NYR3


New Year's Resolution 2013 Pt. 3

05.12.2012

mehr lesen. quantifizierbarer: jede woche ein buch.

(open book stack: wer will kann empfehlungen auf den stack pushen und ich komme dem wenn möglich nach)


NYR3-KW52

29.12.2013

(kontext)

Books:

  • Antifragile (p. 36 – ende)
  • D/G – Kafka. Für eine kleine Literatur
  • Plutocrats (p. 38 – ende)

(plutocrats ist nicht schlecht und durchaus lesbar, schafft es aber, den ‘kern’ der plutocracy zu verpassen und gibt sich auf der oberfläche zwar kritisch, hat als subtext gleichzeitig immer auch eine art bewunderung, nur als beispiel: ja, die ganzen neuen russischen plutokraten saugen natürlich die rohstoffe aus, trinken vodka und umgeben sich gerne mit tänzerinnen, aber die haben alle auch einen phd in theoretischer physik usw; mit deleuze/guattari scheint mir das einzige duo, das eine halbwegs angemessene theorie des webs verfassen hätte können, leider zu früh verstorben zu sein; dafür ist aber antifragile trotzdem sehr super)

Movies

-

Series:

  • Lost S1 E16-24

Apps

-


NYR3-KW51

22.12.2013

(kontext)

Books:

  • Alles über Wikipedia (p 283 – 350)
  • Inside Occupy
  • Unsichtbar

(inside occupy ist eher seltsam, unsichtbar hat mir recht gut gefallen)

Movies

-

Series:

-

Apps

-


NYR3-KW50

15.12.2013

(kontext)

Books:

  • Imperial Bedrooms
  • Simons Katze

Movies

-

Series:

  • Amazing Race S23E11-12
  • American Horror Story Coven S3E10

Apps

-


NYR3-KW49

08.12.2013

(kontext)

Books:

-

Movies

-

Series:

  • Almost Human S1E4
  • Amazing Race S23E10
  • American Horror Story Coven S3E9

Apps

-


NYR3-KW48

01.12.2013

(kontext)

Books:

  • Plutocrats (p. 1 – 37)

Movies

-

Series:

  • Almost Human S1E3
  • Amazing Race S23E9
  • American Horror Story Coven S3E8

Apps

-


NYR3-KW47

24.11.2013

(kontext)

Books:

-

Movies

-

Series:

  • Almost Human S1E3
  • Amazing Race S23E8
  • American Horror Story Coven S3E7

Apps

-


NYR3-KW46

17.11.2013

(kontext)

Books:

-

Movies

-

Series:

  • Almost Human S1E1-2
  • Amazing Race S23E7
  • American Horror Story Coven S3E6

Apps

-


NYR3-KW45

10.11.2013

(kontext)

Books:

Taleb – Antifragile (p. 1-35)

Movies

-

Series:

  • Amazing Race S23E5-6
  • American Horror Story Coven S3E4-5
  • Wild Palms S1E1-2

(amazing race war übrigens in wien)

Apps

-


NYR3-KW44

03.11.2013

(kontext)

Books:

Leibniz – Monadologie

Movies

  • Apocalypse Now
  • Rosemary’s Baby
  • Scream
  • Scream 2
  • Scream 3
  • Scream 4

Series:

-

Apps

-


NYR3-KW43

27.10.2013

(kontext)

Books:

-

Movies

-

Series:

  • Amazing Race S23E4
  • American Horror Story Coven S3E3

Apps

-


NYR3-KW42

20.10.2013

(kontext)

Books:

Thomas Pynchon – Bleeding Edge (p. 134-171)

Movies

  • Alien
  • Evil Dead
  • The Social Network

Series:

  • Agents of Shield S1E4
  • Amazing Race S23E3
  • American Horror Story Coven S3E2
  • Brooklyn Nine-Nine S1E2-4
  • Homeland S3E1-3
  • Once Upon A Time In Wonderland S1E2

(homeland ist nicht schlecht, mir allerdings etwas zu psycho; once upon a time wird fürchte ich zu kitschig; b 9-9 ist nicht unwitzig, mir allerdings zu rastlos; horror story bleibt man aktueller fall favorite)

Apps

-


NYR3-KW41

13.10.2013

(kontext)

