worldwide

woanders ist es auch schön


09.03.2015
Aus Trash Müll Machen Aus Trash Müll Machen - von mir aus können sie synchronisieren und übersetzen wie sie wollen - und einige synchronfassungen sind tatsächlich besser als das original, ebenso wie einige übersetzungen besser als das original sind, das tut aber überhaupt nichts zur sache - das absurde ist imo, dass sie das original nicht einfach im anderen audiokanal anbieten, dann könnte jeder tun wie er will oder vom sprachverständnis her kann.
/via @wirres #

@diplix: du hast recht und das ist einer der vielen gründe das netz zu lieben: die verfügbarkeit von originalversionen.
ganz anderes thema, ist mir eben aufgefallen. der beste grund gegen synchronisation (oder als beleg meiner müll-zu-trash-these) ist/war übrigens eddi murphy. die amerikanischen und die deutschen fassungen seiner filme sind jeweils komplett eigenständige werke mit jeweils komplett anderen zielgruppen und humor.

@hackr: was vl. fehlt wäre eine synchropedia, wo native speaker (oder auch alle anderen) anmerken können, wie sie die jeweilige synchronfassung empfinden und bewerten (und ob man es sich auch mit den deutschen stimmen im ohrensessel gemütlich machen kann, oder ob man nicht besser nach dem original ausschau hält). schon zu wissen, dass man (wie im falle eddie murphy) etwas völlig anderes sieht, wäre vermutlich eine nützliche information.