2013

ReQuoting pt. 99 (The Whiner Edition)
Complaining is not a strategy

Attention Suckers Rerevisited
Web 2.0 Anwendungen, Blogs oder sonstigen Internetschrebergärten versuchen nicht das Aufmerksamkeitsproblem zu lösen, sondern für sich zu entscheiden.

2011

The Building Blocks for a Successful API Strategy
Apigee über Strategien für API-Provider.

2010

Threes Hugger
Umair Haque mit einer Theorie der Dreiheit.

Competitively Challenged
What your fiercest rival does badly, do incredibly well.

Choreographie
Umair Haque mit einer schönen Metapher / Begriffsfigur für Strategie: Choreography.

the meaning is the message
Umair Haque mit einer Art Nachtrag zu Relationship Inflation (thin/thick relationships usw.)

2009

5G
Umair Haque über 5G Warfare.

When tactics drown out strategy
Godin über Strategie vs. Taktik.

Cart, meet horse
Umair Haque mit einem phantastischen Text über die Zukunft der Nachrichten.

Are you rewarding good behavior, or just any behavior?
Bokardo stellt eine der wichtigsten Fragen.

First Third of Mike Masnick keynote presentation
Die Präsentation von Mike Masnick beim Leadership Music Digital Summit 2009

2008

Obama
Umair Haque zieht die Obama Lektionen, u.a. selbstorganisatorisches Design, Elastizität, Minimieren der Strategie, Maximieren des Sinns.

Tactics of Recession
Umair Haque mit einem sehr schönen Text, etwas zugänglicher als oft.

Boardrooms
Umair Haque's five-step construction kit für next-generation businesses.

platforms are markets
Umair Haque mit einem Plattform sind Märkte Shift am Beispiel Apple vs. Facebook.

Blow Up
In an edgeconomy, chasing competitive advantage is like playing a game of economic musical chairs – one where you leave a grenade on your chair every time the music starts up again. Sooner or later, everyone gets blown up.

Company OS
Vorteile finden sich heutzutage im OS des Unternehmens, nicht in der Hardware. Umair Haque.

Ein Fisch namens Wanda
Umair Haque über den Wert von Facebook als Antistrategy-Fallstudie.

Adverse Selection
Umair Haque über den strategischen Faschismus von Facebook.

Attention Suckers Revisited
Web 2.0 Anwendungen, Blogs oder sonstigen Internetschrebergärten versuchen nicht das Aufmerksamkeitsproblem zu lösen, sondern für sich zu entscheiden.

ReQuoting pt. 19
Yahoo will sich selbst runderneuern und sozial in alles einbauen.

Die Verwandlung
Umair Haque über die radikale Auslöschung von revolutionärem Potential. Und ein Video von Shirky.

Shine
Jason Calacanis kritisiert Yahoo's neuen Dienst shine als strategischen Fehler.

Mehr Goldketterl
Noch ein paar Überlegungen zur Ökonomie des gratis.

Goldketterl
Umair Haque fasst sich einmal selbst zusammen. Es geht nicht ums Monetarisieren, es geht um die Erzeugung von Wert.

Bubblebrands
Umair Haque über die neuen Ökonomien von Brands und die echten Kosten von Werbung.

The next readwriteweb
Zwei Posts von Readwriteweb. Einer gut, einer schlecht.

6000 words for free
Ausschnitte aus Chris Anderson's neuem Buch FREE in Wired.

Good Enough
Buchheit über was für neue Services wichtig ist. Und: zugefallen ist was anderes als zufällig.

Unsicherheitsabsorption
Umair Haque über Marken und die Implosion deren ökonimschen Motivation.

Notizen Revisited
heute vor 2 Jahren: Notizen - Joshua Schachter beim FOWA.

2007

iBeacon
Umair Haque über die Moral und DNA von Facebook.

Lord of the mediaconomy
Umair Haque mit einer wunderbaren Dekonstruktion des Facebook-Beacon Fiaskos.

Minor problem solvers vs. engines of value creation
Umair Haque über Wert usw.

Edge Weekend
Die Videos von der Supernova - u.a. Umair Haque und John Hagel - sind jetzt online.

Dead Man II
Umair Haque über die strategischen Opportunitätskosten der New York Times.

Spreadsheets aren't strategy
Umair Haque zum Twitter Deal

2006

New Wave
Umair Haque juxtaposiert Globalisation und Web 2.0.

Poststrategische Interventionen
Umair Haque über Strategie als Commodity.