cowsonly

Der erste Metatrend 2017 ist ganz eindeutig der Bezug auf Hunde, Katzen und alle anderen tierischen Freunde mit Federn oder Fell in den Aprilscherzen.

Natürlich waren Tiere auch in den Jahren davor immer schon ein beliebtes Element vieler lustiger Produktideen, aber heuer haben sie den 1. April weitgehend dominiert, nur eine kleine Auswahl aus dem MoMB :

(die april fools sind ja ein von vielen unterschätzter indikator für den technologischen zeitgeist, weil sie gwm. entweder die ansonsten unausgesprochenen phantasien (wurden von google übernommen als pm) oder in variationen das aktuelle trendthema (vor 2 jahren der selfie stick) reflektieren. in diesem sinne ist auch interessant was fehlt, und da war heuer die irrelevanz vom komplex AI/VR/AR das augenscheinlichste. es gab vl. eine handvoll, aber im vergleich zu den jahren davor nimmt das eher ab, obwohl es von google, microsoft und facebook gepusht wird wie nix anderes)