Felix Stalder bei der re:publica.