hackr.de hackr logo abt. quickly noted

die romantische komödie


Papierkorb pt. 174

(der für mich unerwartetste nebeneffekt vom web ist, dass tatsächlich jede diskussion/debatte/etc. bei so ziemlich jedem thema immer wieder am nullpunkt beginnt)

meta 10.02.2019 #

Lazy Blog Ep. 70

(blogpost über DAS dilemma des derzeitigen webs: den umstand, dass wir uns die (web) dinge nicht in ihrem potential anschauen, sondern immer von anfang an in bezug auf eine mehr oder weniger willkürliche vorgefasste funktion, immer mit von anfang an willkürlichen und unnotwendigen grundannahmen darüber, was sie sein könnten oder sein sollten oder wofür sie eine lösung oder wovon sie eine erlösung sein könnten usw.)

((nur ein paar beispiele: das web wurde von anfang an als heilsbringer deklariert, als hort der freiheit, offenheit, gleichheit und demokratie, dabei gibt es kein einziges inhärentes merkmal, das einen solchen effekt erzwingt (auch wenn es natürlich ganz spezifische konstellationen geben kann und gibt, in denen das stimmt); oder blogs, die von anfang an mit einigen bündeln an erwartungshaltungen belegt wurden (der neue journalismus, bürgerjournalismus, hyperlokal, der platz für authentische kommunikation, usw.) oder moocs, die von anfang an als lösung und zukunft der bildung geframt wurden, im grunde gilt das aber für so ziemlich jedes phänomen, und während überhaupt nichts dagegen spricht, sich zu überlegen, was dinge für einen selbst machen könnten oder wie sie sich ins eigene referenzsystem einfügen könnten, so steht das einem verständnis, für was sie eigentlich wirklich geeignet sind fast immer im weg))

(((bonuspunkte wie immer für konkrete ethnographische und ökonomische beschreibungen und sternchen für eine umfassende typologie)))

meta 08.02.2019 #

Rock Steady Rivva

bitte unterstützt rivva über steady

Kann ich Euch irgendwie mit ins Boot holen, um Rivva.de als (auch integralen) Teil des offenen Internets zu retten?

^ das großartige rivva und sein unermüdlicher und hartnäckiger frank westphal bräuchten etwas unterstützung

abt. be there or be square

meta 29.01.2019 #

FYI 109

fyi: die unterscheidung zentral/dezentral ist auf inhaltlicher, semantischer ebene völlig sinnlos; twitter ist stromtechnisch zb völlig dezentral, weil jeder seine eigene timeline baut; facebook ist stromtechnisch am besten als amorph beschrieben (man denke an den matmos von barbarella)

meta 28.01.2019 #

Nützliche Unterscheidungen pt. 51 (The Imaginative Edition)

Eine weitere zumindest pragmatisch sehr nützliche Unterscheidung ist die Unterscheidung ob irgendwas sich-vorstellbar ist oder nicht.

(nur zum beispiel kann man sich etwa nicht wirklich richtig vorstellen, was ‘programmieren’ ist, was man dabei tut, was man bei welchem kenntnisstand dann tun kann und was nicht, ob man dafür talent hat oder nicht, ob es einem spass macht oder nicht, usw.)

((die unterscheidung ist etwa dafür nützlich, unbeantwortbare fragen oder wünsche zu entdecken. die frage nach dem traumjob ist sinnlos, weil man es sich nicht vorstellen kann, man muss nur beginnen irgendwas gut zu machen))

(abt: draw the distinction!)

meta 10.01.2019 #

State of the World 2019

Bruce Sterling und Jon Lebkowsky / The Well zum Stand der Dinge

(siehe SotW 2018, 2017, 2016, 2015, 2014, 2013, 2012, 2011, 2010, 2009, 2008, 2007 und 2006)

meta 03.01.2019 /via @well #

2019

piglet

happy new year!

meta 01.01.2019 #

The Year In Review (2018 Edition) Pt. 3

facebook zeitgeist

Das Jahr in Facebook

meta 20.12.2018 /via @buzzfeed #

Lazy Startup Ep. 68

pulsator, der dinge alle 10 jahre wieder in den strom einschleust (heute vor 100, 50, 40, 30, 20, 10 jahren), zumindest mit musik, film und literatur, vl. auch noch nachrichten.

meta 17.12.2018 #

Lazy Startup Ep. 67

Frei programmierbare Buttons, die frei definierbare Dinge tun können, also irgendwas auslösen, togglen, usw.

meta 16.12.2018 #

Lazy Startup Ep. 66

Tool oder Extension, das eine Art Drafts im Browser emuliert, aka bestimmte actions aus dem browser triggern kann.

