live.hackr

die romantische komödie


Lazy Blog Ep. 40

(blogpost über DAS fundamentale dilemma im derzeitigen web: den umstand, dass dinge nicht in ihrem idealen gleichgewichtszustand belassen, sondern immer weiter verbessert werden – und dabei aber nur verschlechtert werden können)

((wie so oft liegt der grund dafür im umstand, dass der idealzustand selbst zufällig gefunden wurde und nicht das ergebnis einer klarer vision, harter arbeit und genialem design war und dass die technische maschine halt einfach den drang hat, immer weiter fortzuschreiten. eine analyse von fallbeispielen könnte aber durchaus interessant sein, weil ich vermute, dass die kosten des abweichens zunehmend teuer werden, weil man immer auch gleichzeitig gegen die gravitation das idealzustands arbeitet, und sich die dynamik dabei also zunehmend hochschaukelt; ein an der hand liegendes beispiele wären sicherlich gmail, das irgendwann, gefühlsmässig gegen 2010 kann aber auch früher gewesen sein, wirklich den idealen universellen email client repräsentierte, während in der folge fast jede weitere verbesserung nur noch ein kleineres oder grösseres hindernis oder ärgernis war, das man im besten fall ignorieren konnte oder das man irgendwie umschiffen musste.))

(((bonuspunkte also wie immer für konkrete fallstudien und sternchen für eine umfassende typologie)))

meta 20.11.2014 #