hackr.de archiv 2018/Android%20has%20created%20more%20choice,%20not%20less


live.hackr

03
Rivvvvvvvvvvvvva
Rivva wird dreizehn.
29
Happy Leap Day
Google feiert den Leap Day mit einem Doodle.
18
Die Zeitgenossen der Gesellschaft Pt. 44: Das Millenial
Das Millenial (m/f) ist ein jüngerer, in letzter Zeit eig. überall zu sehender, schon in die Jahre gekommener Zeitgenosse, der sich dadurch auszeichnet, dass er die Welt primär als Zeichensystem erfasst.
16
Konzept des Tages: Der Fad
(der fad ist deshalb recht nützlich, weil er eine vglw. neutrale bezeichnung für einen umstand ist, der gleichzeitig sowohl unbestreitbar als auch unerträglich ist. als konzept halt der fad gwm. die zukunft in die gegenwart)
Let It Rain
Nette visualisierung von einkommensverhältnissen: printing money
13
The Decade In Review (2010s Edition) Pt. 5
audrey watters mit einer wirklich guten liste (und einem guten begleitenden take) der 100 größten debakel im bereich ed-tech.
06
Apple Rev 2015-19
random abfallchart, aber ich fand ganz interessant, dass sich die aggregierten revenues von apple in den letzten 5 jahren eig. kaum verändert haben, iphone, ipad und mac tuckeln egal was dahin usw.
04
Dataset Search
Google startet eine Art Suchmaschine für Datasets: Dataset Search
03
Brexit Cover
die Zeit hat die Titelblätter der britischen Tabloids auf dem Weg zum Brexit dokumentiert.
11
Lazy Blog Ep. 73
(blogpost ausnahmsweise mal über kein dilemma, sondern über den umstand, dass es vl. doch gar nicht schlecht wäre, wenn alle programmieren lernen würden)
10
Fitbit 2019
Ein Jahr in Fitbit.
08
How Australia’s Bushfires are Raging across the Country
der guardian mit einer visualisierung der australischen buschfeuer.
Nützliche Unterscheidungen pt. 55 (The Affect Edition)
Eine weitere zumindest pragmatisch sehr nützliche Unterscheidung ist die Unterscheidung ob etwas einen persönlich tangiert oder nicht.
07
The Year In Review (2019 Edition) Pt. 8
Das Jahr 2019 in Google
04
Leftovers 2019 (Private Edition)
auch keinen zentimeter weitergekommen sind wir 2019 jedenfalls im feld 'privacy'. eher im gegenteil, die debatten werden immer dämlicher, die beteiligten immer hysterischer, die praktiken immer schamloser, die wahrnehmung immer hilfloser.
Leftovers 2019 (Perspective Edition)
auch nicht weitergekommen sind wir 2019 jedenfalls dabei, auch nur ansatzweise ein gewisses gefühl für unsere neuen 'perspektiven' zu entwickeln, die sich unter den bedingungen vom internet und den sich darin tummelnden plattformen und technologien ergebe
03
The Year In Review (2019 Edition) Pt. 7
Das Jahr 2019 in Hypemachine.
02
Techblog des Jahres (2019 Edition)
Techblog des Jahres 2019: The Verge
Leftovers 2019 (Scale Edition)
auch nicht weitergekommen sind wir 2019 jedenfalls dabei, auch nur ansatzweise ein gewisses gefühl für den 'scale' vom internet und den sich darin tummelnden plattformen und technologien zu bekommen.
01
2020
happy new year! 2020
31
Rutschen MMXX
einen guten Rutsch ins neue Jahr MMXX!
29
The Decade In Review (2010s Edition) Pt. 4
Das spex mit einer beeindruckenden liste der 200 besten alben des jahrzehnts.
22
Nützliche Unterscheidungen pt. 54 (The 100% Edition)
Eine weitere in unterschiedlichen Situationen sehr nützliche Unterscheidung ist die Unterscheidung ob etwas zu 100% garantiert werden muss oder nicht.
Facebook is a happy version of what I am.
funny: Interview mit dem Zuckerbot vom Guardian.
The Year In Review (2019 Edition) Pt. 6
Das Jahr 2019 in Longreads
Die Zeitgenossen der Gesellschaft Pt. 43: Der Creator
Der Creator (m/f) ist ein vor einigen Jahren noch unbekannter, in letzter Zeit aber eig. überall zu sehender Zeitgenosse, der sich dadurch auszeichnet, dass er sich selbst als 'Creator' versteht, der auf einer Plattform für eine Zuhörerschaft Inhalte prod
The Decade In Review (2010s Edition) Pt. 3
The verge mit einer beeindruckenden liste der 84 größten flops und fails des jahrzehnts.