Books:

Thomas Pynchon – Bleeding Edge (p. 68-133)

Movies

-

Series:

  • Agents of Shield S1E1-3
  • Amazing Race S23E2
  • American Horror Story Coven S3E1
  • Once Upon A Time In Wonderland S1E1
  • Survivor S27E4

(agents of shield ganz unterhaltsam, irgendwie das neue a-team; once upon a time auch nicht unwitzig, frage ist, ob sie das format märchen funktionierend in das format serie übersetzen können; horror story hat kurzweilig begonnen, hexen dürften einen unterhaltsameren schauder bieten können als das irrenhaus)

Apps

-


NYR3-KW40

06.10.2013

(kontext)

Books:

Thomas Pynchon – Bleeding Edge (p. 1-67)

Movies

-

Series:

  • Amazing Race S23E1
  • Breaking Bad S5E16
  • The Bridge S1E1-4
  • Curb your Enthusiasm S1-2
  • Survivor S27E3

(breaking bad mit einem perfekten finale, die letzten fünf oder so folgen waren insgesamt ein grossartiger schlussspurt)

Apps

-


NYR3-KW39

29.09.2013

(kontext)

Books:

-

Movies

-

Series:

  • Breaking Bad S5 E15
  • Dexter S8E12
  • Survivor S27E2

(dexter finale war so lala – aber besser als die season, survivor werd ich wohl nicht mehr schaffen)

Apps

  • Cam Scanner Pro

NYR3-KW38

22.09.2013

(kontext)

Books:

-

Movies

-

Series:

  • Breaking Bad S5 E14
  • Dexter S8E11
  • Survivor S27E1

Apps

-


NYR3-KW37

15.09.2013

(kontext)

Books:

-

Movies

-

Series:

  • Breaking Bad S5 E13
  • Dexter S8E10

Apps

-


NYR3-KW36

08.09.2013

(kontext)

Books:

  • Von dem was einer ist.

Movies

-

Series:

  • Breaking Bad S5 E12

Apps

-


NYR3-KW35

01.09.2013

(kontext)

Books:

  • Situationistische Internationale 1957-1972

Movies

  • Do The Right Thing
  • Scream

Series:

  • Breaking Bad S5 E11
  • Dexter S8 E9
  • Orange is the new Black S1 E1-8

(unglaublich grandiose episode von BB; OitnB fand ich eher schwach, oder nicht wirklich schwach, schon durchaus anschaubar und mit guter grundidee und etwa mit besser integrierten flashbacks als lost, aber die charaktere sind ein bisschen erzwungen geschrieben und teilweise ein bisschen überzeichnet gespielt und vor allem nicht ‘endearing’, method acting auf deutschen schauspielschulen stelle ich mir so vor)

Apps

-


NYR3-KW34

25.08.2013

(kontext)

Books:

  • Truffaut – Hitchcock

Movies

  • Mission Impossible

Series:

  • Breaking Bad S3 E1 – S5 E10
  • Dexter S8 E8
  • True Blood S6 E10

(under the dome schaff ich irgendwie nicht mehr, bb15 auch nicht)

Apps

-


NYR3-KW33

18.08.2013

(kontext)

Books:

  • Zone Incorporations

Movies

  • Blues Brothers

Series:

  • Dexter S8 E7
  • True Blood S6 E9
  • Under the Dome S1 E8

Apps

-


NYR3-KW32

11.08.2013

(kontext)

Books:

-

Movies

-

Series:

  • Dexter S8 E6
  • True Blood S6 E8
  • Under the Dome S1 E7

Apps

-


NYR3-KW31

04.08.2013

(kontext)

Books:

-

Movies

  • Das Netz

Series:

  • Big Brother S15 E14-16
  • Dexter S8 E5
  • True Blood S6 E7
  • Under the Dome S1 E1-6

(under the dome ein bisschen prä­ten­ti­ös aber nicht schlecht im sinne von besser als die meisten anderen post-lost mysteries)

Apps

-


NYR3-KW30

28.07.2013

(kontext)

Books:

-

Movies

  • Blade Runner
  • Lost Angeles
  • North by Northwest

Series:

  • Big Brother S15 E11-13
  • Dexter S8 E1-4
  • True Blood S6 E6

(dexter auch season 8 nicht schlecht)

