Since October 7, 2005 you have read a total of 300,000+ items

^ kleiner nachtrag zu 299,999 und witzigerweise bin ich gerade jetzt an diesem 300k limit angekommen, ob das was bedeutet? joyent (home u.a. vom momb) wird auch diese stunden zurück zu textdrive migriert, irgendwas ist infrastrukturbiorhythmisch eindeutig im busch.

(nur am rande: die diskussionen rund um den google reader zeigen eins, was mir in dieser form überhaupt nicht bewusst war auch wenn es nicht wirklich verwunderlich ist, ganz megadeutlich: das spektrum der feedreaderbenutzer ist ein regenbogen über ein wildestes spektrum an eigenen motiven, wissenständen, zielen, setups, wünschen, etctrara. da einmal einen blick über den eigenen tellerrand hinaus zu bekommen ist echt informativ. bin mir allerdings nicht sicher, was das für eine mögliche rekonsolidierung bedeutet, eigentlich deutet das eher auf eine verteilung auf spezifisch ausdifferenziertere tools hin, was nicht das schlechteste sein muss)