ich hab das gespräch zwischen bruce sterling und dan reed schon im hackr.tv erwähnt, und das empfehle ich jedem sich anzuhören, aber ein konzept sei hier nochmal betont: die pace layers (man könnte die schichten für den komplex web sicher nochmal etwas granularer definieren, aber allein die ruhe, die man bekommt, wenn man den affenzirkus in der oberen schicht etwas gelassener bewerten kann, aber auch die signaltöne für phasen der wachsamkeit sind bitcoins wert)