2016

750644173313802240
@peterbihr (nicht mein thema, aber ich sehe keinen inhärenten zusammenhang zw. iot und ethik/automomie; würde das als potentialität refram.)

Google I/O 2016 - Making sense of IoT data
Session über IoT data in der Cloud.

717999306725310464
(eig. auch traurig, was aus plasticbag geworden ist: We’d like to introduce you to Thington)

The time that Tony Fadell sold me a container of hummus
Google Nest killt Revolv, das sie vor 1,5 Jahren übernommen haben; gekaufte Geräte funktionieren ab Mai einfach nicht mehr.

Introducing Houzz Smartz
eine neue Art AI für Polster.

697512192393023488
(das ding bei (iot/commerce/etc.) APIs ist, dass man die aufrufbaren funktionen auch implementieren muss)

My Bathroom Mirror Is Smarter Than Yours
wie man sich einen smarteren Spiegel baut.

2015

AWS IoT
AWS IoT - eine Art Plattform für das Internet of Things von Amazon.

Understanding the Connected Home
Eine Art Ebook über das vernetzte Home.

633727879512223744
das internet der verschwindenden dinge.

ThingsCon15: Bruce Sterling
Bruce Sterling bei der ThingsCon über das Internet der Dinge, Arduino, usw.

Lazy Startup Ep. 44
Sozialer Bookmarking-Dienst (a la delicious oder pinboard) für die Gesamtheit des eigenen Zeugs.

Brillo Box
Mit Brillo und Weave tüftelt Google an den Basiskomponenten für ein Internet of Things.

574947542322053121
@marcelweiss hach der analogiezauber ;) kl. gedanke: vernetzte dinge sind zwar im schwarm interessant, selten aber in ihrer dinghaftigkeit.

574546201720188929
@thomasmauch aber hat er wenigstens das sonntägliche schnitzel gekühlt gehalten?

Thingonomics 2: CES-Rückschau, mit wenig CES
(schwer anzuhören, weil sich ganz gute Gedanken mit völliger Ahnungslosigkeit und Fischen im Trüben mischen; Marcel unterliegt einer Art Analogiezauber und denkt das unterschiedliche Wesen der Plattformen und der beteiligten Dinge nicht durch)

2014

Überwachung, Gründen, Nest, Dotcom
Googles Nest gibt es jetzt auch in Deutschland.

503837641532796928
@guenterhack wenn er wirklich intelligent wäre hätte er sich einen schnellheizer bestellt.

iOS, Bauer, Flash, Wink
Neunetz glaubt, dass Wink die dominierende Smart-Home-Plattform werden könnte.

Manipulation, Project Zero, Thread, Ingress
Samsung, Nest und ein paar andere haben einen neuen Standard für die drahtlose Kommunikation der Dinge im Internet vorgestellt.

Quirky to Create a Smart-Home Products Company
Quirky startet mit Wink eine Art Smarthomeplattform.

2010

10544888280
heuer erst 13 semantic web posts bei rww aber immerhin schon 40 übers internet of things (gooread nanotrends)

7556985592
punco/inco #heh (h/t k.)

2009

Top 10 Internet of Things Products of 2009
Richard MacManus listet seine Top 10 Internet of Things Apps (seinem neuen Faible).

A Central Nervous System for Earth: HP's Ambitious Sensor Network
HP tüftelt am Internet of Things und baut eine Infrastruktur für Sensoren.

Qype, Internet of Things, Amazon, MySpace
ReadWriteWeb gibt einen Überblick über die Aktivitäten von IBM im Bereich Internet of Things und andere Links.

Twittering washing machine
Echte Waschmaschinen twittern.

2007

Bruce Sterling über Spimes
Bruce Sterling bei Google über Spimes und das Internet of Things.

2006

Dinge
The Internet of Things - grossartiger Vortrag von Bruce Sterling bei der Emerging Technology Conference 06.

2005

Das Internet der Dinge
Peter Glaser hat’s vor 15 Jahren geahnt, Kevin Kelly auch schon vor 10 (zumindest laut meinem schwammigen Erinnerungsvermögen), aber denkbar ist leichter als machbar, und jetzt klopft es wieder einmal an unsere Türen, das Internet der Dinge.

The Real World 2.0
Physische Metadaten.