App oder Plattform, die den Benutzern den Grad ihrer aktuellen Weltfremdheit anzeigt. Die Daten zur Bewertung kämen dabei idealerweise aus der vollständigen Beobachtung des konkreten technokulturellen Verhaltens (welche Gerätschaften und Gadgets man verwendet und in welcher Verteilung, welche Apps und Tools man kennt und verwendet und in welcher Verteilung, welche sozialen Plattformen man kennt und verwendet und in welcher Verteilung und mit welcher Zerteilung, mit vorbehalt vl. sogar eine Art semantische Klassifikation des etwaigen Outputs, etctrara)

(bonuspunkte für eine art analytics, die es einem erlaubt die eigene position relativ zu allen anderen nachzuvollziehen, etc., und sternchen für eine umfassende typologie)