21
Leftovers 2019 (Base Camp Edition)
auch nicht weitergekommen sind wir 2019 jedenfalls dabei, ein gewisses 'basislager' für begriffe und konzepte zu erdenken, von dem aus wir dann etwas sinnvoller über das web und das ganze nach- und weiterdenken können.
20
Die Zeitgenossen der Gesellschaft Pt. 42: Der Jerk
Der Jerk (m/f, eher m) ist ein in letzter Zeit eig. überall zu sehender Zeitgenosse, der sich dadurch auszeichnet, dass er sich mehr oder weniger oft jerkisch verhält.
19
Leftovers 2019 (Condition Edition)
auch nicht weitergekommen sind wir jedenfalls beim einführen von bedingten aussagen, bedingten forderungen, bedingten behauptungen, etc. i.e. wir wollen startups födern, aber halt nur die, die gesellschaftlich wünschenswerte effekte erzielen, usw.
18
The Decade In Review (2010s Edition) Pt. 2
The verge mit einer beeindruckenden liste der 100 wichtigsten gadgets des jahrzehnts.
16
The Year In Review (2019 Edition) Pt. 5
Das Jahr 2019 in Pinterest.
14
Elements of AI
untested aber super: Elements of AI, der AI-Kurs von Finnland, ist jetzt auch für alle anderen offen.
The Year In Review (2019 Edition) Pt. 4
Das Jahr 2019 in Spotify.
The Decade In Review (2010s Edition) Pt. 1
Endlich kommen listen und zusammenfassungen der zehnerjahre, tensies, 2010s, wie man will, guter anlass jedenfalls für eine neue serie... den anfang macht buzzfeed mit einer tour de force durch die 100 best memes.
13
The Year In Review (2019 Edition) Pt. 3
Das Jahr 2019 in Twitter.
12
The Year In Review (2019 Edition) Pt. 2
Das Jahr 2019 in TikTok.
1204731839254061056 Revisited
bevor man irgendwas fordert, muss man zuerst einmal zu einem gewissen konsens darüber kommen, was die begriffe bedeuten, oder zumindest aber nachvollziehbar dokumentieren, wie man sie selbst verwendet.
11
Suchen des Jahres (2019 Edition)
Die Suchen des Jahres 2019 bei Google.
05
The Year In Review (2019 Edition) Pt. 1
Das Jahr 2019 in Youtube.
03
Quiz Pt. 107 Revisited
Update für Quiz 107.
31
Google Ghost
Google feiert auf Twitter Halloween.
21
Instanovels
nicht unwitzig: insta novels (was der name vermuten lässt)
Sand Can Dance
untested aber super: SandDance – eine Art Visualisierungs-library von Microsoft.
10
RoughViz
kinda cute: roughviz
01
Realitätsschock
Ein paar Eindrücke zu Realitätsschock.
27
G21
Omg, Google wurde heute 21.
23
Fall Season
Der Google Herbst-doodle 2019.
14
Astronaut
endlich die astronaut badge für 28.000 stockwerke bei fitbit.
08
15 Jahre Hipster PDA und GTD
Der Hipster PDA wird fünfzehn Jahre alt.
06
FYI 116
fyi: to demand wishes does not get you anywhere.
02
Papierkorb pt. 194
(es gibt immer etwas wichtigeres. trotzdem ist es wichtig, sich auch um das unwichtige zu kümmern. eigentlich vor allem, weil das wichtige selbst nie direkt behandelt werden kann, sondern immer nur emergent aus dem zustand alles anderen entsteht. die dial
01
Papierkorb pt. 193
(leider gibt es grenzen bei sinnhaftigkeit der anzahl an dingen. statement of the obvious, aber viele und jedenfalls ich tun sich damit schwer, sowohl beim ziehen von schlussfolgerungen als auch beim einhalten der schlussfolgerungen falls welche gezogen w
29
Hype Cycle 2019
ahre wieder der Hype Cycle von Gartner, 2019.
Platforms, Not Protocols
kleiner nachtrag zu mike masnicks protocols, not platorms.
