(blogpost über DAS fundamentale dilemma des derzeitigen webs: den umstand, dass smartere und oder eigensinnigere tools – man denke etwa an greasemonkey, pipes, ifttt, usw. – mehr oder weniger zum scheitern verurteilt sind, einfach weil sie ein minimum an aufwand und pflege verursachen)

((bonuspunkte wie immer für konkrete ethnographische und ökonomische beschreibungen und sternchen für eine umfassende typologie))