Toolkit von Reuters, liegt nun in Version 2.0 vor. Blogger, Publisher und Entwickler bekommen damit die Möglichkeit, ihre Texte oder Anwendungen automatisiert mit Metadaten anzureichern.
(20.05.)

Yahoo: SearchMonkey transformiert Suche in eine offene Plattform Mit SearchMonkey transformiert Yahoo die eigene Suche in eine offene Plattform. Das ist nicht nur gut für Yahoo, das ist auch gut für das gesamte Web, weil Yahoo erstmals Webseitenbetreibern einen echten Anreiz gibt, offene Standards und ‘gute’ Praktiken zu verwenden.
(16.05.)

Mento: Social Bookmarking für die Generation FriendFeed Neben dem Problem des Informationsüberflusses haben viele auch das Problem der Informationskanalisation. Wohin nur mit all den wunderbaren Links? Der soziale Linksharing-Dienst Mento verspricht Abhilfe.
(15.05.)

Gebt uns unsere Daten bitte Joshua Porter beschreibt in How Dopplr teaches us about owning our identity data, am Beispiel Dopplr wie es auch anders geht.
(08.05.)

Jimdo bekommt ein Blog-Modul und wird immer sozialer Homepagebaukasten Jimdo transformiert sich zunehmend zu einem web2.0-igen Allesschlucker. Nach zarten Versuchen mit social-networking Elementen gibt es nun auch ein Blog-Modul.
(06.05.)

Tchibo Ideas - eine Plattform für Probleme und Lösungen Tchibo startet eine Community für Probleme und deren Lösungen. Oft wird man ja nicht überrascht, aber wer hätte das gedacht?
(30.04.)

Yahoo! stellt die Yahoo! Open Strategy vor Auf der Web 2.0 Expo in San Francisco hat Yahoo! seine Strategie der neuen Offenheit vorgestellt. Yahoo! verdrahtet sich vollständig neu, alles wird sozial.
(28.04.)

MindMeister 2.0 Seit zwei Tagen gibt es MindMeister in der Version 2.0. Ein guter Grund, ein kleines Jubellied auf das webbasierte Mindmapping Tool anzustimmen.
(24.04.)

Google lanciert bald Open Social Gadgets Google Widgets werden via OpenSocial sozialer.
(22.04.)