devoha: Eine weitere besonders nützliche Unterscheidung kommt von Felix Stalder und unterscheidet 2 Seiten von Dingen:

  • das Front End – die für den Benutzer sichtbare Seite des Webs, in dessen Möglichkeiten er sich suhlen kann, auf dem sich Organisationsformen bilden können, wo Diskurse wuchern können, etc.
  • das Back End – die Infrastruktur aus Röhren und Schläuchen und Rechenzentren, die in einer Koevolution eine (ich übertreibe ihn) zunehmend böse, strukturierende Macht wird, die ihre eigene, datensammellustige, faschistische Logik entwickelt, Wissen über Benutzer zu Werbezwecken oder böserem (Überwachung, Disziplinierung, …) privatisiert, usw.

Er beschreibt das recht schön hier

(abt: draw the distinction!)