Eine weitere zumindest pragmatisch nützliche Unterscheidung kommt von Seth Godin und unterscheidet 2 Arten von Problemen: welche, über die man nachdenken sollte, und alle anderen, wo es eh egal ist oder auf die man ohnehin keinen Einfluss hätte.

We live in the age of information surplus, when there are answers and shortcuts and highlights and notes and summaries for everything. But not nearly enough time to even be aware of them.

(abt: draw the distinction!)