Apps

-


NYR3-KW29

21.07.2013

(kontext)

Books:

  • Feng Shui gegen das Gerümpel des Alltags

(lag neben simplify in der 3euro-schachtel und find ich irgendwie angenehmer)

Movies

-

Series:

  • Big Brother S15 E8-10
  • Dexter S2
  • True Blood S6 E5

(dexter season 2 sehr gut, nur das ende der lila storyline war schwach; true blood eig. auch nicht schlecht)

Apps

-


NYR3-KW28

14.07.2013

(kontext)

Books:

  • Asterix bei den Goten
  • Simplify your life p. 1-88.

(simplify hab ich in der 3euro-schachtel gefunden und mir gedacht why not; ist nicht wirklich schlecht, aber eher ein patchwork an tipps ohne ‘philosophie’)

Movies

-

Series:

  • Big Brother S15 E5-7
  • True Blood S6 E4

Apps

-


NYR3-KW27

07.07.2013

(kontext)

Books:

  • Lucky Luke – Ma Dalton

Movies

-

Series:

  • Big Brother S15 E2-4
  • True Blood S6 E3
  • Utopia S1 E1-2

Apps

-


NYR3-KW26

30.06.2013

(kontext)

Books:

  • Lucky Luke – Die Daltons im Blizzard

Movies

  • Jackie Brown
  • Snakes On A Plane

Series:

  • Bates Motel S1 E1-10
  • Big Brother S15 E1
  • Justified S1 E5-6
  • True Blood S6 E2

(bates motel ist gar nicht schlecht, wenn man sich nicht davon irritieren lässt, dass sie gelegentlich mehr wollen, als sie können)

Apps

  • Podcasts

NYR3-KW25

23.06.2013

(kontext)

Books:

  • Lucky Luke – Der Daily Star

Movies

  • Das Fenster zum Hof

Series:

  • Hannibal S1 E13
  • True Blood S6 E1

(hannibal war wirklich nicht schlecht; gut geschrieben, gute charaktere, gut besetzt, gut gespielt, gut produziert (set design, cinematography, ton usw. alle für tv herausragend), guter bogen, die expliziten szenen waren grösstenteils so hyperästhetisiert, dass die emphatische unmittelbarkeit verschwindet (aka auch für sensiblere (wenn auch vl. nicht für sensibelste) gemüter problemlos erträglich), die spannung war weitestgehend im interpersonellen suspense verankert, usw.)

Apps

  • Drafts

(siehe Ich drafte also bin ich)


NYR3-KW24

16.06.2013

(kontext)

Books:

  • Pu baut ein Haus

Movies

  • Die Vögel

Series:

  • Hannibal S1 E12

Apps

-


NYR3-KW23

09.06.2013

(kontext)

Books:

Marcel Duchamp – Duchampagne brut

Movies

-

Series:

  • Hannibal S1 E1-11
  • Top of the Lake S1 E1-7

(hannibal, h/t @marcelweiss ; top of the lake, h/t @movietasting , war eine überraschung)

Apps

-


NYR3-KW22

02.06.2013

(kontext)

Books:

Wolf Haas – Der Knochenmann

Movies

  • Fletch II

Series:

  • GNTM S8 E12-13
  • Orphan Black S1 E10

(orphan black war schon das finale, schluchz. hmm, fernsehtechnisch jetzt schon das sommerloch? irgendwie juckt mich sonst überhaupt nichts)

Apps

-


NYR3-KW21

26.05.2013

(kontext)

Books:

Wolf Haas – Auferstehung der Toten

Movies

  • Knight and Day

Series:

  • Orphan Black S1 E9

Apps

-


NYR3-KW20

19.05.2013

(kontext)

Books:

D/G – Rhizom

(wohl tatsächlich die kleine bibel zum web avant la lettre)

Movies

-

Series:

  • Eurovision Song Contest
  • GNTM S8 E12
  • Orphan Black S1 E8

Apps

-


NYR3-KW19

12.05.2013

(kontext)

Books:

F. Scott Fitzgerald – Der Knacks

Movies

-

Series:

  • The Amazing Race S22 E11-12
  • GNTM S8 E11
  • Orphan Black S1 E7
  • Survivor S26 E13

