screenshot leeres disqus kommentarfeld
vor 10 jahren

screenshot disqus laden
heute

ui: heute vor 10 Jahren hab ich disqus hier eingebettet und wirklich nie bereut.

37k

Since December 28, 2004 you have posted a total of 36,999 items

Trara, das ist der 37.000. Eintrag in meinem blogtechnischen Gesamtwerk (also alles unter hackr.de – neben live.hackr auch data.hackr, shared, news, chronicle, worldwide, tv, usw. – aber auch die 12.000 betas im MoMB, etc.)

(ich überlege, ob das viel ist oder nicht, aber es klingt wohl nach mehr als es ist. im schnitt sind es nicht einmal 8 posts pro tag (7,6) und das allermeiste ist ja micro, nano und picocontent)

((das einzige was jetzt im zuge der gdpr vl. ein bisschen mühsam werden könnte ist, die alle mal auf potentielle gefährdungen durchzusehen – denn selbst wer eigentlich so überhaupt nix loggt, trackt oder analysiert wie ich, bettet ja gelegentlich ein video oder einen tweet oder eine map oder ein script oder einen font und gottbehüte auch noch via einem cdn von google oder einem anderen amerikanischen unternehmen ein, und an disqus denke ich lieber nicht. andererseits könnte ich das dann auch gleich zum willkommenen anlass nehmen, alles mal sauber durchzutaggen, tote links zu entfernen, actionable items zu extrahieren, usw. langweilig wird mir die nächste zeit jedenfalls nicht))

(siehe auch 35k und 32k und 30k und 28k und 25k)

signing up

heute vor elf jahren: 11746761

echo dot

devoha und aus der abt. spät aber doch: seit heute auch ein echo dot (doch auch schon auf die schnelle schon erstaunlich super)

live.hackr feiert heute seinen 12. Geburtstag!

Einen herzlichen Dank an alle, die hier noch immer vorbeischauen, ohne euch wäre es nicht so lustig!

signing up

heute vor zehn jahren: 11746761

35k

Since December 28, 2004 you have posted a total of 34,999 items

Trara, das ist der 35.000. Eintrag in meinem blogtechnischen Gesamtwerk (also alles unter hackr.de – neben live.hackr auch shared, news, chronicle, worldwide, tv usw. – aber auch die 12.000 betas im MoMB, etc.)

(ich überlege, ob das viel ist oder nicht, aber es klingt wohl nach mehr als es ist. im schnitt sind es nicht einmal 10 posts pro tag (8,3) und das allermeiste ist ja micro, nano und picocontent)

((siehe auch 32k und 30k und 28k und 25k))

live.hackr feiert heute seinen 11. Geburtstag!

Einen herzlichen Dank an alle, die hier noch immer vorbeischauen, ohne euch wäre es nicht so lustig!

(hackr.de)

signing up

heute vor neun jahren: 11746761

kl. Update bei den Quizzes:

nach 100 Quizzen seit 2006 ist es vl. sinnvoll, einen zweiten Strang zu eröffnen, der nur alle Antworten ab Quiz Pt. 101 / seit 2016 berücksichtigt und gesondert dokumentiert.

Neben dem Quizmasters Leaderboard – das weiterhin alle Quizzes berücksichtigt – gibt es also auch noch

fyi: noch eine neue serie: die schlimmsten

fyi: neue serie: angry birds

Nil

du dir das Nil-Abzeichen verdient

^ endlich die nil badge für 6.649 gegangene kilometer bei fitbit.

live.hackr feiert heute seinen 10. Geburtstag!

Einen herzlichen Dank an alle, die hier immer noch vorbeischauen, ohne euch wäre es nicht so lustig!

(ich empfehle ja niemandem zu bloggen, einfach weil es für die damit assoziierten kommunikationsakte mittlerweile mitunter deutlich bessere plattformen gibt; anders gesagt: wer nicht selbst weiß, warum er selbst ein blog betreiben sollte, statt zu twittern, zu redditen, zu tumblrn, zu instagrammen, zu facebooken, zu medium’en, für die exzentrischen auch statt zu plussen, zu appen oder zu elloen, wer also nicht selbst weiß, warum er auf die dort jeweils angebotenen karotten verzichten wollte, der fährt auf den spezialisierten plattformen ohnehin besser, für den ist der aufruf zum bloggen eher fahrlässig. ein unbestreitbarer vorteil vom bloggen ist allerdings, dass doch so einiges zusammenkommt, wenn man ein paar jahre dranbleibt, dass eine art bau entsteht, der seine eigenen gesetzmässigkeiten entwickelt und serien triggert, in dem es seine eigenen gänge und verbindungslinien und abkürzungen und transversalen gibt. nur ein paar beispiele:

serien wie

oder sammlungen wie

oder selections wie

auf der startseite gibt’s eine art inhaltsverzeichnis mit den größeren gängen. das ist zugegebenerweise nur für einen selbst interessant, aber es fällt ja als nebenprodukt einfach an und erzeugt im laufe der zeit die möglichkeit von zunehmend komplexeren strukturen, während der output auf plattformen ja die halbwertszeit von ein, zwei wochen wenn nicht ein, zwei tagen hat)

signing up

heute vor acht jahren: 11746761

bbyt textpattern wordpress rails 2005

aus der beliebten abt. heute vor 10 jahren: der tag an dem ich textpattern, wordpress und rails kennenlernte.

(wordpress und rails sind dann bekannt geworden, textpattern hat aber mein herz erobert, lol)

((apropos textpattern: in letzter zeit war es übrigens hier vl. ruhiger als sonst, weil ich gerade einiges im unterbau aufräume resp. rausschmeisse. im grunde kann ich glaub ich schon die regel aufstellen, dass alles, was ich irgendwann als besonderes feature oder verbesserung eingebaut habe und was dann nicht völlig eigenständig und ohne mehraufwand läuft, irgendwann ein klotz wird, und dass der klotz umso grösser und umso schwieriger zu entwirren wird, je mehr aufwand er ursprünglich verursacht hat))

bbyt aleatoric next action 2005

kleiner Nachtrag zu den Next Action Balls : damals war ich anscheinend überhaupt in Hochform, heute vor 10 Jahren die komplementäre Technik der aleatorischen next action

next action balls 2005

omg, die Next Action Balls – wohl meine konzeptionell herausragendste (und einzige) Leistung im Bereich Produktivitätstechniken – wurden heute 10 Jahre alt.

(ich bin dem system übrigens bis heute treu geblieben und ich kann es immer noch durchaus empfehlen)

8000

^ endlich die wolke badge für 8.000 stockwerke bei fitbit.

« vorher