09
Papierkorb pt. 192
(kontextlose randbemerkung, aber ein echtes pet peeve von mir sind diese artikel oder texte, die ihre these an kontrafaktischen konjunktiven von meinungen und allgemeinen annahmen aufhängen)
08
Papierkorb pt. 191
(kontextlose randbemerkung, aber ein echtes pet peeve von mir sind diese fragen, die über darauf völlig unvorbereitete daherlaufende passanten geworfen werden, aus deren im ersten reflex gegebenen antworten dann triumphalisch diverse schlussfolgerungen ge
07
Papierkorb pt. 190
(kontextlose randbemerkung: in einem blog mehrere kategorien zu vermischen erzeugt irgendwann eine unauflösbare mess)
02
Papierkorb pt. 189
(was fehlt: die entsprechung von kochbüchern für das web. einfache sammlungen von rezepten, techniken, auch zutaten, die die vielheit konkreter situationen und konkreter zutaten und zugebenheiten berücksichtigend wege skizzieren)
01
Papierkorb pt. 188
(kontextlose randbemerkung: kanditaten in deutschen gameshows sind erstaunlich begriffsstutzig, verstehen die aufgabe nicht, hören nicht zu, denken nicht nach, sind nicht strategisch. ich kann mir echt nicht erklären, warum)
24
Nodes
aus der abt. untested aber super: nodes.io (schaut ein bisschen wie pipes revisited aus)
18
Papierkorb pt. 187
(nts: auch so ein grundproblem, dass alle vom web unisono erwarten, alles für alle richtig zu machen und dann irre enttäuscht sind, wenn wir fehler machen, etc. - dabei ist das falsch-liegen in 98% aller dinge überall der normalzustand)
16
Papierkorb pt. 186
(kontextlose randbemerkung: ich bezahle eig. nicht ungern für apps oder webservices, weil der akt des bezahlens selbst eine art selbsthack ist, der die vermutete streu vom vermuteten weizen trennt. man bezahlt sich selbst für die eigene zeit)
14
Papierkorb pt. 185
(kontextloser randbemerkung: grundfehler ist fast überall, dass leute dinge 'lösen' wollen, die keine lösbaren probleme sind. man kann nicht richtig kommunizieren usw.)
12
Tweet des Tages 1149642813996277760
"Optionality increases freedom, but decreases focus. When you have options, you can more easily switch to an alternative when things get difficult. This is optimal in matters of money, but suboptimal in matters of creativity"
01
14 Jahre live.hackr
live.hackr wird vierzehn.
29
Pandoc Kindle Workflow
nts, aber vl. ist das auch für einen von euch nützlich: wie man eigene texte, die man in irgendeinem text-basierten markup format (textile, markdown, docbook, ..) herumliegen hat supereinfach auf seinen kindle bekommt.
Lazy Blog Ep. 72
(blogpost ausnahmsweise mal über kein dilemma, aber doch über eine besonders unfruchtbare dummheit im derzeitigen web: diese behauptung resp. annahme, dass sich plattformen die inhalte ihrer benutzer aneignen, sie gwm. enteignen und als einzige davon (mon
Papierkorb pt. 184
(nts: was mich wirklich interessieren würde ist zu wissen, in welcher phase des waschmaschinendurchlaufs wir uns derzeit gerade befinden)
Papierkorb pt. 183
(kontextloser randbemerkung: aber nicht uninteressant ist, dass der free tier eines startups/produktes/etc. oft ein guter indikator für die untermstrichige gesamtkultur ebendieses startups/produktes/etc. ist)
Papierkorb pt. 182
(nts: was ich eigentlich in vielen fällen gerne hätte, aber noch nicht gut aufgesetzt habe, ist, dass ich mich über ein bündel an daten oder ähnlichem überhaupt keinen kopf machen will, dass das alles von irgendeinem betreiber in der cloud laufen und lieg
28
Papierkorb pt. 181
(nts: während das grundprinzip von marie kondo ein no brainer ist, so ist die vorgeschlagene technik zumindest für einfache gemüter doch kaum machbar, wir sind einfach in die dinge viel zu verstrickt)
27
Papierkorb pt. 180
(mischung aus nts und kontextloser randbemerkung: ganz witzig ist ja, dass ich mir beim handling von bookmarks resp. urls resp. links im grunde immer schwerer tue und mich immer blöder damit anstelle, je mehr ich herumoptimiere)
17
1140358821346447361 Revisited
kl. nachtrag zu 1140358821346447361
12
Mary Meeker's View Of The World In 333 Slides
from the circular-reasoning dept.
