(blogpost über DAS fundamentale dilemma im derzeitigen web: den umstand, dass viele blogger paradoxerweise erst in den mainstreammedien gwm. zu sich selbst finden)

((das ist nicht notwendigerweise schlecht, das kann auch so leuchten wie die mensch-maschine erzeugen, aber öfter als nicht ist es eher ein dud, siehe lumma oder haeusler))

(((bonuspunkte wie immer für konkrete fallstudien und sternchen für eine umfassende typologie)))