Der dritte Megatrend 2015 ist ganz eindeutig diese auch schon wieder fast kollektive fixe Idee, im Kuratieren das Heil für die Flut an Nachrichten, Infos, Songs, etc. zu sehen.

Twitter sucht gerade ‘real-time curators’ mit newsroom backgrounds, Apple sucht gerade Kuratoren für das kommende Apple News und das auch kommende Apple Music hat den (kuratierenden) menschlichen Geschmack ja schon fast als primären selling point (omfg, von DJs ausgewählte Musik, weltweit und rund um die Uhr als Radiostation), Google hat auf Youtube gerade den Youtube Newswire lanciert, auf dem die interessantesten Augenzeugenvideos kuratiert und verifiziert werden, uswusf.

(linkblogger und prototumbler machen das natürlich schon seit 20 jahren, die ausdifferenzierung des feldes könnte also durchaus unerwartete blüten erzeugen, weil verschiedene kräfte an verschiedenen strängen ziehen)