01
1134744604211896321 Revisited
überhaupt werde ich archivtechnisch fortan/zumindest mal testweise versuchen, emails als telefonate (und nicht als handgeschriebene briefe) zu behandeln.
Nützliche Unterscheidungen pt. 53 (The Leeway Edition)
Eine weitere zumindest pragmatisch sehr nützliche Unterscheidung ist die Unterscheidung ob etwas ganz grundsätzlich durch eigenes Verhalten beeinflusst werden kann oder nicht.
25
20,791,371 Steps
20.791.371 Schritte in sieben Jahren.
23
chartd
noch mehr untested aber super: chartd – diagramme, die man in img’s unterbringen kann.
Datashader
mehr untested aber super: Datashader – eine art visualisierungslibrary für python/pandas.
Ultralist
untested aber super: Ultralist – eine art cli-basiertes task management tool.
22
Papierkorb pt. 179
kontextlose randbemerkung und protipp: sich alle bücher, die man liest/lesen will, einfach kaufen, und sich mit zugelaufenen oder -fallenen gar nicht erst beginnen herumzuschlagen, nur weil sie halt da sind.
11
1126904752393084928 Revisited
kl. nachtrag zu 'falls wir uns nicht wiedersehen, mache jetzt einen clean install von mojave'
09
Twittable Twitter Tricks Pt. 8: The Lists Edition
wer es nicht tut: schaut euch Listen an.
08
Papierkorb pt. 178
soweit ich sehe gibt es eigentlich nur drei bereiche, in denen man den überblick behalten/in die man ordnung bringen muss, um es im leben weniger verzettelt zu haben: den kopf, die daten, die dinge.
29
FYI 115
fyi: überall, wo vor algorithmen gejammert/gewarnt/gemant/etc. wird, gibt es ein anderes (gesellschaftliches, wirtschaftliches, politisches, etc.) problem, das eigentlich behandelt werden müsste.
27
FYI 114
fyi: manche begriffe sind einfach viel zu grob. (privacy/datenschutz bedeutet 100 verschiedene dinge, und auf jeder ebene muss man sich genau anschauen, was sinnvoll ist, was problematisch ist, usw. aber es kommt alles in einen blender und wird mit der ma
FYI 113
fyi: die digitalisierung wird fast immer vom falschen ende her gedacht. statt uns zu fragen was passiert mit uns, sollten wir vom zustand der digitalisiertgegangenheit ausgehen und uns überlegen, wie eine analogisierung ausschauen würde.
26
Papierkorb pt. 177
(auch bei apps, die man wirklich gut kennt und die man täglich verwendet, staunt man manchmal nicht schlecht, was sie auch sonst noch können, wenn man sie sich mal wirklich anschaut, was im UI angeboten wird)
14
Nützliche Unterscheidungen pt. 52 (The Private Edition)
Eine weitere zumindest pragmatisch sehr nützliche Unterscheidung ist die Unterscheidung ob resp. wie privat etwas bleiben soll oder nicht.
FYI 112
fyi: subtilität ist (im offenen, sozialen, im ozean) nicht anschlussfähig
Papierkorb pt. 176
(was fehlt ist ein erwartbares basisverständnis von linguistik/dem linguistischen stack; allein schon die ebenen phonetik, morphologie, semantik, syntaktik und pragmatik lassen sich relativ fruchtbar auf fast alles andere übertragen)
FYI 111
fyi: roboter zerstören keine arbeitsplätze, sie befreien menschliche lebenszeit von aufgaben, die nicht notwendig sind (jeder der arbeitsplätze retten will, löst das falsche problem)
Papierkorb pt. 175
(es ist ein fehler, an facebook zu kritisieren, dass es menschen nicht als menschen, sondern nur als daten und netz von beziehungen wahrnimmt - wie jedes system erzeugt und verwendet es ein eigenes bündel an unterscheidungen)
Lazy Blog Ep. 71
(blogpost über DAS dilemma des derzeitigen webs: den umstand, dass soziale medien -nicht besonders nützlich- öfter als nicht eher schädlich sind, wenn ein phänomen/ereignis/entwicklung klare trennlinien in 2 lager hat)
23
signing up 12
Heute vor zwölf Jahren: signing up.
21
just setting up my twttr 13
Huch, vor 13 Jahren wurde der erste Tweet abgesetzt.
10
5000 Tage
5000 Tage (hackr.de)
11
BBC R Us
sehr nett: die BBC hat ein kochbuch für einige ihrer visualisierungen veröffentlicht.