2017

FYI 080
fyi: sinn lässt sich nicht digitalisieren.

Nützliche Unterscheidungen pt. 41 (The Rupture Edition)
Eine weitere im Grunde offensichtliche, aber derzeit in den meisten das Web u/o Technologie u/o den gesamten Komplex AI/AR/VR betreffenden Debatten und Produkten öfter als nicht übersehene Unterscheidung ist die zwischen Disruption u Interruption

852528282130161664
I put the bot in tanzverbot.

Tweet des Tages 848809224054480896
Simondons Individuationsbegriff statt nationaler Identität: Das Individuum entsteht in der Vermittlung.

848084099952726016
(will echt nicht spoilen, aber da die meisten ohnehin schon einen witznachlass drauf kleben: die unwitzigsten april aprils gibts bei medium)

FYI 079
fyi: der grundfehler fast jeder digitalpolitik ist, rechte mit effekten zu verwechseln und dann nicht zu versuchen, sie dann im zeitalter der digitalisierung bezüglich ihres eigentlichen sinns ggf. umzuformulieren und zu schärfen, sondern nur, um die welt

832548736391847936
(unterm strich können wir gerade dabei zuschauen, ob sich die aufklärung auch im zeitalter der vernetzung wiederholen kann)

827619931076362240
(fake news macht nur im dispositiv sinn; die amis haben ihr personal truth thingy als epistemologisches offset, wir nur luhmann und kant)

825642317952458752
fort­an zustand der welt: deer in headlights.

823830191885651968
(gefühlsmässig ist das heuer eher ein lacan jahr)

Papierkorb pt. 154
(nicht unwitzig ist ja, dass fake news 2016+ bei den fakenewskritikern und -pessimisten mehr fake thinking (falsche grundannahmen, non sequiturs, hysterie, blöder aktionismus, etc.) verursacht hat, als alles andere)

818513611123552257
(unterm strich sehen wir wie sich politik als subsystem dank web von der geselllschaft zunächst entkoppeln u dann als MMOG rekoppeln konnte)

816172026272563201
(mir kommt vor die tage werden schon wieder etwas länger)

2016

814916858616938496
im grunde gemein: nichts bringt die 70er, 80er, 90er, 00er oder auch nur die erste hälfte der 01er zurück; wir stecken in der gegenwart. wtf

806011691486081024
grnz, der kaffee ging aus; zum glück hab ich irgendwo noch drei percanat.

802026603559735296
statistisch ist das neue empirisch (induzieren und deduzieren kann ohnehin fast niemand)

Papierkorb pt. 151
(die aufregung der apple fanboys ob der grauenhaften tastatur und der gimmick-haftigkeit der touch bar der neuen macbooks ist lächerlich, weil man einfach ein externes keyboard verwenden kann)

Geht doch gar nicht
"Irgendwas klappt immer nie, irgendwas geht immer."

Stacked Terminology
(nur am rande, aber immer wenn politiker über technologie reden oder wenn technologen über politik reden, reden sie am thema vorbei)

What does the poll say?
Seth Godin über den Wert von Umfragen.

FYI 076
fyi: die casio VL-1 ist derzeit die primäre metapher für all things 3d, VR, AR, usw.

791652270207270912
(das dümmste framing ist 'xy versteht das internet nicht'; xy versteht es wohl besser als du, scheißt aber drauf. politik statt nachhilfe)

FYI 074
fyi: im grunde ist es so einfach: alles algorithmisch lösbare ist libidinös wertlos.

FYI 073
fyi: der google assistant ist der neue mr. clippy (abt. hate to brake it to you but...)

775001525852725248
(wir leben in einer welt, in der die entscheider vom zum entscheidenden keine ahnung haben.,und auch wenn es alle anderen sehen ist es egal)

FYI 072
fyi: je älter man wird, desto dümmer wirken alle anderen. und desto dümmer wirkt man selbst für alle anderen.

766601697317756929
(nietzsche wäre heute auf medium ein superstar)

759696693830889472
btw: if ur stuck, just drop ur narrative

754408796802412544
(space invaders wären eig. das einzige angemessene motiv für die neuen banknoten)

754352018614022144
die gute nachricht ist, dass wir uns echt darüber freuen können im idiotischen jetzt zu leben, weil das nächste immer noch vertrottelter ist

FYI 069
fyi: die gesamte aufregung in medien und politik bzgl. der verhältnisse ist alles pseudo; alle tun so als ob und beklagen noch nicht mal das offensichtlichste.

