mehr der dokumentarischen vollständigkeit halber (siehe grunt ):

amazon offeriert für die webservices ein CLI, siehe aws-befehlszeilenschnittstelle

kann man mit pip resp. brew

pip install awscli
brew install awscli

installieren und funktioniert nach einem

aws configure

wo man den key und die region angibt auch sofort und soweit ich sehe auch weitestgehend erwartbar.

how are you

aws s3 sync --acl public-read hackr s3://hackr/

^ wenn man also etwa schon ein s3 bucket angelegt und ‘static website hosting’ enabled hat, dann kann man mit einer zeile ein lokales verzeichnis mit s3 syncen und von dort aus als statische webseite betreiben.