2017

905747059738910723
der lange sommer der theorie (2015)

871662234388373505
oh, die gesellschaft des spektakels wird heuer auch schon wieder 50 (was die damals schon wussten)

834339054896476161
(mir kommt vor die welt/unser aktueller simulationsalgorithmus macht sich gerade wirklich über die postmoderne theoriebildung lustig)

821958969061179393
object-oriented escapism.

2016

807913151161307136
@guenterhack gibt's die noch?

794489524088930304
weil Channel4News/status/794232437337247744 mehrfach skandalisiert in meiner timeline kam: das ist wie ein witz, der unlustig wird, wenn man ihn erkl. muss

759693566524350465
gibt's im 21. jh. eig. schon eine gute theorie? (spekulativer realismus, objektorientierte philosophie u. akzelerationismus mal ausgelassen)

694213400218435585
go kk!

Computational Culture 5: Rhetoric and Computation
Eine Art Sonderausgabe von Computational Culture über Retorik und Computation.

2015

FYI 011
fyi: katzen und reality tv sind die letzten räume für theorie.

579042436523143168
@kusanowsky zb?

2014

501009807240077312
materialität (was physikalisch ist), realität (was ist), potentialität (was aktuell möglich ist), virealität (was aktuell sein könnte) usw.

477800777009082368
theory is the new comedy.

Gelebt wird Freiheit schon lange nicht mehr
Interview mit Bolz über Werte und Freiheit.

440501619956785152
I put the empire in die empirie

ReQuoting pt. 103 (The Headline Goes Here Edition)
Headline Goes Here.

Die Zeitgenossen der Gesellschaft Pt. 10: Der diskursive Lobotomiker
Der diskursive Lobotomiker ist ein weit verbreiteter Zeitgenosse, der sich dadurch auszeichnet, dass er in seinen Texten und/oder Gedankengängen und/oder Argumentationen Schnitte einführt, die die vorgetragenen Propositionen vollständig trennen.

2013

498216964
top ten kulturtheoretische strömung als mehlspeise.

350557326203297794
monoorgan = treu, nur ein tool für eine aufgabe verwenden; polyorgan = flatterhaft, verschiedene tools für die gleiche aufgabe verwenden.

333868676124131328
gonzo theory

Leftovers 2012 (Semiology Edition)
auch nicht wirklich weitergekommen sind wir 2012 jedenfalls mit dem Entwurf einer allgemeinen Theorie des Webs.

2012

New Year's Resolution 2013 Pt. 4
#nts was ich wirklich einmal einfach rein psychohygienisch für mich machen sollte, wäre diesen komplex (dumme) materialität - realität - potentialität - virtualität - virealität usw. zu konkretisieren und terminologisch abzustecken.

Lazy Blog Ep. 20
(blogpost über den übergang vom warenfetischismus zum selbstarchivismus und den damit verbundenen theorie und infoökonomie des archivwerts)

2011

Tractatus Digito-Philosophicus
Der Tractatus Logico-Philosophicus im Digitalzeitalter.

2010

Klappstulle
Schöne Zerscheibung von meinem Am Ende der Wurst von Kusanowsky

Die große Enttäuschung
hab gestern und heute snow crash (92), data trash (94) und netzkritik, materialien zur internet-debatte (97) gescannt.

20124447730
neuer trend: altertumskunde und die klassiker aus den 90ern wiederentdecken.

Stuck
Kevin Kelly über die ökonomische Evolution.

11108184841
Writing Within the Map /via @phreak20 (int. artikel, all. kann man 3 - 4 cultural studies bullshit bingo cards füllen)

Google-Steuer, Diedrich Diederichsen, Data Portability, AOL
Der Poptheoretiker Diedrich Diederichsen problematisiert in der FAZ die zu Teilen vom Web verursachte Zerbröselung von (Pop-)Theorie und andere Links.

Stirb langsam
Diedrich Diederichsen in der FAZ über die Produktionslogik von Theorie.

2009

Introduction to Theory of Literature
Einführung in die Literaturtheorie an der Yale University

2008

Entwurf einer Theorie der Kopier-Praxis
in den ganzen Debatten zum deutschen Kopierwesen bzw. Copycat-tum wird immer eines übersehen, nämlich dass sich in diesem Zuge paradoxerweise auch zunehmend die erste tatsächlich eigenständige deutsche Web-Theorie etabliert.

The Perverts Guide to Cinema
Slavoj Žižek - "The Perverts Guide to Cinema. Auf YouTube.

2007

egs heads
youtube egsvideo - eine fantastische anhäufung.

2006

The Value of Metcalfe's Law
Abstract Dynamics über den Wert bzw. das Wertpotential von Netzsystemen.