2016

695487052352196608
@textundblog das parizipativ klingt interessant.

Die Zeitgenossen der Gesellschaft Pt. 28: Der vom Ergebnis her Analysierende
Der vom Ergebnis her Anaylsierende (m/w) ist ein universell gesehener Zeitgenosse, der sich dadurch auszeichnet, dass er - der Name deutet es an - die Welt vom Ergebnis her bewertet.

Papierkorb pt. 120
(ein jahr lang alle schachteln aufheben)

Papierkorb pt. 119
(in der s-bahn sitzen und während der fahrt auf dem lenovo 'all work and no play makes jack a dull boy' tippen)

694107954803511296
oh, lady gaga hat vor ahs auch schon in liquid sky mitgespielt.

693881969353084929
@guenterhack asymmetric competition. je blöder die welt, desto wettbewerbsfähiger das belämmerte.

Titel des Tages: 99-year-old woman wakes to an exotic honey bear sleeping on her chest
Titel des Tages: 99-year-old woman wakes to an exotic honey bear sleeping on her chest

692109758392877057
kurt schwittters liest twitter (aufgew.)

690216527975571456
kl. hilfe für die lobo-kolumne: … (wie die anderen lazy blogs vom lazy web leider noch nicht geschrieben)

Exchanges #122: Wer knackt den Markt für Geschenke?
das grundsätzliche problem bei geschenken, denke ich mir in meinem ohrensessel, ist, dass sie ihren primären wert aus dem ‘bemühen’ des schenkenden beziehen.

686198995690106880
hmm, zählt das schon als rickrolling?

685434723674550272
erste fliege des jahres.

Konzept des Tages: Linkes Denken
"Identität ist Macht und Macht ist schlecht, also muss sie adornoid dekonstruiert werden, bis idealerweise alles floatet."

Die Zeitgenossen der Gesellschaft Pt. 28: Der leicht zu Beeindruckende
Der leicht zu Beeindruckende (m/w) ist ein doch gelegentlich gesehener Zeitgenosse, der sich dadurch auszeichnet, dass er sich - der Name deutet es an - leicht beeindrucken lässt.

2015

680895683696705536
@goncourt rum, soda and the lash.

One big idea
Godin mal wieder sehr treffend, nur dass es üblicherweise nicht die eine 'große Idee' ist, sondern die eine 'kleine Idee'.

680700031003934720
@kusanowsky häh, sind sie nicht gerade deren offizielle PR - und also zu glauben?

680110368610496512
mutter beendet unser weihnachtliches gespräch mit 'du, ich muss jetzt aufhören, ich hab nur noch 44%'

680013941788033024
@t_al ich will nicht unhöflich sein, aber das ist ein eher schwacher darth vader...

679743629179641856
mein kühlschrank zu mir: 'hea zu oida, amol im joa mocht des kraut a net fett'

679704465893683200
@kusanowsky also lacanianer bist du keiner.

679557183294537728
(mir kommt vor das licht wird schon wieder ein bisschen heller)

677959099045314560
oh noes, auf einmal dreht sich windows um 90 grad, geht das mit einem keyboard shortcut wieder weg? (fühle mich netterweise wie ein dummy)

677101004035354624
(leerer als der watch tisch im applestore ist nur noch der tolino tisch im hugendubel)

676804333636354049
aktion für alle quizmaster … : bis weihnachten können punkte in bücher (oder sonstiges auf amazon) eingetauscht werden

Label Zero 004
Flat Eric flat.

Label Zero 003
oh noes 003

Gehen geht auch
ungelesen aber super: über apps, die gehen unterstützen.

666921766862897152
@marcelweiss freie bits brauchen frische luft.

664795675427753984
@PatrickBeuth die abschaffung der arten von dath.

Papierkorb pt. 115
(grundproblem, dass jede sich in die eine oder andere richtung zum too-muchigen einpendelnde mischung aus im einzelnen durchaus netten bestandteilen besteht)

664479024127860737
11:11 (ein bissl spät)

663816753865220096
neoliterale programmiersprachen.

Nützliche Unterscheidungen pt. 34 (The Factual Actual Edition)
Eine weitere eher allgemeine und im Grunde völlig triviale, aber auch durchaus wichtige Unterscheidung ist die Unterscheidung, ob irgendwas eine Lösung für ein echtes Problem ist, oder ob es nur eine Lösung für etwas ist, was überhaupt kein Problem sein s

FYI 048
fyi: fremdsprachen sind dazu da, um uns mit anderen menschen unterhalten zu können; programmiersprachen sind dazu da, um computern anweisungen geben zu können; dass beide das wort 'sprache' enthalten ist nichts als ein gesellschaftliches unglück.