Apps

-


NYR3-KW18

05.05.2013

(kontext)

Books:

Isaac Asimov – Das Ende der Ewigkeit

Movies

-

Series:

  • The Amazing Race S22 E10
  • The Americans S1 E13
  • GNTM S8 E10
  • Orphan Black S1 E1-6
  • Survivor S26 E12
  • The Wire S5

(season 5 war nicht meine lieblingsseason von the wire, auch wenn es am ende ein schönes schleiferl bekommen hat, irgendwie war mir die story zu weit hergeholt, oder besser: auf nicht funktionierende art zu weit hergeholt, genau dieser effekt eines realen aus einem nicht realistischen der anderen seasons hat sich nicht ganz eingestellt, siehe etwa mission accomplished ; das season finale von the americans war ok, mediale brüche oder experimente blieben aus aber das ist ja auch nicht immer das schlechteste; orphan black ist sehr nett)

Apps

  • 25 Minutes
  • Yahoo Weather

NYR3-KW17

28.04.2013

(kontext)

Books:

  • Adam Kotsko – Why We Love Sociopaths

Movies

-

Series:

  • The Amazing Race S22 E9
  • The Americans S1 E12
  • GNTM S8 E9
  • Survivor S26 E11

(amazing race war tatsächlich in berlin)

Apps

  • macheist nano bundle 3

NYR3-KW16

21.04.2013

(kontext)

Books:

  • Malcolm Gladwell – The Tipping Point
  • McLuhan von Coupland p. 63 bis Ende.
  • Stéphane Hessel – Empört Euch

(beide gladwell und hessel sind irgendwie so aha bestseller, also nicht schlecht aber jetzt auch nicht auf mir nachvollziehbare weise besonders super)

Movies

  • Gerhard Richter Paintings

Series:

  • The Amazing Race S22 E8
  • The Americans S1 E11
  • GNTM S8 E8
  • Survivor S26 E10

(amazing race war in der schweiz und kommt in der heutigen folge afaik nach berlin)

Apps

-


NYR3-KW15

14.04.2013

(kontext)

Books:

  • Der Parasit p. 1 – 80
  • Morozov Click Here p. 1 – 60

(‘der parasit’ und ‘die fünf sinne’ sind glaub ich ziemlich pflichtliteratur, aber man braucht wohl auch eine bestimme stimmung dafür)


(morozov hat meinen ersten eindruck in den kommenden seiten dann widerlegt, er scheint mir eher ein irrer im eco’schen sinne (wie er ihn im foucaultschen pendel klassifiziert hat) zu sein, nur dass er statt mit den templern mit den von ihm imaginierten internet solutionisten kommt, denen er wiederum dieses eco’sche irre-sein mit dem endpunkt internet unterstellt, zumindest diese positionelle faltung hat einen witz.

seine rhetorische technik besteht darin, einen versuch zu beobachten (zb: eine beliebige firma tüftelt an einem system zum augmentierten kochen), aus diesem versuch eine radikale position abzuleiten (fortan muss so gekocht werden, wir haben das problem kochen gelöst), aus dieser position eine dystopische welt abzuleiten (zitat: ‘chefs are imagined not as autonomous virtuosi or gifted craftsmen but as enslaved robots who should never defy the commands of their operating systems’) und das dann mit einer mischung aus kantianischer ethik und kitschiger holistik zu widerlegen. für den deutschen diskurs ist das natürlich ein feuchter traum.

sein ding ist jedenfalls die doppelte unterstellung: er unterstellt einerseits leuten eine radikale position, aber noch wichtiger: er unterstellt allen anderen/der welt die unreflektierte unterwerfung unter das regime dieser position. sprich: selbst wenn irgendwer tatsächlich irgendwas wie von ihm behauptet glauben sollte, dann muss die welt noch immer den vorschlag annehmen und alle anderen möglichkeiten und die gesamte bestehende kultur verwerfen. er ist also derjenige, der den menschen die freiheit und die fähigkeit zur komplexen lösungsfindung abspricht, die er selbst immer als alternative fordert, nicht seine imaginierten solutionisten.)