(etwa: bookmarke bei pinboard, mache eine zeile im log file der aufmerksamkeiten mit url, etwa länge und vl. einer anmerkung, usw.)

meta 15.12.2018 #

The Year In Review (2018 Edition) Pt. 2

hypemachine zeitgeist

Der Hypemachine Zeitgeist (ann)

(siehe The Year In Review 2017 Edition Pt. 2, The Year In Review 2016 Edition Pt. 4, The Year In Review 2015 Edition Pt. 10, The Year In Review 2014 Edition Pt. 5, The Year In Review 2013 Edition Pt. 5, The Year In Review 2012 Edition Pt. 5, The Year In Review 2011 Edition Pt. 17, The Year In Review 2010 Edition Pt. 7, The Year In Review 2009 Edition Pt. 5 und Musikgeist)

meta 14.12.2018 #

Suchen des Jahres (2018 Edition)

google

Pt. 1 diesmal: Google

  1. World Cup
  2. Avicii
  3. Mac Miller
  4. Stan Lee
  5. Black Panther
  6. Meghan Markle
  7. Anthony Bourdain
  8. XXXTentacion
  9. Stephen Hawking
  10. Kate Spade

Bonusliste: Wie…? Fragen

  1. Wie viele Längengrade umfasst eine Zeitzone?
  2. Wie wird das Wetter?
  3. Granatapfel wie essen?
  4. Wie viele Wochen hat ein Jahr?
  5. Wie lange dauert Überweisung?
  6. Wie wird der Winter?
  7. Wie funktioniert Netflix?
  8. Wie viele Menschen gibt es auf der Welt?
  9. Wie tief ist die Donau?
  10. Wie schnell ist mein Internet?

(siehe Suchen des Jahres 2017, Suchen des Jahres 2016, Noch mehr Suchen des Jahres 2015, Noch mehr Suchen des Jahres 2014, Noch mehr Suchen des Jahres 2013, Suchen des Jahres 2012 Edition, Noch mehr Suchen des Jahres 2011 Edition, Noch mehr Suchen des Jahres 2010 Edition, Mehr Suchen des Jahres 2009 Edition, Suchen des Jahres 2008 Edition und Suchen des Jahres)

meta 13.12.2018 #

Leftovers 2018 (Extrapolation Edition)

(auch nicht weitergekommen sind wir jedenfalls beim vermeiden dieser annahme, dass das ‘was die jugend gerade nutzt’ zur extrapolation für die zukunft herangezogen werden kann, während der umstand, dass man eine plattform mit 14 nicht verwendet eher daran liegt, dass man in dem alter was anderes im kopf hat, als als student oder als das wohin einen das leben verschlägt)

meta 10.12.2018 #

Leftovers 2018 (Intelligent Edition)

(auch nicht weitergekommen sind wir jedenfalls beim vermeiden dieser annahme, dass die intelligentesten leute jetzt startups gründen, programmierer werden, usw. aber es ist weniger so, dass intelligente leute zu den ‘neuen’ feldern oder aufgaben migrieren, ist ist eher so, dass gesellschaftliche umstände gewisse arten von intelligenz unterschiedlich (und wechselnd) belohnen. talente, die vor 50 jahren noch keinen ausdruck finden konnten, sind plötzlich gefragt und innerhalb eines feldes gibt es ausdifferenzierungen entlang der dort jeweils nachgefragten intelligenz)

meta 09.12.2018 #

Lazy Startup Ep. 65

ein aggregator für diese buchchallenge auf twitter (also etwa die top 100, bonuspunkte für thematische cluster, ähnliche leser, usw.)

meta 09.12.2018 #

The Year In Review (2018 Edition) Pt. 1

youtube rewind

^ das Jahr in Youtube (ann)

((dieses jährliche youtube rewind video ist ja auch nie uninteressant, weil es genau genommen mehr als alles andere über den geisteszustand und vor allem die primäre soziale disposition von google informiert; a bit bizarre, I’m not gonna lie))

meta 09.12.2018 #

Papierkorb pt. 173

(es ist eine dieser undokumentierten tragödien, dass sich diese viel elegantere umgekehrte polnische notation auf taschenrechnern nie wirklich durchsetzen konnte)

meta 09.12.2018 #

Leftovers 2018 (Language Game Edition)

(auch nicht weitergekommen sind wir jedenfalls beim verständnis davon, dass es sich bei begriffen nicht um sachverhalte handelt, sondern bestenfalls um sprachspiele, die ihre bedeutung in ihrem gebrauch bekommen)

meta 08.12.2018 #

Leftovers 2018 (Canonical Edition)

auch nicht weitergekommen sind wir 2018 jedenfalls dabei, die paar dinge zu erkennen und zu benennen, die man eigentlich nur einmal lernen/verstehen muss, um sie dann immer und immer wieder anwenden zu können.

(wie man sich bei einem webdienst oder einer app anmeldet, muss man nur einmal verstanden haben, es muss nicht jeder youtuber bei jeder app immer wieder neu zeigen. dinge wie anmelden sind tatsächlich so fundamental, dass man die finger überhaupt vom web lassen soll, solange man es nicht verstanden hat. und dass es cookies gibt, sollte sich mittlerweile herumgesprochen haben.)

meta 07.12.2018 #