Nützliche Unterscheidungen pt. 33 (The Actual Factual Edition)
Eine weitere eher allgemeine und im Grunde völlig triviale, aber auch durchaus wichtige Unterscheidung ist die Unterscheidung, ob irgendwas nur gesagt resp. konstatiert wird, oder wirklich stattfindet.

663359424313036800
@mediumflow guenterhack ChristophKappes einmal durchwürstel mit pommes, und noch ein seidel bitte.

Papierkorb pt. 112
(kontextlose randbemerkung, aber eines der mich am meisten irritierenden phänomene der jüngeren zeit ist dieses 'personal truth' meme, das man in den letzten monaten/jahren vor allem bei us-amerikanern beobachten kann)

Papierkorb pt. 110
(filofax kalendereinlagen wochentagstechnisch umbenennen usw.)

Die Zeitgenossen der Gesellschaft Pt. 26: Der Lego-Bastler
Der Lego-Bastler (m/w) ist ein universell gesehene Zeitgenosse, der sich dadurch auszeichnet, dass er ein durchaus kybernetisches Verständnis an den Tag weist, die Welt ganz grundsätzlich aber auf ein non-konsiquentielles Set an Bauteilen reduziert.

Papierkorb pt. 107
(wo wir, glaub ich, doch weitergekommen sind, ist die erkenntnis, dass sich künstlich aufgeblähte erfolge und datentypen (groupons, zynga, g+, ...) früher oder später von selbst bereinigen und erledigen))

Papierkorb pt. 105
(der kardinalfehler der in den letzten monaten 'verbesserten' internetangebote von zeitonline, sz und co ist natürlich, dass sie glauben, 'modern' ausschauen zu müssen und leserfreundlich zu sein)

661401219479576576
man kann es sich eigentlich nicht ausdenken pt. 1 und pt. 2 (via @benjamin resp. @malomalo)

655740226627903488
(die welt als unboxing und vorstellung)

654997463393259520
(cultural studies als reterritorialisierung von dezentralen sozialen running gags)

485,85 GB
485,85 GB frei

652367782877732866
für (provinzialströmische) internet-archäologen: heute vor 9 jahren hat google youtube übernommen, und heute vor 8 jahren jaiku.

No one clicked on it, no one liked it...
"Yes, you can architect content and sites and commerce to get a click. But you might also choose to merely make a difference."

650270908670713856
@guenterhack who is erik satie?

Papierkorb pt. 104
(was fehlt: eine art phrenologie der avatare)

Why Everything You Know About Leadership is Wrong
Umair Haque über Leadership.

VW Could Fool the EPA, But It Couldn't Trick Chemistry
Wired bringt die Genialität von VW auf den Punkt.

642745780848226306
@kusanowsky tl;dr?

Codedoodles
untested aber super: codedoodl.es

632247039846449152
@martinlindner ähnliches grunddings wie bei 'plattform'... (gentrifiziert wird zunächst nur das wort, allerdings gibts auch wortkulturloops)

631069003725860864
@ronsens wenn du eine schwarte willst: unendlicher spaß

631058861131190272
@tante die sogenannte datenkompetenz... bonustipp: nicht mehr weitersuchen, nachdem man sich entschieden hat.

Lazy Blog Ep. 52
(blogpost über DAS fundamentale dilemma im derzeitigen und kommenden web: den umstand, dass aussagen, die aus einer position von hass oder dummheit getätigt werden, aggregierend und inklusiv sind, während sich alle anderen aussagen verzetteln)

Who has a fuzzy widdle belly?
Sehr super: The New Devil's Dictionary.

629734567558127617
@vielmetti diggin in the crates... RT vielmetti: if retweetrank is an important metric, we'll create bots that retweet our own words. "to measure is to destroy"

629241850856087552
@ZDF_15minfame verhindert unsere #schwerkraft die kultur des fliegens?

628905155187081216
@guenterhack lazy-startup-ep-46

628530736266674176
@leanderwattig du steckst noch in einer naiv-teleologischen denke.

Lazy Startup Ep. 46
Browsererweiterung, die das Killen von Overlays und anderem animierten Zeugs auf Webseiten einerseits ermöglicht und gamifiziert, erledigte Irritanten dann gleichzeitig aber auch in Zukunft blockiert.

628330945985253377
beastie kois #tierischerapper

627792947170406400
@handmadezwonull nchenga ich kenns auch als 'veitl'.

627149881858203648
man wundert sich u regt sich auf -> man wundert sich nicht mehr aber regt sich noch auf -> man wundert sich nicht u regt sich nicht mehr auf

626808414262267904
@kusanowsky wobei das vl. keine selbstsabotage ist; vl. braucht man die zeit, um die freiheit zu haben 'irgendwas passendes' zu finden.