Movies

  • Stranger Than Paradise

Series:

  • The Americans S1 E10
  • GNTM S8 E7
  • Survivor S26 E9

Apps

-


NYR3-KW14

07.04.2013

(kontext)

Books:

  • Der Flusser Reader
  • Pu der Bär

(auch flusser nicht schlecht)

Movies

-

Series:

  • The Amazing Race S22 E7
  • GNTM S8 E6
  • Survivor S26 E8

Apps

-


NYR3-KW13

31.03.2013

(kontext)

Books:

  • Der Implex p. 99 – 144
  • Generation X
  • Unendlicher Spass p. 291 – 350
  • Houllebecq/Levy – Volksfeinde
  • Roland Barthes – Vorbereitung des Romans p. 1 – 202

(vorbereitung des romans sehr super, ein vorbereitung der app wäre wirklich nicht schlecht)

Movies

  • Pulp Fiction

Series:

  • The Amazing Race S22 E6
  • The Americans S1 E9
  • GNTM S8 E5
  • Survivor S26 E7

Apps

-


NYR3-KW12

24.03.2013

(kontext)

Books:

  • Marshall McLuhan – Das Medium ist die Massage
  • Passig/Lobo – Dinge geregelt kriegen
  • Rainald Goetz – Abfall für Alle p. 1 – 65

(abfall für alle schaff ich irgendwie nicht mehr; er hat zwar immer wieder sehr schöne stellen, aber drumherum ist für mich zu viel literaturbetriebcruft; p/l: hmm, auch wenn sie gtd zumindest damals wohl nur vom hörensagen gekannt haben nicht schlecht, den anarchismus des wortspiels find ich wunderbar, allerdings musste ich mich beim lesen über internet ärgern, weil mir erst dabei klar wurde, wie sehr sie dort alles relativiert haben, um nur nicht als internetbefürworter beschimpft werden zu können; mcluhan fast jeder satz ein blitz)

Movies

-

Series:

  • The Amazing Race S22 E5
  • The Americans S1 E8
  • GNTM S8 E4
  • Survivor S26 E6

Apps

-


NYR3-KW11

17.03.2013

(kontext)

Books:

  • Diedrich Diederichsen – Eigenblutdoping
  • Thomas Bernhard – Holzfällen

(eigenblutdoping ist sehr super, hat teilweise fast schon deleuzianische qualitäten bei den begriffs- und konzeptbildungen; eigenartig, dass es in deutschland doch einen so starken pop-diskurs gibt, aber nur so einen im guten fall verzettelten und im normalfall vertrottelten web-diskurs; interessanterweise scheint gerade die politische aufladung dem pop-diskurs sehr gut aber dem web-diskurs sehr schlecht zu tun; leider tut sich auch dd mit dem web sehr schwer und schaut in die falsche richtung)

Movies

-

Series:

  • The Amazing Race S22 E4
  • The Americans S1 E7
  • GNTM S8 E3
  • Survivor S26 E5

(amazing race ist einfach eine nette show. diese woche nicht nur mit affen, die für die racer eine kokosnuss öffnen müssen, die die nächste aufgabe enthält, sondern auch mit einer herrlichen szene, wo ein pärchen, das vom hinweis nur wusste, dass sie irgendwas traditionelles nachbauen und traditionell gekleidet präsentieren müssen, sich mit dem ort vertan haben und im garten eines ahnungslosen gelandet sind, der aber zufälligerweise gerade irgendein potpourri gemacht hat, was sie dann nachgemacht haben, der aber kein englisch konnte und leicht verwirrt war, sie aber machen ließ, usw.)

Apps

-


NYR3-KW10

10.03.2013

(kontext)

Books:

Franz Schuh – Schreibkräfte

Movies

  • Kill Bill

Series:

  • The Amazing Race S22 E1-3
  • The Americans S1 E6
  • GNTM S8 E1-2
  • Survivor S26 E4

(fast nur reality tv, lol, aber alles andere ist irgendwie echt unerträglich)

Apps

-


NYR3-KW9

03.03.2013

(kontext)

Books:

Dr. Ankowitsch – Kleines Universalhandbuch

Movies

-

Series:

  • The Americans S1 E5
  • Community S4 E4
  • Survivor S26 E3

Apps

-


NYR3-KW8

24.02.2013

(kontext)

Books:

Thomas Bernhard – Alte Meister

Movies

-

Series:

  • The Americans S1 E4
  • Community S4 E3
  • Justified S1 E1-4
  • Survivor S26 E2

(the americans weiter super; justified bis jetzt ok, bleibt das so episodisch?)

