Der Fragezeichner (m/w) ist ein universell gesehene Zeitgenosse, der sich dadurch auszeichnet, dass er eigene Aussagen hinter einem Fragezeichen versteckt.

(die popularität kommt nicht überraschend; man kann sich jegliches denken oder jegliche verantwortung für das gesagte sparen und es trotzdem sagen und in den köpfen der anderen platzieren, wenn man das gesagte nur mit einem fragezeichen versieht. idealerweise in der überschrift. ja was willst du denn? hast du etwa das fragezeichen nicht gesehen?)

(abt. supermarket studies)