625991109798457344
@jkrisch und das ist auch völlig legitim ;) - das ist wirklich nur eine klassifikation für die fälle, wo es polemisch/aus faulheit geschieht

Nützliche Unterscheidungen pt. 31 (The Infant Edition)
Eine weitere eher allgemeine und im Grunde wichtige, allerdings selten mitgedachte Unterscheidung ist die Frage, ob ein Dienst oder Tool den Benutzer infantilisiert oder emanzipiert.

7GMB7Yx41UJIBUPo2GRLw
falls es dich interessiert gwm. der gegenentwurf zur plattformagnostik: text and nothingness

624543585917104129
@tante macht sie das nicht per definitionem zu regressiven?

Milchmädchenrechnung der Bösartigkeit
Dinge, die bei der Verrohung der Kommentare zusammengekommen sind.

Pfeifkonzert
Über den Gackserl-Sturm als Vermeidungsstrategie.

Papierkorb pt. 98
(liebe deinen papierkorb wie dich selbst)

622327377134264321
0,0012 bibi

CRFCtj3jTrp
nur gefühlsmäßig halte ich das genannte beispiel im fußball für kein gutes für fairness, weil die primäre idee dabei das verhindern von vorteilen zu sein scheint, die keiner eigenen 'leistung' zuzuschreiben sind.

622163126604140544
@guenterhack it's a cultural problem, hence no technological solution will work. (blogs/rss just solve pub/dist, but not 'compression')

Papierkorb pt. 95
(ich glaube eine der blödesten grundannahmen vieler startups und fast aller incumbents ist, dass leute mit ihren gerätschaften 'reden' wollen)

FYI 019
fyi: leute, die tun, denken leider nichts wirklich durch; und leute, die wirklich durchdenken, tun leider nichts.

615841789216468992
dieser 'greek bailout fund' auf indigogo ist eine strategische/symbolische dummheit, weil sie retrospektiv das 'who even cares?' legitimiert

Papierkorb pt. 92
(these warum alles noch immer so zumindest halbwegs gut funktioniert: die ganzen verrücktheiten nach oben und unten, links und rechts, etc. heben sich gegenseitig auf)

613654005487652865
(was fehlt ist AWS für logistik, ALS wenn man so will; sollte die gleiche granularität und kosteneffizienz haben)

Papierkorb pt. 91
(die mir von coursera empfohlenen 'recommended courses' sind keine empfehlung für ihren kurs 'introduction to recommender systems')

613055480676618240
@guenterhack @digiom alle bis 2275

612735468074082304
@ChristophKappes Elon Musk: "btw: unless something is really significant, emails or policies should not be highlighted"

2015-06-20-Nachmittag
Das hello world Posting von Openmedi.

611907180296564736
ein bisschen wirr aber mit einem wichtigen gedanken: http://hackr.de/2015/06/19/the-strain

In Defense of Being Average
Aufsatz über Durchschnittlichkeit.

609294992423682049
@ChristophKappes da dürfte wurst käs' gemeint gewesen sein.

What is What is Code?
Eine Art Metatext zu What is Code.

608956727527108608
@marcelweiss der doppelte spoiler, gwm. das gegenteil vom einfachen clickbait.

608934227221053440
@kusanowsky sind nicht die geheimdienste die versachlichung der 'selbstbestimmung'?

607849436778229760
@razzrboy weil es ein spieltheoretisches und kein ökonomisches problem ist.

Warum Apple sich um unsere Privatsphäre sorgen kann
der umstand, dass apple auch ein anderes geschäftsmodell als standbein hat, bedeutet nicht, dass sie die daten nicht trotzdem sammeln und dann irgendwie für sich nutzbringend verwenden, und schon gar nicht, dass die anfallenden daten deshalb besser beschü

Lazy Blog Ep. 48
(blogpost über DAS fundamentale dilemma im kommenden web: den umstand, dass die meisten dinge erst dann einfach werden, wenn man ein paar andere dinge verstanden hat)

Papierkorb pt. 82
('klassische' apps wie delicious, reddit, netvibes, blogger, metafilter, usw. werden in ihrer funktionslogik bald nur noch dem 'classic rock' entsprechen)

605338067357036545
viele kurze philosophen (kant, hegel, lacan, zizek, usw.) sind überschätzt; viele lange (baudrillard, deleuze, guattari, usw.) unterschätzt.

605295977176674304
günter hackmeister.

605276286341271553
@martinlindner permanenz löst die soziale dichte auf und kürze verringert wert/sinn. irgw. soll da die sinnlose metrik gerettet werden.