753182420413939712
calling it now: der durchbruch von dronen/quadrocoptern/etc. wird nicht vom militär oder von zustelldiensten kommen, sondern von pokémon go.

752890669878968321
der grundfehler aller (jubelperser u/o mit zeigefinger) über ai babbelnden journalisten ist, ai exponentiell und nicht marginal zu verstehen

748156999255400448
update auf angular, bootstrap, backbone, knockout, node, sass, lint, brew, grunt, bower, gulp, npm, pip, git, etc. (was es nicht alles gibt)

743046901893894144
weils gerade trendet: es heisst 'die misere' und nicht 'de maizière'

740865321968472064
(was ich bei bloggern mag ist ihre selbstgewissheit den entscheidenden fehler bei apple, luhmann, google, deutschland, usw erkannt zu haben)

FYI 066
fyi: hello alexa ist ist das neue hello api.

739365879037710336
it's not discourse, it's filter failure (Gefährliches Drehbuch)

FYI 065
fyi: diese highlights bei medium geben mir immer dieses gefühl der abgelesenheit von gebraucht gekauften büchern oder skripten

FYI 064
fyi: wir erleben gerade den übergang von einer gesellschaft des sql zu einer des nosql.

733733319993655296
der sicherste ort für die fliege ist die fliegenklatsche

FYI 063
fyi: form follows data.

731111451771973636
die schlimmsten sind die, die quasseln können (auf einen mittelguten fallen 98% rein, gegen einen wirklich guten ist kein kraut gewachsen)

FYI 062
fyi: hab begonnen meine dateien funktional (war divisional) zu reorganisieren; uff.

FYI 061
fyi: die welt folgt immer mehr der logik eines kontrafaktischen konditionals.

Tweet des Tages 727384863112835072
Why not turn to bizarre Science Fiction concepts instead of fixing the economy?

726347119632748545
(was die AI nicht versteht: es geht um molekularität und nicht um neuronalität)

726342899177234433
(ganz interessant: die möglichkeit zu glauben hängt zwar vielleicht nicht mehr am subjekt, ober sie hängt noch immer an irgendeinem objekt)

725224554520535040
(fyi: blogs mit https sind streber)

724497122486263808
fyi: es heisst alkorhythmus nicht algorithmus.

723511172159418368
die schlimmsten sind die, die sich selbst glauben.

722365932895617024
(so deppert alles und alle anderen sind, wir leben in guten zeiten)

719777056280723456
die schlimmsten sind dann doch die millennials.

718722746964930560
endlich wieder spargel (wundert mich, dass der noch nicht trendet)

715530809541787648
(die schlimmsten sind unterm strich die monokausalen)

Supply and demand
"http://sethgodin.typepad.com/seths_blog/2016/04/supply-and-demand.html"

711190630278557696
es heisst das tweet, nicht der tweet.

710431527067373568
(die nicht uninteressante spannbreite reicht derzeit tatsächlich von 'alle gegen alle' bis zu 'jeder kann die welt retten')

710050245686784000
(charlie chaplin würde heute 'dämliche zeiten' drehen)

710020862037114880
(die open crowd sollte weniger auf privacy setzen als auf 'we won't algorithmically enhance anything')

704982465388154880
fyi: es heisst damoklatie, nicht demokratie.

Reading between the lines
"The thing is, there's almost nothing written between lines."

Papierkorb pt. 126
(nts: was fehlt sind continuations für blogposts, ggf. auch für tweets)

700039129439080448
kleine favs erhalten die freundschaft.

Papierkorb pt. 125
(die meisten 'funny vines' haben die logik von clever & smart)

697512192393023488
(das ding bei (iot/commerce/etc.) APIs ist, dass man die aufrufbaren funktionen auch implementieren muss)

FYI 057
fyi und pro-tipp: wer seinen texten echte autorität unterjubeln will, der verwendet html 3.2

696995202498748417
tweets sind poststrukturalisten.

695121235525648384
(das grundproblem am modell valley ist, dass auch das beste umgehend wieder reterritorialisiert und molarisiert wird)

Papierkorb pt. 123
(immer öfter, wenn ich was lese, denke ich mir: wovon reden die eigentlich?)

