fyi: massenmedien sind immer seltener gesellschaftliche selbstbeschreibungsmedien und immer öfter strategische beruhigungs- oder irritationsmedien.