Apps

-


NYR3-KW7

17.02.2013

(kontext)

Books:

-

(oops, wobei das primär der tatsache geschuldet war, dass ich noch immer noch immer wirklich zig stunden lang daten gesichtet und gestutzt hab, und nach der obersten inneren schicht, die ich letzte woche abgeschliffen habe, begonnen habe, usw. … langsam muss ich leider erkennen, dass das deutlich mehr arbeit als vermutet ist und auch nicht in absehbaren wochen zu erledigen ist, sondern einen anderen zeithorizont und also auch eine andere herangehensweise erfordert, zumal auch das gefühlte erfolgserlebnis deutlich geringer ist, als etwa beim ausmisten von physischem zeugs, wo man dann doch ganz unmittelbare effekte spürt, was eh klar ist, was aber halt andere motivationsstrategien erfordert)

Movies

-

Series:

  • The Americans S1 E3
  • Community S4 E2
  • Survivor S26 E1

(the americans bleibt super, einziger wermutstropfen war die geschichte um die frau von robert, irgendwie wird da die trennung moralische entwicklung der jennings, hinterlistige täuschung des kgbs eingeführt, sie den ausgang aber wissen hätten können müssen (oder so))

Apps

-


NYR3-KW6

10.02.2013

(kontext)

Books:

-

(oops, wobei das primär der tatsache geschuldet war, dass ich noch immer wirklich zig stunden lang daten gesichtet und gestutzt hab, und nach der äussersten hornhaut, die ich letzte woche abgeschliffen habe, begonnen habe, die oberste innere schicht usw. …)

Movies

  • Looper

(kann man sich anschauen)

Series:

  • The Americans S1 E1-2
  • Community S4 E1
  • Lost S1 E13-15

(the americans hat das potential die beste neue show nach homeland zu werden. das szenario – zwei kgb agenten leben als schläfer in den usa im zeitalter des späten kalten kriegs unter reagan, die geschichte wird aus ihrer perspektive erzählt – öffnet den raum für eine ganze reihe von potentiellen handlungssträngen und möglichen erzählformen, wo ich schon allein darauf gespannt bin, welchen weg sie einschlagen, aber irgendwie können sie kommt mir vor gar nichts falsch machen)

Apps

-


NYR3-KW5

03.02.2013

(kontext)

Books:

-

(oops, wobei das primär der tatsache geschuldet war, dass ich wirklich zig stunden lang meine daten gesichtet und gestutzt hab, und das war auf der äussersten schicht, die ich diese woche durchgearbeitet habe, gleichzeitig einfacher als vermutet, aber es dauert ja trotzdem und ist auch mental anstrengend)

Movies

  • MI I

Series:

  • The Following S1 E2
  • Lost S1 E1-12

Apps

-


NYR3-KW4

27.01.2013

(kontext)

Books:

  • Der Implex p. 36 – 98
  • Unendlicher Spass p. 266 – 290
  • Valis p. 1 – 112

(hmm, mit etwas good will check; der implex gefällt mir als roman nicht schlecht, allerdings spüre ich gelegentlich, dass ich absolut keine ahnung hab, woher sie kommen, was ich daran spüre, dass ich manchmal merke, woher sie kommen; valis ist sehr schräg, allerdings ist mir das derzeit fast ein bisschen too much.)

Movies

-

Series:

  • The Following S1 E1
  • American Horror Story S2 E13

(the following, hmm, ganz gut besetzt und produziert und das setup birgt die grundsätzliche möglichkeit für ein funktionierendes serial, wenn das writing stimmt, ich schätz mal aber eher nicht, vom bauchgefühl vermute ich eher ein verteiltes und psychologisiertes saw mit erzwungeneren plot twists. ahs hat ein überraschend gutes ende für eine etwas zerfranste season gefunden, wobei man sich bei einigen story lines doch etwas am kopf kratzen muss und bei anderen darüber ägern kann, dass sie nicht ein bisschen besser aufgelöst wurden, usw., aber wenn man will, könnte man argumentieren, dass man die geschichte nicht einfach erzählen kann, sondern dass es rundherum eine art überschuss oder paradoxes grundrauschen geben muss, aus dem sie retrospektiv emergent entstehen kann, oder so.)