FYI 056
fyi: wo likes und retweets als selektoren und prefilter wirklich gut funtionieren sind überraschenderweise bots.

Papierkorb pt. 122
(2015 war jedenfalls ganz eindeutig das jahr der amazing cheap-os)

694124389021978624
fyi: die australische version von ibes (hat gerade angefangen) hat ihren dschungel in afrika.

FYI 055
fyi: die wichtigste metapher für unsere zeit sind nicht die bits und bytes, sondern der elektrische strom.

Konzept des Tages: Der verflossene Geistesblitz
"The thing is, an unwritten post is no post at all. It's merely a little bit of gossamer on wings of hope. Doesn't count."

Inkontingenz
Der erste Megatrend 2016 ist ganz eindeutig diese Inkontingenz.

2015

679322327788740609
wieder mal ca. 1500pp. in der kl. bücherei ausgesetzt (ich hab da immer irgw. den ehrgeiz, weniger gutes mit doch besserem offzusetten)

677178533119172608
fyi: ws heisst big dada und nicht big data

676745223180050433
weil sich da noch immer einige schwer tun (und es selbst aber gerade an der kippe irrelevanz durch erfolg hängt): RT hackr: (weil sich da einige schwer tun: #medium ist utilitaristisch derzeit wohl das beste, aber es ist ein schrecklicher kategorischer im

FYI 054
fyi: die richtige reaktion auf 'it's hard' ist nicht 'no, it's not' but 'so what'

Die Zeitgenossen der Gesellschaft Pt. 27: Der Stater of the Obvious
Der Stater of the Obvious (m/w) ist ein universell gesehener Zeitgenosse, der sich dadurch auszeichnet, dass er sich hinstellt, und Binsenweisheiten von sich gibt.

676010137128161281
die schlimmsten sind trotz allem die journalisten.

FYI 053
fyi: abgesehen von der schaltkreistechnischen funktion als widerstand, kondensator oder diode erzeugt man keinen wert damit, kritisch zu sein.

FYI 052
fyi: blogs sind die kröpfchen der gesellschaft.

FYI 051
fyi: ich hab glaub ich noch nie ein foto gesehen, das mir nicht gefallen hat.

663630616869646336
ay, caramba. inbox zero, feedbox zero und actionable bookmarks zero.

FYI 047
fyi: die masse ist der natürliche feind von sinn und/oder der gemütlichkeit.

FYI 046
fyi / nts: niemand braucht 'analysen' oder 'meinungen'; wenn was fehlt, dann sind das empirische semiotische untersuchungen.

Papierkorb pt. 113
(relativ traurig ist ja, wenn ich auf die letzten 10 jahre zurückblicke, dass ich kein eitzerl weitergekommen bin, was positive aussagen über das web oder die welt betrifft)

FYI 045
fyi: ich lehne 'pay what you want' ganz grundsätzlich ab. just say what you want und das ist es mir dann wert oder halt nicht.

663362224023543808
abt. alles von argh!: fürzehnter.

663340442948395008
fyi: die abschließenden worte 'the cables, the cables' sind die schlußworte von kurtz aus conrad's kabel der finsternis.

Papierkorb pt. 108
(was wir ganz grundsätzlich sehen, ist der sieg der anspruchslosen ambition - i.e. dem gewinnen wollen, ohne auch nur irgendwas zu 'leisten')

FYI 044
fyi: es gibt eine handvoll konstanten, die den wirklichen unterschied machen, und eine wechselnde heerschar an kontigenzen, auf die sich sämtliche politische, softwaretechnische, finanzielle, etc. parameter stürzen und stützen.

FYI 043
fyi: underground kann auf der kulturellen ebene ganz einfach nicht mehr funktionieren, sondern blöderweise nur noch auf der strukturellen/technologischen.

FYI 042
fyi: wenn der erfolg deines startups davon abhängt, dass politiker die richtigen rahmenbedingungen setzen, dann ist es ziemlich sicher ohnehin überflüssig.

662041467343536128
(all things considered ist grumpy cat der einzige verbliebene grundsätzlich ethische charakter)

660433560097169408
markets are idiots.

FYI 041
fyi: einige müssten wirklich wieder einmal ein bisschen an ihrer urteilskraft arbeiten.

655683148102127616
(die schlimmsten sind nicht die snake oil, sondern die abgestandenes frittierfett salesmen)