Apps

-


NYR3-KW3

20.01.2013

(kontext)

Books:

  • Der Implex p. 1 – 35
  • McLuhan von Coupland p. 1 – 62

(hmm, mit etwas good will dünner check; der implex liest sich nett an, von jobs bin ich zu mcluhan geswitcht, muss ich glaub ich nicht bereuen)

Movies

  • Django Unchained
  • MI4

(kann man sich beide anschauen; django ist wie wenn tarantino einen western machen würde, bei dem auch ein kopfgeldjäger eine rolle spielt, der wie christoph waltz spielt; und MI4 führt die tradition MI fort und hat die natürlichste integration von technik aller action blockbuster)

((waltz war schon ok, aber ich versteh auch die, die jammern, dass weder dicaprio noch s.l. jackson eine oscar-nominierung bekommen haben; vor allem dicaprio spielt deutlich mehr gegen seinen natürlichen stil an, waltz hat sich im grunde selbst gespielt))

Series:

  • Girls S1 E1
  • Fringe S5 E12,13

(fringe finale war ok; keine grosse überraschung, aber schlüssig und mit einigen twists aufgelöst, was will man mehr)

Apps

-


NYR3-KW2

13.01.2013

(kontext)

Books:

  • Unendlicher Spass p. 226 – 265
  • Steve Jobs p. 81 – 150

(hmm, mit etwas good will dünner check; unendlicher spass hatte jedenfalls eine ganz grossartige szene (jims vater über brando, tier werden und tennis, steve jobs hingegen schaffe ich wohl nicht mehr lange, da ist der grad an retrospektiver rationalisierung ein bisschen zu viel des guten)

Movies

-

Series:

  • Breaking Bad S2
  • Fringe S5 E11

(das fringe finale kommt ja nächste woche und hmm, ein paar outs haben sie ja noch und ich bin sehr gespannt, ob sie da tatsächlich entweder ein nicht erwartbares finden oder zumindest ein erwartbares unerwartbar gut auflösen; und bei breaking bad ist natürlich wirklich irgendwie alles gut, die story, die dialoge, das pacing und timing, die brüche und überraschungen, die besetzung, es ist ja echt schwer einen fehler oder schwachstelle zu finden, und fürs tv natürlich eine herausragende cinematographie und produktion)

Apps

-


NYR3-KW1

06.01.2013

(kontext)

Books:

  • Unendlicher Spass p. 1 – 225
  • Steve Jobs p. 1 – 80

(war eine kurze woche, also check; unendlicher spass liest sich ziemlich gut an, hat nicht nur vom volumen sondern auch vom selbstverständnis viel von python, hat aber auch ein eigenes pfefferl)

Movies:

  • The Hunger Games
  • Skyfall
  • The Dark Knight Rises

(kann man sich alle anschauen; 007 und batman sind einfach erwartbar gute action-movies, die sicher nicht enttäuschen und/aber auch eine art zähe, postsoziale realität transportieren und innerhalb derer erwartbarkeit auch eine gewisse unerwartbarkeit der action steckt; und die hunger games sind wie harry potter und game of thrones zumindest (aber nicht nur) als synchronisierung mit der kollektiven kontemporären mythologie interessant)

Series:

  • Fringe S1 E1

(am 11. und 18. laufen ja die allerletzten folgen von fringe und ich hab mir gedacht ‘vl. schau ich da davor noch schnell S1-4 nach’, aber da braucht es doch etwas zeit dazwischen. mir liegt fringe wohl deshalb besonders am herzen, weil es die einzige serie aus der goldenen dekade ist, die ich noch live erwischt habe. derzeit haben sich die serien ja eher auf einem B+ eingependelt, homeland und american horror story und teilweise walking dead sind ja eher als krise interessant, bei den comedies stockts ja insgesamt ein bisschen, keine ahnung was sie mit community machen und die semihoffunungsvollen wie don’t trust the b tümpeln ja eher vor sich hin usw)

Apps

-